weg.de Last-Minute

Skiurlaub in Kitzbühel

Winterurlaub in Kitzbühel

Skiurlaub in Kitzbühel mit Skipass

Um vor Ort die Zeit an den Verkaufsstellen zu sparen, erhalten Sie bei der Buchung Ihrer Unterkunft Ihren Skipass bereits inklusive dazu. Mit dem mehrtägigen Ticket für Kitzbühel genießen Sie auf allen Strecken in der Region freie Fahrt. Auf diese Weise haben Sie Ihre Karte schon bei der Ankunft in der Tasche und können sich direkt durch das Drehkreuz auf den Lift oder die Bergbahn begeben. Der Pass eröffnet Ihnen dabei nicht nur den Zugang zu mehr als 200km an Pisten und weiteren 36km an Skirouten, sondern auch zu den Snowboard-Funparks, Naturrodelbahnen und Langlaufloipen. Darüber hinaus erhalten Sie einen Rabatt von bis zu 50%, wenn Sie während Ihres Aufenthalts das Hallenbad Aquarena in Kitzbühel besuchen möchten.

Ein 2-Tages-Pass kostet in der Regel zwischen 85€ und 107€, je nachdem, zu welcher Saison Sie anreisen möchten. Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren bezahlen etwa die Hälfte und Jugendliche ca. zwei Drittel des Gesamtpreises. Alle Skifahrer, die jünger als sechs Jahre sind, dürfen zudem kostenlos mit der Bergbahn hinauf auf die Piste fahren. 3-Tages-Pässe sind bereits ab etwa 121€, 4-Tages-Pässe ab 154€ zu haben. Der Preis für den 15-Tages-Pass liegt in der Sparsaison bei knapp 364€ und in der Hauptsaison bei insgesamt 455€. Wenn Sie Ihren Skiurlaub komplett mit Hotel und Skipass inklusive buchen, können Sie somit einiges an Kosten umgehen. Den Betrag, den Sie dabei sparen, können Sie bereits für die Buchung Ihrer nächsten Reise investieren – oder aber Sie gönnen sich vor Ort ein gutes Essen und Erholung im Wellnessbad.

Zu den Angeboten

Skiurlaub mit Kindern in Kitzbühel

Kitzbühel ist weit über die Region hinaus bekannt für die hervorragenden Angebote für Familien mit Kindern. Nutzen Sie beispielsweise einen der Kurse, den lokale Skischulen für den Nachwuchs anbieten. Hier lernen die kleinen Urlauber bei geduldsamen Lehrern die Grundlagen des Skifahrens. Den Betreibern ist es wichtig, dass die Lehrgänge mit viel Spaß und guter Laune Fähigkeiten vermitteln. Diese einmal erlernt, können die Feriengäste ihr Können sogleich in einem der Snowparks anwenden. Spannende Parcours verlocken Skifahrer und Snowboarder dazu, ihre Motorik zu schärfen und Tricks auszuprobieren. Die Anlagen eignen sich in der Regel bestens für Kinder. Auf die Ansprüche von Eltern mit Ihrem Nachwuchs sind auch viele der Ferienhäuser und Hotels ausgelegt. Freuen Sie sich z.B. auf geräumige Zimmer, Animation und Wellness.

An bestimmten Tagen in der Saison heißt es in Kitzbühel „Kids go free“. Dann sind alle Beförderungsanlagen und Pisten für den Nachwuchs kostenfrei nutzbar. Im Tal sind zudem sämtliche Übungslifte von Kitzbühel und Kirchberg für Kinder und Jugendliche jeden Alters gratis – und das für alle Anfänger und Neueinsteiger. Begeistert zeigen sich die Besucher der Skiregion in der Regel vom Miniclub der Gegend. Dort erhalten die Kinder Skiunterricht oder können sich bei professionellen Betreuern bestens unterhalten wissen. Zu den absoluten Highlights gehört das Bärenland am Bärenbadkogel in Jochberg. Der Geschicklichkeitsparcours ist von spektakulären Bärenfiguren bevölkert, die sich auf eine Länge von etwa 500m verteilen. Von Januar bis März können die Kinder an einer der Themenwanderungen teilnehmen, bei denen interessantes Wissen über die Flora und Fauna Tirols vermittelt wird.

Zu den Angeboten

Angebote

Appartement Kolpinghaus

3 Nächte inkl. Skipass

p.P. ab 189€

Ferienhotel Alpenhof

3 Nächte inkl. Skipass

p.P. ab 229€

Chalet Schloss Münichau

3 Nächte inkl. Skipass

p.P. ab 263€

Landhotel Vordergrub

3 Nächte inkl. Skipass

p.P. ab 265€

Skigebiet Kitzbühel – Kirchberg