1. Die beliebtesten Fernreise - Destinationen im Winter

Die beliebtesten Fernreise-Destinationen im Winter

Reiseportal weg.de ermittelt Thailand als Top-Fernreise-Ziel der Deutschen 

München, 01. Oktober 2015 (w&p) – Sonne und Strand statt Kälte und Schnee: Fernreisen stehen bei den Deutschen hoch im Kurs. Denn die Aussicht auf Sonnenschein, Sandstrand und badewannenwarmes Wasser lockt Reisende in die Ferne. Das Online-Reiseportal www.weg.de hat daher die meist gebuchten Destinationen im Winter ermittelt und festgestellt, welche Fernziele bei deutschen Urlaubern am populärsten sind.

Dies sind die Top 10 der beliebtesten Fernreise-Destinationen im Winter:

1. Paradiesische Strände und alte Königsstädte – Thailand:

Das Königreich in Südostasien ist Spitzenreiter im Ranking der beliebtesten Fernreise-Ziele der Deutschen im Winter. Thailand überzeugt nicht nur mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und gastfreundlichen Einheimischen, es begeistert vor allem mit traumhaften Sandstränden im Süden des Landes. Thailands größte Insel Phuket ist dabei besonders zur Trockenzeit im Winter ein beliebtes Reiseziel mit seinen traumhaften Stränden und dem breiten Hotelangebot. Aber auch die Hauptstadt Bangkok ist einen Besuch wert und erwartet Besucher mit der bekannten Khao San Road, den schwimmenden Märkten und zahlreichen Tempelanlagen.

2. Türkisfarbenes Meer und Palmenstrand – Dominikanische Republik:

Auf Rang zwei der beliebtesten Fern-Destinationen im Winter liegt die Dominikanische Republik. Hier finden Urlauber Karibik pur mit mehr als 1.000 Kilometer Strand und türkisfarbenem Meer. Viele All-Inclusive- Hotels verfügen zum Beispiel über private Strand-abschnitte mit einem umfangreichen Angebot an Wassersportaktivitäten wie Schnorcheln, Kitesurfen, Segeln oder Kayak fahren – das perfekte Reiseziel für alle, die im Urlaub sportliche Abwechslung mit Erholung am Strand kombinieren möchten.

3. Wüstenzauber und Superlative – Vereinigte Arabische Emirate:

Ebenfalls hoch im Kurs bei deutschen Urlaubern stehen die Vereinigten Arabischen Emirate, bestehend aus sieben Emiraten an der Küste des Persischen Golfes  und in rund sechs Stunden Flugzeit zu erreichen. Zu den  bekanntesten Emiraten zählen Abu Dhabi und Dubai. Urlauber staunen dort vor allem über spektakuläre Bauprojekte wie den 828 Meter hohen Burj Khalifa, das höchste Bauwerk der Welt. Ein Geheimtipp für Reisende ist das kleine Emirat Ras Al Khaimah, das mit weißen Sandstränden, exklusiven Hotels und einer abwechslungsreichen Vegetation beeindruckt. Zu den Newcomern zählt der Oman. Im Süden des Landes finden Reisende traumhafte Sandstrände.

4. Der Staat mit Sonnenschein-Garantie – Florida:

Karibik-Feeling kombiniert mit amerikanischer Lebensart genießen Reisende im US-Bundesstaat Florida. Familien zieht es vor allem in die zahlreichen Themenparks rund um Orlando. Ebenfalls hoch im Kurs stehen die berühmten Florida Keys mit mehr als 200 Koralleninseln. Besonderer Beliebtheit erfreut sich Key West, wo Besucher auf den Spuren von Ernest Hemingway wandeln können. Die Metropole Miami ist für ihr Kulturangebot und das pulsierende Nachtleben bekannt. Wer es ruhiger möchte, entscheidet sich für die Westküste am Golf von Mexiko mit den kilometerlangen Sandstränden von Naples oder Fort Myers.

5. Zigarren und Oldtimer – Kuba:

Nur knapp 100 Kilometer von Florida entfernt befindet sich Kuba, das auf Platz 5 der Lieblings-Fernziele im Winter liegt. Der karibische Inselstaat ist nicht nur für traumhafte Sandstrände bekannt, die beeindruckende Unterwasserwelt mit einem der größten Korallenriffe der Welt ist Tauchern und Schnorchlern ein Begriff. Auf den Spuren der Geschichte wandeln können Reisende in der Hauptstadt Havanna mit zahlreichen prunkvollen Bauten aus der Kolonialzeit und den berühmten amerikanischen Oldtimern.

