DE 0234 9610 3434 – Ortstarif AT 0800 400044– gebührenfrei

Urlaub auf Sylt

Sie sind reif für die Insel? Dann sollten Sie sich eine wirklich schöne aussuchen. Fahren Sie in Ihren Traumurlaub mit weg.de doch nach Sylt.

Urlaub in der Ferienwohnung, Auszeit für das Wochenende: Sylt ist immer eine Reise wert 

Reet-Dächer wohin man blickt, das Spiel zwischen Ebbe und Flut, klare Luft und eine wunderschöne und außergewöhnliche Natur, liebenswerte Menschen – das ist Sylt. Zwölf Orte liegen auf Deutschlands viertgrößter Insel und jeder hat seine Eigenart. Lassen Sie sich in Ihrem Urlaub auf Sylt von der Atmosphäre begeistern.

Besuchen Sie die nördlichste Gemeinde Deutschlands in List, machen Sie einen Abstecher nach Westerland und erklimmen Sie in Kampen die Uwe-Düne, die mit 52,5 Meter höchste Erhebung der Insel, und erobern Sie Deutschlands vielleicht schönste Luxuseinkaufsmeile. Im Ort Rantum befinden Sie sich an der engsten Stelle Sylts, in Hörnum an der südlichsten – schön ist es überall.

Sylt ist ein wunderbarer Ort für Ihren Familienurlaub, denn die Kleinen haben hier so viel zu entdecken. Für den Paar-Urlaub finden Sie auf Sylt viele Orte und tolle Hotels für romantische Stunden zu zweit. Mit ihren natürlichen Begebenheiten ist Sylt prädestiniert für Ihren Aktiv- und Sporturlaub und die perfekte Destination für den entspannten Wellnessurlaub. Und auch der geliebte Vierbeiner ist auf Sylt ein gern gesehener Gast und dem Urlaub mit Hund steht nichts im Wege.

Lassen auch Sie sich den Wind um die Nase wehen und besuchen Sie einen der schönsten Flecken Deutschlands. Ob Hotel oder Ferienwohnung auf Sylt, ob Halbpension, All-Inclusive oder Selbstversorger – weg.de hat auch für Sie die passende Unterkunft für Ihre Last Minute Reise nach Sylt.

Erleben Sie Sylt mit weg.de

Neben zahlreichen Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen und zu entspannen, gibt es auf Sylt auch einiges zu entdecken. weg.de stellt Ihnen Sylt etwas genauer vor.

  • Rotes Kliff: Zwischen Wenningstedt und Kampen begeistert das Rote Kliff die Sylt-Besucher. Die bis zu 30 Meter große Steilküste hat ihren Namen wegen der rötlichen Färbung des Gesteins. Das Rote Kliff wird auch Sie begeistern!
  • Sylt Aquarium: Mehr als eine Schlechtwetter-Alternative ist das Sylt-Aquarium in Westerland. Hier können Groß und Klein mehr als 1000 Meeresbewohner vom Hai bis zur Krake beobachten und einen fantastischen Tag verbringen.
  • Wattenmeer: Wer es einmal erlebt hat, der wird es lieben. Spazieren Sie barfuß durch das Watt und spüren Sie dieses einmalige Gefühl unter den Füßen. Das Wattenmeer gehört zum UNESCO Weltnaturerbe. Erkunden Sie diese einmalige Landschaft auch mit dem Ausflugsschiff und sehen Sie Seehunde und Robben.
  • Sylter Hundstage: Sylt ist die ideale Insel für einen Urlaub mit Hund. Nicht nur Hundestrände machen die Ferien besonders. Zwei Mal im Jahr finden in Wenningstedt die „Hundstage“ statt. Veranstaltung rund um den Vierbeiner, Hundetraining und gemeinsam Spaß stehen hier für Touristen und Einheimische auf dem Programm.
  • Wanderdüne: Die letzte und einzige Wanderdüne Deutschlands befindet sich in List. Einige Meter gen Osten wandert die Düne jedes Jahr. Auf ausgewiesenen Wanderwegen können auch Sie dieses Gebiet durchstreifen.
  • Leuchtturm: Insgesamt gibt es vier Leuchttürme auf der Insel Sylt. Der bekannteste und markanteste ist auch mit 38 Metern der höchste und steht in Kampen. Wer Sylt mal von oben sehen möchte kann den Leuchtturm von Hörnum besichtigen. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

