Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Wir nutzen sowohl eigene Cookies (und ähnliche Tracking-Technologien) als auch die von Dritten für technische und für Marketingzwecke. Bitte klicken Sie 'Akzeptieren', um unsere Website unseren Cookie-Bestimmungen entsprechend weiter nutzen zu können und diesen zuzustimmen. Bitte klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen anzupassen.

  1. weg.de
  2. Sonderangebote
  3. Nachhaltig Reisen
  • weg.de Last-Minute

    Nachhaltig Reisen

    Was bedeutet nachhaltig Reisen?

    Die beiden Bedürfnisse, ferne Länder und Kulturen zu entdecken und trotzdem umweltbewusst zu leben, lassen sich nur schwer vereinen. Grundsätzlich lässt es sich nicht vermeiden, beim Reisen einen CO2-Fußabdruck zu hinterlassen, aber es gibt zahlreiche Möglichkeiten, damit dieser besonders klein ist. Deshalb möchten wir Ihnen im Folgenden zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, um den nächsten Urlaub verantwortungsbewusst und resourcenschonend zu gestalten:

    • Mit welchem Transportmittel stoße ich am wenigsten CO2 aus?
    • Bahnfahrten
    • Fluggesellschaften 
    • Kreuzfahrtschiffe
    • nachhaltige Hotels & Hotelketten
    • Tipps um nachhaltig zu reisen
    • Die besten Angebote für Umweltbewusste

    Günstige Städtereisen mit Bahn & Hotel

    München: Bahn & Hotel

    3 Tage, DZ/Ü 

    inkl. Bahnfahrt

    p.P. ab 159€

    Dresden: Bahn & Hotel

    3 Tage, DZ/Ü 

    inkl. Bahnfahrt

    p.P. ab 189€

    Berlin: Bahn & Hotel

    3 Tage, DZ/Ü 

    inkl. Bahnfahrt

    p.P. ab 179€

    Köln: Bahn & Hotel

    3 Tage, DZ/Ü 

    inkl. Bahnfahrt

    p.P. ab 199€

    Welche Transportmittel eignen sich für eine nachhaltige Reise?

    Alleine ist ab 800 km der Flug am besten

    Bei einer Reise bis ca. 800 km alleine, ist der PKW - egal ob Diesel oder Benzin - besser als das Flugzeug. Liegt das Urlaubsziel weiter entfernt, so verbraucht eine Person in einem voll besetzten Flugzeug im Durchschnitt weniger CO2, als alleine mit dem Auto.

    Als Paar am besten mit dem Zug

    Bei zwei Personen ist der Zug am besten. Danach folgt der Diesel- und Benzin-Pkw. Am meisten CO2 wird zu Zweit mit dem Flugzeug verbracht.

    Mehr Reisende - Flugzeug schlechter

    Der CO2-Ausstoß ist bei einem Familienurlaub mit dem Flugzeug besonders hoch. Zwischen einem Diesel-PKW mit vier Personen und dem Zug ist fast kein Unterschied zu erkennen.

    Nahe Ziele besser mit dem Auto

    Der Vergleich des CO2-Ausstoßes zwischen Auto und Flugzeug zeigt, dass es bei einer Strecke von ca. 170 km keinen Unterschied gibt.

    Mit diesem Rechner können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, wie viel CO2 das Transportmittel auf eine bestimmte Anzahl an Kilometern ausstößt. Beachten Sie hierbei, dass die Flugstrecke weniger Kilometer, als die des Autos umfasst.

    Bahnreisen

    Eine Bahnreise ist die nachhaltigste Art zu verreisen - und gleichzeitig eine der entspanntesten. Statt konzentriert am Steuer Ihres Autos zu sitzen, machen Sie es sich in der Bahn bequem. So kommen Sie erholt an Ihrem Zielbahnhof an und ganz nebenbei mit dem guten Gewissen, die Umwelt mit Ihrer Reise nicht unnötig belastet zu haben. Denn eine Bahnfahrt hat gegenüber dem Auto und vor allem auch im Vergleich zu Inlandsflügen eine deutlich bessere CO2-Bilanz.

    Ihre Vorteile: 

    • Umweltfreundliches Bahn & Hotel Paket zu günstigen Preisen
    • Flexibel Hotel und Reisezeit kombiniern
    • So viel Gepäck mitnehmen wie sie brauchen - ohne mehr zu zahlen

    Fals Sie noch nicht wissen wo die Reise hingehen soll dann interessieren Sie sich vielleicht die nachhaltige Städte? Wie zum Beispiel Hamburg.

    Zu den Bahn & Hotel Angeboten

    Urlaub mit eigener Anreise

    Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie  Pausen und Zwischenstopps dann einlegen, wenn diese für Ihre Kinder nötig sind und die Dauer der Pausen selbst bestimmen. Auch der Transport von Gepäck ist mit dem eigenen Auto bequemer. Erfahren Sie welche Ziele sich besonders für eine Anreise mit dem Auto eignen.

    Ihre Vorteile:
    • Sie sind zeitlich Flexibel und nicht an spezielle Abfahrttermine gebunden
    • Mobilität im Urlaub um Ausflüge zu machen
    • Mehr Freiheiten beim Packen
    Zum Urlaub mit eigener Anreise

    Kreuzfahrtschiffe & Nachhaltigkeit

    Bei der Planung einer nachhaltigen Reise denkt man zuerst wahrscheinlich nicht an eine Kreuzfahrt die tonnenweise CO2-, Feinstaub- und Stickoxid-Emissionen produziert.

    • Doch das ist nicht bei jeder Kreuzfahrt der Fall! Die AIDAnova ist das erste Schiff das vollständig mit emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) betrieben wird. Dadurch wird der Ausstoß von Feinstaub und Schwefeloxiden nahezu vollständig vermieden und Stickoxide und CO2-Emissionen werden reduziert. Dafür wurde das Schiff (siehe Bild) sogar mit dem Umweltzeichen der Bundesregierung: Blauer Engel ausgezeichnet.
    • Auch die Schiffe AIDAprima verfügen bereits über einen Dual-Fuel Motor, der neben Schiffsdiesel auch mit dem umweltfreundlicheren Flüssigerdgas (LNG) betrieben wird. 
    • In diesem Jahr wird die  AIDAperla umgebaut und als erstes Schiff mit Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet.

      Außerdem befasst sich AIDA Cruises mit der Erforschung von synthetischen Treibstoffen aus regenerativen Quellen um Vorreiter im Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement zu sein.
    Zu den nachhaltigen Kreuzfahrten

    Fluggesellschaften & Nachhaltigkeit

    • EasyJet kompensiert die durch Treibstoffverbrennung verursachten CO2-Emissionen aller internationalen wie nationalen easyJet-Flüge durch eine Eigeninvestition von rund 25 Millionen Euro im laufenden Geschäftsjahr (stand Dez. 2019).
    • Lufthansa hat ein neues Projekt COMPENSAID gestartet, um Flüge zu kompensieren und in nachhaltige Projekte zu investieren.
    • Ryanair hat einen durchschnittlichen Ausstoß von 66g CO2 pro Passagier und Kilometer. Das ist weniger als die vier größten europäsichen Fluggeselschaften, da die Flotte von Ryanair mit durchschnittlich sechs Jahren verhältnismäßig sehr neu ist.

    • Achten Sie auf die Effizienzklasse der Fluggesellschaft. Die Klimaschutz-Organisation atmosfair vergleicht jedes Jahr im atmosfair Airline Index 190 große Airlines nach ihrer Klima-Effizienz. Effizientere Airlines verfügen ber eine moderne Flotte, setzen ihre Maschinen optimal ein und haben eine gute Auslastung von Passagierkabine und Frachtraum.
    Zu den Flügen

    Umweltbewusste Hotelketten

    Hotelneueröffnung: Eco Village Resort

    Das 2019 eröffnete Lino delle Fate Eco Village Resort ist der ideale Ort für Alle, die Ruhe inmitten wunderschöner mediterraner Vegetation suchen. Das Hotel am Strand in Italien lässt keine Autos in die Hotelanlage fahren. Dafür gibt es Elektrowägen, um das Gepäck zu transportieren und Fahrräder für die Gäste. Das Resort richtet sich nach strengen bio-reversiblen Kriterien und verfügt über einen Biodiversitätspark. Zur Bodenbewässerung wird Regenwasser genutzt.

    Zum Lino delle Fate Eco Village Resort

    Nachhaltige Hotelkette: Iberotel

    Die Iberotel Häuser verwenden energieffizente Technologien, erneuerbare Energien, reduzieren und trennen Müll, beziehen regionale Produkte und schulen die Hotelmitarbeiter im Umweltschutz. Außerdem wurde die Hotelkette mit dem My Climate Award ausgezeichnet.

    Nachhaltige Hotelkette: Robinson Club

    In mehr als 70% der Clubs wird bis zu 100% der benötigten Energie aus Solaranlagen oder Biomassewerken gewonnen. Zudem wurden die Clubs von folgenden Organisationen ausgezeichnet: TUI Environment Champion, ISO 14001 environmental standard, Travelife, Austrian eco-label und TUI Eco-Resort.

    • ROBINSON Club Daidalos auf Kos 
      Dieses Hotel verfügt sogar über Umweltzimmer. Durch  Messgeräte können die Gäste ablesen, wie viel Strom, Wasser und Energie Sie verbrauchen. Die tagesaktuellen Werte des CO2-Ausstoßes kann mit den gesamten Gästen verglichen werden.
    • ROBINSON Club Jandia Playa auf Fuerteventura
    • ROBINSON Club Cala Serena auf Mallorca
      Eine neues Biomasseheizwerk generiert die benötigte Heizenergie des Clubs CO2-neutral. Damit spart der Club rund 220.000 Liter Heizöl im Jahr.
    Zu den Robinson Clubs

    Besonders nachhaltige Hotels & Unterkünfte

    LUX* South Ari Atoll

    Award: Leading Eco-Friendly Resort in the Maldives

    8 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

    p.P. ab 2144€

    Raphael Wälderhaus - Hamburg

    Heizung mit Erdwärme, Biogas-Kraftwerk

    1 Woche, DZ  

    p.P. ab 403€

    Wie kann ich nachhaltig Reisen? Unsere Tipps für nachhaltigen Tourismus

    Die Reise nachhaltig Starten

    • Achten Sie darauf, dass Sie beim Verlassen der Wohnung alle stromverbrauchenden Geräte und Lichter ausschalten.
    • Stellen Sie die Heizung im Winter ganz niedrig ein. Ein komplettes Ausschalten würde dazu führen, dass erneutes Heizen bei Ihrer Rückkehr mehr Engergie benötigen würde.
    • Verwenden Sie beim Kofferpacken lieber Stofftaschen anstatt Plastikbeutel.

     

    Im Urlaub verantwortlich Handeln

    • Besonders in südlichen Ländern ist das Wasser oft knapp, deshalb ist es hier noch wichtiger Wasser zu sparen. Indem Sie Handtücher im Hotel mehrmals benutzen, kann das zum Waschen benötigte Wasser gespart werden.
    • Auch Strom wird in einigen Ländern durch fossile Energien gewonnen, deshalb gilt auch hier: Strom sparen!
    • Tourismus ist in vielen Urlaubrregionen wirtschaftlich von großer Bedeutung. Um die ansässige Wirtschaft und die Einheimischen zu unterstützen, ist es daher wichtig in lokalen Restaurants essen zu gehen und lokale Produkte zu kaufen.
    • Wie auch zuhause gilt: Nutzen Sie am besten öffentliche Verkehrsmittel, Fahrräder oder Rikschas anstelle eines Taxis.

    Wenn Sie mit dem Flugzeug fliegen gilt:

    • Weniger ist mehr!
      Umso weniger Sie in ihren Koffer packen, desto mehr CO2 wird eingespart, da durch leichteres Gepäck weniger Kerosin benötigt wird.
    • Verwenden Sie wieder auffüllbare kleine Verpackungen für Ihre Pflegeprodukte.
    • Kompensieren Sie Ihren CO2-Ausstoß Ihres Fluges, indem Sie in Klimaschutzorganisationen wie atmosfair und myclimate investieren.
    • Wenn sie eine Fernreiseziel besuchen möchten, das nur mit dem Flugzeug erreichbar ist, dann bleiben Sie am besten nicht nur ein paar Tage. Außerdem gilt: Lieber ein längerer Urlaub als mehrere Kurztrips.

    Nachhaltige Städte besuchen

    Zahlreiche europäische Städte verfolgen besonders umweltfreundliche Konzepte. Reisen Sie in diese nachhaltigen Städte per Bahn an und machen Sie sich selbst ein Bild, wie man Umweltbewusstsein in der Stadt leben kann:

    • Llubljana: pro Einwohner 542 qm Grünflächen, Innenstadt seit 2008 autofrei
    • Wien: Knapp die Hälfte des Stadtgebiets ist von Grünflächen bedeckt. Green Taxis, 1300 km Radwege
    • Zürich: "Velo" Paradies mit fast 100 km Radwegen, Anteil ÖPNV, Fußgänger & Rad am Gesamtverkehr 75%
    • Kopenhagen: soll bis 2025 die ersten klimaneutralen Hauptstadt weltweit werden

    Nachhaltige Reiseangebote

    Italien - Mailand

    Milano Scala

    5 Tage, DZ/ÜF 

    erstes emissionsfreie Hotel Mailands

    p.P. ab 604€

    Schweden - Stockholm

    Downtown Camper by Scandic

    5 Tage, DZ/ÜF 

    internationalen Green-Globe-Siegel

    p.P. ab 420€