DE 0234 9610 3434 – Ortstarif AT 0800 400044– gebührenfrei

Urlaub und Hotels Chemnitz

Das passende Hotel in Chemnitz: Ferien vor den Toren des Erzgebirges

Chemnitz, im Süden Sachsens gelegen, gilt gemeinhin als das Tor zum Erzgebirge. Dabei sind es nicht nur die schroffen Berglandschaften, die zu Reisen mit Übernachtung im Hotel verlocken, sondern auch das studentisch-pulsierende Leben, eine gute gastronomische Szene sowie die zweitgrößte Porträtbüste der Welt, der Karl-Marx-Kopf an der Brückenstraße.

Sehenswürdigkeiten auf Reisen nach Chemnitz entdecken

  • Die Skulptur von Karl Marx gilt angesichts ihrer Gesamthöhe von 13 Metern und einem 40 Tonnen schweren Gewicht als das bekannteste Wahrzeichen von Chemnitz: Sie ziert seit 1971 nach einem Entwurf des sowjetischen Bildhauers Lew Kerbel das Areal vor dem einstigen „Rat des Bezirkes“ und wird im Volksmund lapidar als „Nischel“ – Sächsisch für Kopf – bezeichnet.
  • Auch aus der Zeit der Jahrhundertwende sind viele Gebäude erhalten geblieben: So stammt das Architekturensemble am Theaterplatz weitgehend aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Sehenswert sind insbesondere die neogotische Petrikirche, das Opernhaus und das 1909 entstandene König-Albert-Museum.
  • Letzteres ist auch angesichts seiner Kunstsammlungen einen Besuch wert: Bewundern Sie hier Exponate aus der Stadtgeschichte, Skulpturen von Edgar Degas und Georg Kolbe sowie Grafiken von Albrecht Dürer bis Jörg Immendorff.
  • Bemerkenswert ist des Weiteren der Rote Turm aus dem späten 12. Jahrhundert und das Alte Rathaus aus der spätgotischen Epoche.
  • Am Abend lohnt sich ein Besuch in einer der über 600 gastronomischen Einrichtungen in der Innenstadt und in den Stadtteilen Kaßberg, Sonnenberg, Bernsdorf sowie dem Schlossviertel. Probieren Sie hier traditionelle erzgebirgische Küche wie das Neunerlei, Kartoffelpuffer und Quarkkäulchen.

Mit eigener Anreise ins Erzgebirge: Südlich von Chemnitz mit der Familie unterwegs

Lediglich 30 Autominuten benötigen Sie für die eigene Anreise von Chemnitz in die umliegenden Erzgebirgsstädte wie Neukirchen, Stollberg, Lugau oder Gronau.

  • Erfahren Sie hier mehr über die alten Bergbautraditionen, kaufen Sie handgefertigtes Kinderspielzeug und sogenannte Schwibbögen für die Weihnachtszeit oder begeben Sie sich auf erholsame Wanderungen.
  • Im Winter können Sie mit den Kindern einen Skikurs belegen oder bei bereits bestehenden Kenntnissen das nötige Equipment direkt ausleihen.

Chemnitz wird Sie im Pauschalurlaub mit einer lebendigen Kultur- und Gastronomieszene begeistern. Buchen Sie Ihr Hotel in Chemnitz online bei weg.de und erkunden Sie auch die umliegenden Erzgebirgslandschaften beim Wandern oder Skifahren.

Hotels für Sie in Chemnitz:

1 Tag, DZ/ÜF

p.P. ab 35

1 Tag, DZ/Ü

p.P. ab 31

1 Tag, DZ/ÜF

p.P. ab 41

Weitere Reiseangebote für Sie: