DE 0234 9610 3434 – Ortstarif AT 0800 400044– gebührenfrei

Urlaub und Hotels in Viechtach

Freizeitorientierter Urlaub im Viechtacher Land: Vom Hotel aus den Bayerischen Wald erkunden

Vom staatlich anerkannten Luftkurort Viechtach aus können Sie erholsame Wander- und Radausflüge durch die wohlduftenden Baumlandschaften des Bayerischen Waldes unternehmen. Aufgrund des Quarzreichtums der Region hat sich im Viechtacher Land eine rege Glasindustrie entwickelt, deren beeindruckende Schöpfungen Sie z. B. in der Gläsernen Scheune bewundern dürfen.

Sport und Freizeit auf Reisen im Pauschalurlaub in Viechtach

Ein bemerkenswertes Netz an Nordic-Walking-Wegen durchzieht das Viechtacher Land und nutzt die Gemeinde Viechtach als Dreh- und Angelpunkt.

  • Unternehmen Sie auf den ausgeschilderten Strecken beispielsweise Ausflüge durch den dichten Schlatzendorfer Wald oder auf dem Baierweg in Richtung Höllensteinsee oder Kollnburg.
  • Der Baierweg wird Sie dabei an sehenswerten Orten wie der Burgruine Kollnburg und am Bauerndenkmal in der unmittelbaren Nachbarschaft vorbeiführen.
  • Eine kürzere Wandertour können Sie hinauf zum Großen Pfahl unternehmen, der Erhebung, die aufgrund ihrer großen Quarzsandvorkommen so bedeutsam für die regionale Glasindustrie geworden ist. Vom Gipfel genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die wogenden Wipfel der Bäume im Bayerischen Wald.
  • Mit dem Fahrrad lohnen sich Ausflüge durch das Regental, welches Sie auf dem gleichnamigen Radweg bereisen können. Hierbei kommen Sie am klaren Hökkensteinsee, im Fichtental und an dichten Forstgebieten vorbei.
  • Auch Bootswanderungen dürften eine aufregende Möglichkeit sein, um die Region zu erkunden. Mit seinen exzellenten Voraussetzungen zum Wildwasserfahren steht das Regental sogar im Ruf, ein „Bayerisch-Kanada“ zu sein.

Auf Reisen mehr über die Regionalkultur in Viechtach erfahren

Über Jahrhunderte hinweg haben sich in der Ferienregion Bayerischer Wald mystische Sagen von einer Generation zur anderen weiterverbreitet.

  • In kunstvoll gefertigte Glasmalereien verwandelt, dürfen Sie die bekanntesten Szenen aus Erzählungen über den „Rauhbühler Riesen“ oder den gutgesinnten „Räuber Heigl“ in der Gläsernen Scheune bewundern.
  • Auch das Kristallmuseum in Viechtach ist einen Besuch wert: Über 1.000 Kristalle und Mineralien werden hier ausgestellt und in ihrer geologischen Entstehung erklärt.
  • Das Stadt- und Heimatmuseum wiederum erzählt Ihnen von der bäuerlichen Kultur und der Glasbläserei, die über Jahrhunderte hinweg die Urlaubsregion geprägt hat. Ein weiterer Schwerpunkt der Sammlung liegt auf der Flachs- und Leinenbearbeitung.

Von Viechtach aus können Sie den dichten Bayerischen Wald erkunden und sich aktiv dem Kanu- und Wildwassersport widmen. Buchen Sie Ihr Hotel im Pauschalurlaub in Viechtach last minute online bei weg.de und erfahren Sie zudem mehr über die Glasbläserkultur der Region.

Unsere günstigen Viechtach Hotel-Angebote für Sie:

2 Tage, DZ/AI

p.P. ab 70

5 Tage, AP/Ü

p.P. ab 78

Weitere Reiseangebote für Sie: