Städtereise Göteborg

Städtereisen Göteborg: Lebhafte Zeit in Schweden mit weg.de.

In Schweden für vielfältige Kultur und ein expressives Freizeitangebot bekannt, erwartet Sie kurzweilige Erholung in Göteborg mit Städtereisen von weg.de.

Städtereisen Göteborg: lebhafte Kultur und prunkvolle Geschichte

In Felswände eingeritzte Zeichnungen aus prähistorischer Zeit bezeugen die Besiedlung des heutigen Göteborg schon vor einigen Tausend Jahren. Die Basis der Stadt geht auf die erste Ansiedlung Gamla Lödöse aus dem 11. Jahrhundert und die Errichtung der Festung Ävelsborg im 13. Jahrhundert zurück. In Folge der Entwicklung der Siedlung kam es 1619 zur Gründung Göteborgs, das schon 2 Jahre später das Stadtrecht erhielt. Durch die garantierte Glaubensfreiheit wanderten Protestanten aus den Niederlanden, Deutschland und England zu, was eine multikulturelle Gemeinde ergab. In der famosen Altstadt sind noch heute einige Grachten zu sehen, die durch niederländischen Einfluss entstanden waren, inzwischen aber zugeschüttet worden sind. Fischerei, Stahl- und Holzexport und später der Fernosthandel brachten Göteborg einen Reichtum, der sich in etlichen historischen Gebäuden widerspiegelt, allen voran der Göteborger Dom im klassizistischen Stil. Daneben sind in der Hafenstadt Sport und Unterhaltung von großer Bedeutung. Das Nachtleben offeriert eine bunte Ansammlung von Lokalitäten aus allen Bereichen. Mit reichlich Sport, bis hin zum erfolgreichsten Fußballverein Schwedens wird für aktive Sportler und Sportfans ein überragendes Angebot bereitgehalten.

Unbeschwerte Reise und ansprechendes Hotel in Göteborg

Kurzreisen oder Städtereisen nach Göteborg mit weg.de, dem mehrfachen Testsieger, ermöglichen es Ihnen eine lebhafte Stadt an der Westküste Schwedens aufzusuchen, die Ihnen einen kurzweiligen Aufenthalt bescheren wird. Vorteilhaft ist dabei das gemeinsame Buchen von Reise und Hotel, was Ihnen Zusatzgebühren für Kurzaufenthalte in Hotels erspart und einen reibungslosen Aufenthalt garantiert. Zudem haben Sie die Wahl, wie Sie Ihre Reise gestalten wollen, ob mit Flug oder Fähre. Von Göteborgs Patenstadt Kiel legen mit Bar, Swimmingpool und Spielkasino komfortabel ausgestatteten Fähren in die schwedische Hafenstadt ab. So ist schon die Reise ein Teil der Erholung und die Fahrt durch den Großen Belt und das Kattegat Richtung Skagerrak ein spannendes Erlebnis, das nahtlos in Ihren Aufenthalt in Göteborg übergeht. Einer Stadt, auf die das große Stockholm etwas neidisch ist, denn an den ganz großen Messen, Konzerten und Sportveranstaltungen Schwedens werden Sie sich nur in Göteborg erfreuen können.

Reise zur schwedischen Westküste – vielfältige Unterhaltung und komfortables Hotel in Göteborg

  • Wer mit der Nachtfähre aus Kiel anreist, der kann gleich nach dem Einchecken im Hotel den Marktbezirk besuchen. Fischmarkt und Markthallen sind zwei der bunten Schauplätze Göteborger Lebensart und zudem bekommen Sie hier ein frisches und sehr leckeres Frühstück serviert.

  • Das Maritiman ist ein musealer Erlebnispark, in dem 20 Schiffe ziviler und militärischer Nutzung zur Besichtigung ausgestellt sind, darunter auch ein Eisbrecher und ein U-Boot. In den Schiffsräumen sind Ausstellungen vorbereitet, die unterschiedliche thematische Gebiete maritimer Belange anhand ausdrucksstarker Exponate behandeln.

  • Mitten im Hafen und nur mit dem Boot zu erreichen, erwartet Sie die Neue Festung Ävelsborg, die über 350 Jahr alt ist und zuletzt als Gefängnisinsel diente. Neben den eigenen sehr gut erhaltenen Gebäuden und etlichen interessanten Ausstellungsstücken ist es Ihnen von hier aus vortrefflich möglich, die Hafenkulisse zum Andenken abzulichten.

  • Für den Einkaufsbummel und Konzertbesuche zu empfehlen ist die ehemalige Artilleriekaserne Kronhuset von 1654. Glaskunst, feinste Lederwaren, Schokolade, Bonbons und andere handwerkliche Produkte werden hier produziert und in kleinen Geschäften angeboten. Zudem finden regelmäßig Konzerte statt, wobei die Halle im Kronhuset für das gefeierte Göteborg Wind Orchestra mit seinen 100 Bläsern die Hausbühne ist.

  • Freunde von Achterbahnen werden den Freizeitpark Lieseberg aufsuchen wollen, denn hier steht neben zahlreichen anderen Fahrgeschäften eine besondere Holzkonstruktion. Die Balder ist die weltweit steilste Holz-Achterbahn, die durch die Helix mit ihren Loopings ergänzt wird. Besonderheit der Helix sind die Sitze in Reihe 10 jedes Wagens, die es auch großen Menschen ermöglicht den Fahrspaß mitzuerleben.

  • Kinder und Erwachsene sind vom Universeum in Göteborg gleichermaßen fasziniert. Mit Glastunnel durch ein Haifischbecken, tropischem Regenwald oder Ausflügen ins Weltall werden spannend und lehrreich verschiedenste globale Themen veranschaulicht.

  • Provokante Kunstwerke, Lebensstile aus ungewohnter Sicht betrachten und bedeutende Themen hinterfragen ist das Konzept des Världskulturmuseet. Dieses Ausstellungsprogramm bescherrte dem Weltkulturmuseum einen gewaltigen Zulauf an unter 30-jährigen Besuchern.

  • Das Nachtleben ist so bunt wie die Flaggen der Schiffe im Museumshafen von Göteborg. Im Nefertiti wird in intimer Atmosphäre bester Jazz live geboten. Das Locatelli ist bekannt für seine exquisiten Cocktails, während Vinks die bekannteste Weinbar und Sticky Fingers der bizarre Club Göteborgs sind.

Eine Reise per Flug oder Fähre an die Westküste Schwedens nach Göteborg von weg.de wird für Sie zu einem originellen Kurzurlaub. Der mehrfache Testsieger, der in Umfragen regelmäßig Bestnoten erhält, organisiert für Sie einen sorgenfreien Aufenthalt in einer der attraktivsten Metropolen Skandinaviens.