TOP Hotels für Sylt

Grand Spa Resort A-ROSA Sylt

List

1 Tag, DZ/ÜF

p.P. ab 139

Lindner Windrose

Wenningstedt

2 Tage, DZ/ÜF

p.P. ab 218

Villa am Meer

Westerland

1 Woche, DZ/ÜF

p.P. ab 490

Budersand Golf & Spa

Hörnum

3 Tage, DZ/ÜF

p.P. ab 531

Dorfhotel Sylt

Rantum

2 Tage, AP/Ü

p.P. ab 166

Tolle Tipps für Ihre Reise nach Sylt

  • Strand und Meer

    Kaum steigen die Temperaturen und die Sonne zeigt sich, ist die Nordsee ein Badeparadies. An den Küsten und immer in der Nähe Ihrer Ferienwohnung oder Hotels auf Sylt finden auch Sie, was Sie im Strand- und Badeurlaub suchen. Es gibt eigens Bereiche für FFK-Liebhaber, an Hundestränden toben die Vierbeiner. Familien mit Kleinkindern können unbeschwert am flach abfallenden Strand spielen, während daneben Sportler über das Beachvolleyballnetz baggern. An den Stränden Sylts tummeln sich neben den Ruhesuchenden und Naturfreunden die Strandschönheiten und Prominenten. Wenn das Wetter auf Sylt mal doch nicht mitspielt, gibt es fantastische Alternativen. Zum Beispiel die Sylter Welle. Die Sylter Welle ist ein beliebtes Freizeitbad auf der Insel Sylt. Hier kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Auf einer Fläche von 4600 Quadratmetern bietet das Bad mit Nordseewasser gefüllten Becken an, hier ziehen Sportler ihre Bahnen, toben und rutschen Kinder und der groß angelegte Saunabereich lädt zum Entspannen ein.

  • Klima

    Das Wetter auf Sylt ist nie schlecht, denn es kommt immer darauf an, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten. Wer für den Badeurlaub auf die Insel Sylt reist, der sollte das in den Sommermonaten tun. Der stetige Westwind auf der Insel vertreibt die Wolken, weshalb auf Sylt in den wärmeren Monaten mit bis zu acht Sonnenstunden am Tag zu rechnen ist. Im Durchschnitt liegt die Temperatur auf der Insel im Sommer bei 20 Grad, es gibt Tage, da überschreitet das Thermometer die 30 Grad-Grenze. Mit einer Wassertemperatur von bis zu 18 Grad steht dem Badeurlaub für die ganze Familie also nichts mehr im Wege. Wer dem großen Trubel etwas aus dem Weg gehen möchte, der sollte in der Nebensaison nach Sylt fahren. Baden ist zwar dann für nicht ganz Hartgesottene nur in Hallenbädern möglich, doch die gesunde Luft und die vergleichsweise milden Temperaturen auch im Winter machen den Erholungs- und Entdeckungsurlaub perfekt.

