DE 0234 9610 3434 – Ortstarif AT 0800 400044– gebührenfrei

Urlaub und Hotels Duisburg

Hotel in Duisburg: Urlaub zwischen Rhein und Ruhr

In der Ruhrmetropole Duisburg können Sie der uralten Industriekultur der Region nachspüren, deren historische Fabrikgebäude seit dem wirtschaftlichen Strukturwandel als Kultur- und Kunstzentren dienen. Mit über einem Dutzend Parkanlagen hält Duisburg auch viele Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung bereit.

Auf Reisen die Industriekultur Duisburgs neu entdecken

Viele der alten Industrie- und Fabrikstandorte in Duisburg dienen heute als Museen, in denen Sie mehr über die Regionalkultur sowie über die zeitgenössische Kunstszene erfahren können.

  • Zu den berühmtesten Einrichtungen dieser Art gehört das Museum Küppersmühle, das Ihnen hinter der historischen backsteinernen Fassade moderne Kunst bietet. Zur Sammlung zählen die Werke von Georg Baselitz, Sigmar Polke, Fred Thieler und Jörg Immendorff. 
  • Zeitgenössische Kunst können Sie dagegen in den Skulpturenhöfen des DKM, in dem bereits Installationen des chinesischen Künstlers Ai Weiwei gezeigt wurden, bewundern. 
  • Wer mehr Skulpturenkunst genießen möchte, besucht das Lehmbruck-Museum, benannt nach dem gleichnamigen Bildhauer aus Duisburg.
  • Um einen Eindruck von der Regionalgeschichte und der Industriekultur des Ortes an der Ruhrmündung in den Rhein zu erhalten, begibt man sich in das Kultur- und Stadthistorische Museum Duisburgs, das 1991 in einem ehemaligen Getreidespeicher eingerichtet wurde.
  • Es gehört neben dem Museum der Deutschen Binnenschifffahrt im Hafen zu den eindrucksvollsten Ausstellungen bezogen auf die Industriekultur im Ruhrgebiet.

Duisburg - Pauschalurlaub mal anders

  • Mit der stillgelegten Eisenhütte, der Gießhalle und der Gebläsehalle verfügt Duisburg über drei einzigartige Veranstaltungsorte, an denen regelmäßig Konzerte, Shows und Comedy-Events abgehalten werden.
  • Zudem verlockt das Kulturzentrum Die Säule in einem umgebauten Bahnhofsgebäude zu unterhaltsamen Abenden bei Musik und Tanz.
  • Wenn Sie dagegen klassische Orchesterklänge bevorzugen, sind Sie in der Mercatorhalle richtig, dort, wo die Duisburger Philharmoniker ihren Sitz haben.
  • Größtem Renommee erfreut sich außerdem, das Stadttheater, das um 1912 im klassizistischen Stil errichtet wurde und in dem Ensembles aus der gesamten Rhein-Ruhr-Region auftreten.
  • Auf den beiden Flüssen Rhein und Ruhr können Sie im Übrigen einen Schiffsausflug unternehmen, der sich ideal für den Urlaub mit Kindern eignet. Zwischen dem größten Binnenhafen der Welt und zahlreichen Rheinstädten verkehren so verschiedene Fähren.

In Duisburg erwartet Sie ein Stück deutscher Industriekultur, deren Entdeckung Sie mit Ausflügen auf Rhein und Ruhr verbinden können. Buchen Sie Ihr Hotel in Duisburg online beim mehrfachen Testsieger weg.de und freuen Sie sich über die abwechslungsreiche Kunstszene im Ruhrgebiet.

Unsere Hotels in Duisburg für Sie:

1 Tag, DZ/ÜF

p.P. ab 33

1 Tag, DZ/ÜF

p.P. ab 36

1 Tag, DZ/ÜF

p.P. ab 44

Weitere Reiseangebote für Sie: