Das WM-Riesenrad aus Kapstadt zieht an den Pier von Brighton.

Im September 2011 wurde das Riesenrad der Extraklasse direkt am berühmten Brighton Pier eröffnet. Ein Jahr lang hatten nostalgische Fußballfans die Gelegenheit in 50 Metern Höhe eine herrliche Aussicht über die Küstenstädtchen Brighton und Hove zu genießen und die malerische Landschaft aus Kreidefelsen, umgeben vom Ärmelkanal, von hoch oben zu betrachten. Die 36 geschlossenen Glasgondeln inklusive einer luxuriösen VIP-Gondel waren klimatisiert und boten für bis zu 6 Erwachsene und 2 Kinder Platz.

Jahrmarkt-Flair am Pier

Brighton Pier selbst ist ein Jahrmarkt mit ganz besonderem Flair und eine der Hauptattraktionen der Stadt. Auf einer langen, bis weit auf das Meer hinausreichenden Plattform, erwarten Sie zahlreiche Restaurants, Bars und jede Menge Schausteller und Fahrgeschäfte, deren Leuchtreklamen bei Nacht um die Wette funkeln.

ZUM ANGEBOT

weg.de Tipp: Nutzen Sie Ihren Urlaub auch für einen Abstecher im Sealife Center in Brighton – dem größten der britischen Insel. Das riesige Aquarium ist eine wahre Familienattraktion!

Schreiben Sie einen Kommentar