Städtereise Nürnberg

Städtereisen nach Nürnberg: Mit weg.de ins Mittelalter.

Städtereisen in die Kaiserstadt Nürnberg

Nürnberg zeichnet sich durch seine lange und eng mit dem Heiligen Römischen Reich verbundene Geschichte aus. Besuchen Sie im mittelalterlichen Zentrum die alte romanische Kaiserburg ebenso, wie das Atelier, in dem Albrecht Dürer seine berühmten Renaissance-Gemälde schuf. Bestens erhalten sind im kopfsteingepflasterten Zentrum zudem die historischen Fachwerkbauten, Pegnitzbrücken und Marktplätze. Nürnberg wird Sie mit historischen Gebäudeensembles und der alten Kaiserburg begeistern. Auf weg.de finden Sie Städtereisen nach Nürnberg.

Allgemeines zur Stadt: Flug, Bahn oder Auto

Wenn Sie von weither anreisen, ist das Flugzeug zweifelsfrei die günstigste Option für Sie. Auf dem Albrecht-Dürer-Flughafen, etwa fünf Kilometer nördlich der Stadt, landen insbesondere Maschinen aus dem Inland, überwiegend aus Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München und Frankfurt. Innerhalb von maximal 70 Minuten sind Sie bereits in Nürnberg gelandet und können mit einer Weiterfahrt mit der U-Bahn-Linie 2 ins Stadtzentrum Ihren Kurzurlaub beginnen. Für die Strecke zum Hauptbahnhof, vor dessen Toren direkt die Altstadt beginnt, benötigen Sie lediglich zwölf Minuten. Nachts können Sie alternativ die Expressbusse oder Taxis nutzen. Auch die Bahn offeriert Ihnen deutschlandweit gute Verbindungen nach Nürnberg: ICE- und IC-Strecken bestehen von Hamburg, Berlin, Leipzig, München, Frankfurt am Main, Stuttgart und Wien aus. Wer mit dem eigenen Auto nach Nürnberg reisen möchte, kann die Autobahnen A3, A6, A9 und A73 nutzen.

Nürnbergs Top-Sehenswürdigkeiten: Nach dem Flug die Stadt erkunden

Lassen Sie sich von dem mittelalterlichen Ambiente Nürnbergs, insbesondere von der romanischen Burg und den vielen Fachwerkhäusern in ihren Bann ziehen. Auf weg.de können Sie jetzt günstig und online Hotels und Flüge buchen und auf Städtereisen Nürnbergs Kulturgüter erkunden.