2 Erwachsene
1 Woche

Urlaub mit Hund in Bayern

Mit seinen malerischen Berglandschaften und den glasklaren Seen ist Bayern eine Region zum Wohlfühlen für Mensch und Tier. Ob Radfahren oder Wandern – mit dem Hund in Bayern sind viele Aktivitäten möglich. Besuchen Sie saftig-grüne Almen mit urigen Holzhütten, in denen es für Ihren Hund Wasser gibt und für Sie ein kühles Bier zur zünftigen Brotzeit. Zum Besichtigen locken berühmte Bauwerke wie das märchenhafte Schloss NeuschwansteinMünchen, die Weltstadt mit Herz, heißt auch Vierbeiner willkommen. Parkanlagen und die Ufer der Isar bieten sich zum Gassigehen an.

Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub mit Hund in Bayern bei weg.de günstig und bequem online. Das bekannte Reiseportal ist kundennah und überzeugt in Umfragen stets durch Bestnoten.

Urlaub in Bayern mit Hund

Urlaub mit dem Vierbeiner in München

Wer den bunten Viktualienmarkt und den lebhaften Marienplatz besuchen will, kann auch mit dem vierbeinigen Liebling eine Städtereise unternehmen. Auf dem Viktualienmarkt gibt es Köstlichkeiten aller Art zu kaufen. Schlemmen Sie sich durch ausgezeichnete Bratwurstsemmeln, Wurst, Käse und vieles mehr.
Tierfreundliche Hotels sind problemlos zu finden und der berühmte Englische Garten lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Der Hund schließt auf den Wiesen schnell neue Freundschaften und Sie können Attraktionen wie den Chinesischen Turm und das klassizistische Rundformhaus bewundern.

Ihr Urlaub in Bayern mit Hund

„Hunde willkommen“ heißt es nicht nur in vielen Ferienwohnungen und Hotels, sondern auch an den Seen Bayerns. Badespaß für Mensch und Tier verspricht der Ammersee. In den Strandbäder sind Hunde nicht erlaubt, dazwischen laden aber etliche Naturstrände zum Toben im Wasser ein. Das Allgäu bietet zu jeder Jahreszeit Spaß mit dem vierbeinigen Freund. Tummeln Sie sich gemeinsam im Schnee und sausen Sie danach die Piste hinab. Beim Urlaub im Chiemgau dürfen Sie ihn sogar in der Gondelseilbahn mitnehmen und einen Ausflug auf die 1.668 Meter hohe Kampenwand unternehmen. Empfehlenswerte Unterkünfte sind das Parkhotel Heidehof in Gaimersheim, das Hotel St. Georg in Bad Aibling und das Yachthotel Chiemsee.

Ihre Anreise mit dem Hund nach Bayern

Für die Fahrt mit dem Pkw steht ein dichtes Autobahnnetz zur Verfügung. Eine wichtige Verbindung aus dem Norden ist die A3, aus östlicher Richtung die A72.
Mit dem Auto reisen Sie unabhängig und können sich auch vor Ort frei bewegen. Wichtig für Ihren Hund ist dabei eine gute Sicherung durch Gurte oder eine Transportbox. Regelmäßige Pausen sollten für den Auslauf eingeplant werden. Eine Alternative sind Bahnfahrten nach Bayern.
Der Urlaub mit dem Hund beginnt entspannt und ohne Stau. Bei längeren Reisen sollten Sie allerdings beachten, dass keine Pausen möglich sind. In der Bahn muss jeder Vierbeiner einen Maulkorb tragen.

Vor der Reise: Was müssen Sie beim Urlaub mit Hund beachten?

Das darf im Urlaub mit dem Hund nicht fehlen:
Im Urlaub haben Sie Ihren Ausweis dabei – den braucht Ihr Hund auch. Im Hundereisegepäck sollten deshalb der Europäische Heimtierausweis, der Impfpass, das Gesundheitszeugnis, der Nachweis einer Haftpflichtversicherung und eine Adressmarke am Halsband nicht fehlen. Sicher ist sicher. In manchen Unterkünften ist auch ein Flohhalsband erwünscht.

Das ist wichtig bei der Buchung: 
Bitte denken Sie vor der Reise mit dem Hund daran: Auch in hundefreundlichen Unterkünften muss das Tier im Vorfeld angemeldet werden. Bereits bei der Buchung bei weg.de müssen Sie die Mitnahme des Tieres angeben. Danach rufen Sie bitte unser Service Team unter der Service-Hotline an und melden das Tier mit Ihrer Buchung an. Erkundigen Sie sich bitte auch, welche Kosten für den Hund anfallen und welche Bedingungen das Hotel/die Ferienanlage zur Unterbringung des Tieres stellt. Dann erleben Sie beim Check-In keine böse Überraschung und können den Urlaub mit Hund in vollen Zügen genießen.

Die weg.de Hotelempfehlung für Sie

Für Ihren Urlaub mit dem Hund ist Bayern eine perfekte Urlaubsdestination. Hundefreundliche Unterkünfte runden den wunderschönen Urlaub ab. Buchen Sie online Ihren Traumurlaub mit Ihrem Hund in Bayern: Bei weg.de finden Sie die passenden und günstigen Angebote sicher und schnell – und die Vorfreude ist inklusive. Wir haben eine exklusive Hotelempfehlung nur für Sie herausgesucht!

Hotel St. Georg Bad Aibling

Der Service und die Verpflegung des 4-Sterne-Hotels in Bayern überzeugen die Gäste und bekommen Bestnoten verliehen.
Hier im Kurort Bad Aibling finden Sie Ruhe und Entspannung bei Ayurveda-Behandlungen und Massagen. Dampfbad, Whirlpool und Sauna dürfen natürlich nicht fehlen. Das Verwöhnprogramm geht bei der Verpflegung weiter: Brunch, Mittags- und Abendbuffet und Menüs sind Höhepunkte für Ihren Gaumen – Extrawünsche wie glutenfreie Kost werden gerne erfüllt. Ihr Hund ist in diesem Hotel erlaubt, bitte melden Sie ihn bereits bei der Buchung an und erkundigen Sie sich nach den Kosten. Erleben und genießen Sie hier Bayern im wunderschönen Voralpenland!

Soziale Netzwerke