weg.de Last-Minute

Städtereise Mailand

Die Welt der Mode, Kunst und Kultur von Mailand entdecken

Reisen nach Mailand bequem mit weg.de buchen

Corallo Milano

3 Tage, DZ/Ü 

p.P. ab 189€

Antares Rubens

3 Tage, DZ/ÜF 

p.P. ab 232€

Radisson Blu Hotel Milan

3 Tage, DZ/ÜF 

Hotel Only

p.P. ab 83€

Eco Hotel La Residenza

3 Tage, DZ/ÜF 

Hotel Only

p.P. ab 75€

Ihre Reise nach Mailand

Die Sehenswürdigkeiten von Mailand bei Reisen mit weg.de erkunden

Dom

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Mailand ist sicher der Dom. Der gotische Sakralbau besteht aus fünf Schiffen und ist mit seinen über 150 Metern Länge und 109 Metern in der Höhe der drittgrößte Kirchenbau der Welt. Besonders sehenswert sind die riesigen bunten Glasfenster im Chorraum, die filigran gearbeitet sind und Stationen aus dem Leben Jesu zeigen. Der Innenraum ist aus hellem Marmor und beherbergt über 4000 wertvolle Statuen. Ebenfalls am Domplatz, nicht weit von der Kirche entfernt, liegt auch das Stadtschloss von Mailand. Dieser königliche Palast wurde von den Habsburgern erbaut und als Regierungssitz genutzt.

Castello Sforzesco

Gäste Mailands besuchen ebenfalls gerne das Castello Sforzesco im Nordwesten der Altstadt. Das Kastell aus dem 15. Jahrhundert ist ein eindrucksvolles Beispiel der Renaissancearchitektur in Italien. Das Bauwerk besitzt einen prächtigen Innenhof und Garten mit wertvollen Skulpturen und Wasserspielen. Im Inneren befinden sich heute mehrere Museen, wie zum Beispiel das Museum für antike Kunst und das archäologische Museum. Zu den Exponaten zählen Skulpturen von Michelangelo und Gemälde von Caravaggio. Auch ein ägyptisches Museum, das Museum für Musikinstrumente und ein Möbelmuseum sind hier zu finden. Beeindruckend!

Museen

Wenn Sie sich für italienische Kunst und Kultur interessieren, dann sollten Sie bei ihren Städtereisen nach Mailand die zahlreichen Museen besuchen. Da gibt es zum einen die Pinacoteca di Brera. Die bedeutendste Gemäldegalerie Mailands gehört zur Akademie der Schönen Künste und hat sich vorwiegend auf lombardische Künstler spezialisiert. Moderne Kunst wird in dem neoklassizistischen Gebäude der Villa Real oder im Museum del Novecento ausgestellt. Bereits seit dem Jahr 1838 finden Gäste der Stadt auch ein naturhistorisches Museum, in dem auf 5000 m² Ausstellungsfläche geologische und naturgeschichtliche Exponate gezeigt werden.

Santa Maria delle Grazia

Seit dem Jahr 1980 besitzt Mailand ein Bauwerk, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Nationen erhoben wurde. Dies ist die Dominikanerkirche Santa Maria delle Grazia, die im Jahre 1498 fertiggestellt wurde.
Berühmtheit erlangte der Sakralbau durch das bekannte Gemälde Abendmahl von Leonardo da Vinci. Beeindruckend schön - das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Teatro alla Scala

Sollten Sie ein Freund von Musik und Theater sein, dann empfiehlt sich ein Besuch im Teatro alla Scala, das kurz einfach auch nur Scala genannt wird. Das Haus aus dem Jahr 1778 gehört zu den berühmtesten Opernhäusern der Welt. Der Zuschauerraum bietet etwa 2300 Zuhörern Platz. Die sieben Balkone sind mit filigranen, goldenen Ornamenten verziert und Spielzeit beginnt jedes Jahr traditionell am 7. Dezember. Lohnt sich!

Modestadt Mailand

Neben seinen Sehenswürdigkeiten ist Mailand in der ganzen Welt auch als Modestadt bekannt. Viele große Modelabel wie Gucci, Versace, Armani oder Valentino haben hier ihren Firmensitz. Zweimal im Jahr findet die Mailänder Mode Woche statt, die in der Modewelt große Beachtung findet. Wenn sie durch die Innenstadt von Mailand flanieren, werden Ihnen schnell die hochklassigen Boutiquen ins Auge stechen, die hier Haute Couture anbieten.