Nach dem Urlaub mehr Kilos auf den Hüften

Umfrage von weg.de: Mehrheit der Deutschen nimmt im Urlaub zu – Bade- und All-Inclusive-Urlaub haben die Nase vorn – Spanien beliebtestes Reiseziel der Deutschen.

München, 23. Januar 2014 (w&p) – Bei den meisten Deutschen zeigt die Waage nach dem Urlaub mehr Kilos an als vor der Abreise. Einer aktuellen Umfrage des Online-Reiseportals weg.de zur Folge nehmen 47 Prozent der Deutschen auf Reisen ein bis zwei Kilos zu. Bei acht Prozent der Befragten schlägt die Reise mit zwei bis drei Kilos mehr zu Buche, zwei Prozent der insgesamt fast 1.200 Umfrageteilnehmer kamen mit drei bis vier Kilos mehr auf den Hüften aus dem Urlaub zurück. Eine Gewichtszunahme von vier bis fünf Kilos bedeutet der Urlaub für ein Prozent der Befragten. Keinerlei Auswirkungen auf das Gewicht hat der Urlaub für 34 Prozent der Befragten. Sie gaben an, im Urlaub in der Regel nicht zuzunehmen. Acht Prozent der Teilnehmer verlieren laut der Umfrage im Urlaub sogar eher Gewicht.

Beim Blick auf die Bundesländer fallen regionale Unterschiede auf. Von den Teilnehmern, die auf Reisen ein bis zwei Kilo zunehmen, stammten 29 Prozent aus Bayern, 23 Prozent aus Berlin und 18 Prozent aus Nordrhein-Westfalen. Am wenigsten Gewicht legen im Urlaub die Sachsen zu. Sie gaben mit 31 Prozent an, im Urlaub weder ab- noch zuzunehmen. Beim Gewichtsverlust im Urlaub liegen mit 17 Prozent die Baden-Württemberger vorne, gefolgt von den Hessen mit 12 Prozent. Sie kommen mit weniger Kilos auf den Hüften vom Reiseziel zurück. Praktische Tipps, wie Urlauber ihr Gewicht auch bei reichhaltigen Buffets und bewegungsarmen Strandtagen halten können, erhalten Interessierte online unter www.weg.de/schlank-bleiben-im-urlaub

Sonne und Strand auf dem ersten Platz
Die Lust auf den Urlaub lassen sich die Deutschen aber durch mögliche Gewichtsschwankungen nicht vermiesen: 98 Prozent gaben an, 2014 verreisen zu wollen. Davon wollen mit knapp 57 Prozent über die Hälfte sogar zwei oder dreimal in den Urlaub fahren, für 34 Prozent geht es in diesem Jahr einmal in die Ferien. Bei der Urlaubsart liegen auch 2014 Bade- und All Inclusive-Urlaub mit 58 und 43 Prozent vorne. Für eine Rund- und Kulturreise entscheiden sich 23 Prozent. Aktiv sein und den Urlaub zum Beispiel mit Wandern oder Radfahren verbringen, wollen der Umfrage zufolge 16 Prozent. Für 15 Prozent steht eine Städtereise auf dem Programm. Entspannung und Erholung im Wellness-Urlaub suchen acht Prozent, für jeweils fünf Prozent geht es auf Kreuzfahrt oder in den Skiurlaub.

Mit 37 Prozent buchen mehr als ein Drittel der Deutschen ihre Traumreise bereits am Jahresanfang, um somit in den Genuss von Frühbucherrabatten zu kommen. Zwölf Prozent haben ihre Reiseplanung schon abgeschlossen und ihren Urlaub für dieses Jahr bereits gebucht. Knapp 20 Prozent entscheiden sich dagegen erst zwei bis drei Monate vor Reiseantritt für ihren Urlaub, während 16 Prozent immerhin vier bis sechs Monate vor dem ersten Urlaubstag buchen. Sieben Prozent buchen einen Monat im Voraus, nur acht Prozent treten ihre Reise kurzfristig innerhalb von ein paar Tagen an.

Urlaub am liebsten mit dem Partner
Bei der Wahl des Urlaubsziels setzen Deutsche auf bewährte Ziele. In Europa liegt laut der Umfrage mit 53 Prozent Spanien weit vorne in der Gunst der Urlauber, gefolgt von der Türkei mit 20 und Italien mit 19 Prozent. Griechenland landet mit 17 Prozent auf dem vierten Platz. In Asien hat Thailand mit 24 Prozent die Konkurrenz hinter sich gelassen. Bei der Wahl ihrer Reisebegleitung entscheiden sich fast 59 Prozent der Deutschen am liebsten für ihren Partner. 20 Prozent fahren mit ihrer Familie oder Familienmitgliedern in den Urlaub, zehn Prozent nehmen einen Freund oder eine Freundin mit. Nur sechs Prozent urlauben auf eigene Faust und gehen allein auf Reisen.

Über weg.de
weg.de ist eines der bekanntesten Online-Reiseportale Deutschlands und wurde bereits mehrfach zum Testsieger in unabhängigen Vergleichstest ausgezeichnet. weg.de bietet seinen Kunden von Pauschalreisen und All Inclusive-Reisen über Hotel und Flügen bis hin zu Kreuzfahrten, Mietwagen und Skireisen das gesamte Reiseportfolio an. Kunden überzeugen vor allem die Übersichtlichkeit und hohe Nutzerfreundlichkeit sowie die ausgezeichnete Service- und Beratungskompetenz des Reiseportals. weg.de wurde im März 2005 in München gegründet und ist eine Marke der COMVEL GmbH. Die COMVEL GmbH gehört zu den am schnellsten wachsenden Touristikunternehmen Europas und ist ein Unternehmen der ProSiebenSat1. Group.

Für weitere Presseinformationen:
Daniela Gruber/Karin Eilks
Wilde & Partner Public Relations
Tel. +49 (0)89 - 17 91 90 - 0
info@wilde.de/www.wilde.de