  • Essen und Trinken auf Sylt

    Sylt ist ein Paradies für Gourmets. Denn nirgends in Deutschland ist die Sterneküche-Dichte so hoch wie auf der Nordseeinsel. Und wie es sich für Sylt gehört, gibt es hier die einzige deutsche Austernzucht. Wer es etwas deftiger und bürgerlicher mag, der wird auf Sylt ebenso fündig. Ferien direkt an der Nordsee – da sind natürlich Fisch und Meeresfrüchte ein kulinarischer Höhepunkt auf Ihrer Sylt Reise. Matjes, Krabben und Muscheln sollten Sie in jeglicher Zubereitungsart probieren. Lecker. Grünkohl ist auf Sylt ein Muss, und für Liebhaber von Süßem hat die Sylter Küche einiges zu bieten. Rote Grütze, Friesentorte und dazu ein original Sylter Tee mit Kluntjes (Kandiszucker). Mmmhhh, so schmeckt der Urlaub auf Sylt.

  • Sport

    Wind und Meer – Surferherz, was willst du mehr. Die steife Brise ist perfekt für alle, die sich auf dem Meer bewegen möchten. Und wo sollte man hierzulande besser surfen als auf Sylt, wo in den 50er Jahren der Surfsport seinen  Anfang nahm. Egal, ob Wellenreiter, Windsurfer,  Kitesurfer  oder Segeln – die Wasserbedingungen sind auf Sylt ideal. Wer sich an Land die Brise um die Nase wehen lassen möchte, der sollte mit dem Rad die Insel erkunden. 200 Kilometer Radweg erfreuen das Radler-Herz. Natürlich bietet der Strand unendliche Möglichkeiten aus der Reise nach Sylt einen Aktivurlaub zu machen. Hoch auf dem Rücken der Pferde, in Joggingschuhen oder in Wanderschuhen – Sylt ist es mehr als wert, entdeckt zu werden. Genießen Sie eine Wattwanderung und verbessern Sie Ihr Handicap auf einem der vier Golfplätze auf der Insel. Da Sylt bekannt und beliebt für seinen Wellnesscharakter ist, bietet sich Ihnen hier die Möglichkeit einmal Yoga oder Pilates im Urlaub auszuprobieren. 

  • Verkehrsmittel

    Ob mit dem Auto, mit dem öffentlichen Bus, mit dem Fahrrad oder gar auf dem Pferd: Wie Sie sich auf Sylt fortbewegen, bleibt ganz und gar Ihnen überlassen. Mehrere Mietwagenvermittlungen bieten Autos für Ihren Sylt Urlaub an. Auf der Insel können Sie darüber hinaus auch Zweiräder leihen – egal ob, einfaches Fahrrad, Tandem, Mountainbike oder E-Bike. Sylt verfügt darüber hinaus über ein dichtes Busnetz, die Busse können sogar Ihr Fahrrad transportieren.

  • Land und Leute

    Leuchttürme, Strandkörbe – das gehört zu Sylt wie der Matjes auf die Speisekarte. Sylt ist mit 99 Quadratkilometer die größte der nordfriesischen Inseln und die viertgrößte deutsche Insel. Hier leben über 15.000 Menschen, jedes Jahr kommen rund 800.000 Touristen auf die Insel. Natürlich haben auch die Sylter ihre Sitten und Bräuche. So pflegen viele noch den Dialekt Sölring, der dänische, englische und holländische Sprachelemente enthält. „Rüm Hart, klaar Kiming“ – was so viel heißt wie „Weites Herz und klarer Horizont“, ist der Leitspruch der Sylter.

    Und nicht nur im Süden der Bundesrepublik gibt es Tracht. Auch auf Sylt gibt es traditionelle Kleidung, deren Ursprung sich bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Im Februar wird auf Sylt das Biikebrennen gefeiert, die großen Feuer sollen der Legende nach böse Geister vertreiben. Fällt Ihr Urlaub auf Sylt in diese Zeit, lassen Sie sich das Spektakel auf keinen Fall entgehen!

Buchen Sie mit weg.de die Reise nach Sylt und verlieben Sie sich

Hat Sie auch das Reisefieber gepackt und Sie wollen Sylt kennenlernen. Buchen Sie einfach und sicher mit weg.de Ihren Traumurlaub auf Sylt. Die Vorfreude ist inklusive.