Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Wir nutzen sowohl eigene technische Cookies und Marketing Cookies als auch die von Dritten. Bitte klicken Sie 'Akzeptieren', um unsere Website unseren Cookie-Bestimmungen entsprechend weiter nutzen zu können und diesen zuzustimmen. Bitte klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen anzupassen.

  • weg.de Last-Minute

    Urlaub mit Hund Ostsee

    Mit Ihrem Vierbeiner an die Ostsee

    Vor der Reise: Was müssen Sie beim Urlaub mit Hund beachten?

    Stralsund

    1 Tag, DZ/ÜF 

    p.P. ab 49€

    Ueckermünde

    2 Tage, AP/Ü 

    p.P. ab 43€

    Hohe Düne (Warnemünde)

    1 Tag, LP/Ü 

    p.P. ab 104€

    Timmendorfer Strand

    1 Tag, DZ/ÜF 

    p.P. ab 66€

    Tipps für den Urlaub mit Hund an der Ostsee

    Hundestrände an der Ostsee

    Gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner erkunden Sie die Ostsee. Lange Sandstrände und Hundestrände laden zum Toben mit anderen Hunden ein. Die Ostseeregion ist auf Urlauber mit Hundebegleitung eingestellt. In jeder Ferienregion gibt es in der Hauptsaison spezielle Strandabschnitte, wo Ihr Hund auch mal frei herumlaufen kann, ohne dass sich die anderen Badegäste gestört fühlen.
    Auf Rügen ist zum Beispiel der sechs Kilometer lange Strandabschnitt von Binz beliebt bei Urlaubern mit Hund, auf Usedom ist der Hundestrand Peenemünde besonders erwähnenswert. An vielen Ausflugszielen, wie zum Beispiel im Wildpark MV in Güstrow sind Hunde erlaubt, wenn sie angeleint sind. Ein toller Service für Ihren vierbeinigen Freund: Tüten für das „Geschäft“ Ihres Hundes werden in vielen Ortschaften zur Verfügung gestellt.

    Tipps für Ihren Vierbeiner

    In der Nebensaison können Sie Ihren Liebling an vielen Stränden frei laufen lassen. An der Strandpromenade und in den Urlaubsorten herrscht Leinenpflicht für Ihren Hund. Erkundigen Sie sich am besten vor Ihrer Reise im jeweiligen Tourismusbüro, wo und wann Leinenpflicht besteht. Die Richtlinien zur Anleinpflicht können sich ändern und sich je nach Gemeinde unterscheiden. Mit der richtigen Vorbereitung steht einem entspannten Urlaub mit dem Hund an der Ostsee nichts mehr im Wege. Neben Küste und Strand sind auch angrenzende Wälder an der Ostsee toll für den Auslauf Ihres Hundes. Erkunden Sie mit dem Rad und dem Vierbeiner die unverwechselbare Landschaft der Ostsee und der Ostseeinseln. Das flache Land, gut ausgebaute Radwege vorbei an Felswänden, wunderschönen Städtchen entlang am Meer, laden zum Radeln und zum Entdecken ein. 

    So kommen Sie mit Ihrem Hund an die Ostsee

    Die weg.de Hotelempfehlung für Sie

    Van der Valk Resort Linstow

    Van der Valk Resort Linstow
    Linstow, Mecklenburgische Seenplatte, Deutschland

    1 Tag, DZ/ÜF 

    90% Empfehlung 627 Bewertungen

    p.P. ab 47€

    Täglich von 08:00 – 22:00 Uhr

    Bei Fragen zu Ihrer Flug + Hotel-Buchung,
    kontaktieren Sie uns bitte unter: 089 / 1223 0283