weg.de - Mitglied in der IATA

Die IATA (International Air Transport Association) ist der internationale Dachverband der Linienfluggesellschaften. Mitglieder der IATA sind neben Fluggesellschaften, die internationale und interkontinentale Flüge durchführen, auch Flughäfen, Reisebüros oder Zulieferbetriebe. Die IATA versucht, die Prozesse im Luftfahrgeschäft zu vereinfachen und zu kontrollieren: Dies geschieht z.B. durch Vereinheitlichung von Tickets oder der Gepäckbeförderung. Die IATA definiert außerdem Sicherheitsstandards, die für alle Mitglieder bindend sind. In Deutschland hat die IATA ihren Sitz in Frankfurt am Main, die internationale Zentrale sitzt in Montreal, Kanada.

Wir nutzen Cookies aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken. Dabei handelt es sich sowohl um eigene als auch Cookies von Dritten. Wenn Sie den Besuch dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Um mehr über unsere Richtlinien zu Cookies zu erfahren, klicken Sie bitte hier
täglich von 08:00 – 22:00 Uhr