6. Auf den Spuren der Maya und Azteken – Mexiko:

Eine Kombination aus Kultur und Strandaufenthalt ist für viele Urlauber der perfekte Mexiko-Urlaub. Historische Stätten wie die Maya-Ruinen auf der Halbinsel Yucatan locken jedes Jahr Besucher aus aller Welt. Besonders die Pyramiden von Chichen Itza sind ein beliebtes Ausflugsziel. Unvergesslichen Strandurlaub erleben Reisende in den Badeorten um Cancun,  Tulum, Playa del Carmen oder Puerto Vallarta. Mit der Lage am Golf von Mexiko und dem karibischen Meer bietet das Land gleich zwei unterschiedliche Küsten.

7. Nicht nur für Hochzeitsreisende – Malediven:

Exklusive Ferienresorts mit luxuriösen Wasserbungalows und Strand-Villen umgeben von Palmen machen die Malediven zu einer der beliebtesten Fernreise-Destinationen. Vor allem Paare schätzen die Abgeschiedenheit und Idylle der Koralleninseln, weshalb die Malediven immer noch eines der beliebtesten Ziele für Hochzeitsreisende sind.  Aber die Inseln im Indischen Ozean stehen auch bei Tauchern hoch im Kurs. Die meisten Resorts verfügen über ein Hausriff und Tauchschulen, die auch Kurse anbieten. Am bekanntesten sind das Nord und Süd Male Atoll.

8. Die Perle des Indischen Ozeans – Sri Lanka:

Kultur und Strandurlaub miteinander verbinden können Urlauber auch auf Sri Lanka. Der Inselstaat verfügt über zahlreiche Tempel- und Klosteranlagen. Weitläufige Teeplantagen, der Sinharaja Regenwald und Nationalparks wie das UNESCO-Weltnaturerbe Horton Plaines halten auch außergewöhnliche Erlebnisse für Naturfreunde bereit. Wer seinem Körper etwas Gutes tun möchte, kann auf Sri Lanka die Naturmedizin Ayurveda kennenlernen, die eine 5.000 Jahre lange Geschichte auf der Insel hat. Im Westen der Insel befinden sich Badeorte mit langen, Palmengesäumten Sandstränden mit einer großen Auswahl an Hotels und vielen Freizeitmöglichkeiten.

9. Wassersport und Natur pur – Mauritius:

Auf der Hitliste der beliebtesten Fernreise-Destinationen im Winter darf Mauritius natürlich nicht fehlen. Der Inselstaat überzeugt mit abwechslungsreicher Landschaft, traumhaften Stränden  und hervorragenden Bedingungen für Wassersportler. Surfen, Kitesurfen, Tauchen und Hochseefischen werden oftmals direkt vom Hotel aus angeboten. Bekannt ist die Insel auch für ihre Luxushotellerie, die insbesondere bei Paaren in den Flitterwochen hoch im Kurs steht.

10. Affenwälder und Reisterrassen – Bali:

Auch das indonesische Bali ist im Winter eine Reise wert. Neben wundervollen Stränden und türkisfarbenem Meer kann man auf Bali beispielsweise Affen in freier Wildbahn erleben. Die Tiere gelten als heilig und dürfen nicht gejagt werden. Die Affenwälder der Insel sind ein beliebtes Ziel bei Einheimischen und Besuchern. Eine Wanderung durch die zahlreichen Reisterrassen lohnt sich ebenfalls. Außerdem können auf Bali viele hinduistische Tempelanlagen besucht werden. Als Zentrum für Kunst und Handwerk gilt das Städtchen Ubut, wo Reisende das ursprüngliche Bali erleben können.

Über weg.de

weg.de ist eines der bekanntesten Online-Reiseportale Deutschlands und wurde bereits mehrfach zum Testsieger in unabhängigen Vergleichstest ausgezeichnet. weg.de bietet seinen Kunden von Pauschalreisen und All Inclusive-Reisen über Hotel und Flügen bis hin zu Kreuzfahrten, Mietwagen und Skireisen das gesamte Reiseportfolio an. Kunden überzeugen vor allem die Übersichtlichkeit und hohe Nutzerfreundlichkeit sowie die ausgezeichnete Service- und Beratungskompetenz des Reiseportals. weg.de wurde im März 2005 in München gegründet und ist eine Marke der COMVEL GmbH. Die COMVEL GmbH gehört zu den am schnellsten wachsenden Touristikunternehmen Europas und ist ein Unternehmen der ProSiebenSat1. Group.

Für weitere Presseinformationen:

Daniela Gruber/Karin Eilks

Wilde & Partner Public Relations

Tel. +49 (0)89 - 17 91 90 - 0

info@wilde.de

www.wilde.de