Die Angebote von Wellnesshotels unterscheiden sich erheblich – über das Angebot eines normalen Hotels gehen sie aber immer hinaus. Bietet das eine Haus nur Sauna, Becken und Ruheraum an, verfügen andere über imposante Saunalandschaften mit verschiedenen Pools und Bädern sowie ein breites Angebot an Fitnessmöglichkeiten, Yoga, Massagen, Kosmetik und Ayurveda-Therapien.

Tipp Nr. 1: Wellnesshotel ist nicht gleich Wellnesshotel. Prüfen Sie das Haus Ihrer Wahl vorher genau auf seine Einrichtungen und Anwendungen, damit Sie das vorfinden, was Sie sich vorgestellt haben.

Tipp Nr. 2: Wellness-Hotels mit Zertifikaten oder besonderen Siegeln müssen bestimmte Kriterien erfüllen und über ein Mindestangebot verfügen. Aber Achtung: unterschiedliche Zertifikate können unterschiedliche Qualitätskriterien bedeuten.

Pool in einem Wellness Hotel

Welche Verhaltensregeln gelten für den Spa-Bereich?

Grundsätzlich ist der Spa-Bereich eine Erholungs- und Ruhezone, danach richten sich auch die meisten Verhaltensregeln.

Mobiltelefon-Nutzung sowie das Rauchen

  • sind in Spa- und Wellness-Bereichen grundsätzlich tabu.

Kleidung:

  • Tragen Sie gerne bequeme Kleidung oder den hoteleigenen Bademantel.
  • Massagen und Bäder genießen Sie unbekleidet.
  • In Deutschland gilt Textilfreiheit in der Sauna – jedoch in anderen Ländern wie z. B. Frankreich, Italien oder USA ist dies gerade nicht üblich, sondern das Tragen von Badekleidung. Tipp: Bitte erkundigen Sie sich vorher über die Gepflogenheiten im Zielland.
  • Pools nutzen Sie in Schwimmkleidung.

Saunagang:

  • Legen und setzen Sie sich aus hygienischen Gründen immer auf ein Handtuch – das Handtuch sollte im Liegen körperlang sein.
  • Duschen Sie vor Nutzung der Sauna und Pools.
  • Öffnen und schließen Sie die Tür zur Sauna zügig, damit möglichst wenig Wärme entweicht.
  • Bei Aufgüssen bleiben Sie bitte – vorausgesetzt Sie fühlen sich wohl – für die Dauer des Aufgusses in der Sauna, um die anderen Besucher nicht zu stören.

In den Ruheräumen

  • Sollte es auch ruhig bleiben – sehen Sie deshalb von lauter Unterhaltung und Lachen bitte ab.

Kann ich alle Spa-Angebote im Wellnesshotel jederzeit nutzen?

Spa-Angebote wie Pools, Becken und Wellness-Angebote wie Sauna und Fitnessräume können Sie jederzeit nutzen – innerhalb der vom Hotel gesetzten Öffnungszeiten. Für Wellness-Anwendungen wie Massagen und Kosmetikbehandlungen vereinbaren Sie in der Regel einen Termin. Auch Angebote wie Yoga finden zu festen Zeiten statt.

Tipp: Informieren Sie sich in Ihrem Hotel vorher über die angesetzten Termine bestimmter Angebote oder Anwendungen, die Sie gerne wahrnehmen möchten. Denn eventuell finden diese nur 1 x in der Woche statt.

ZU DEN WELLNESSHOTEL-ANGEBOTEN VON WEG.DE