Project Description

Alle Jahre wieder eröffnen zahlreiche Weihnachtsmärkte auch in Österreich ihre Stände. In allen neun Bundesländern duftet es dann nach Lebkuchen, Punsch, heißen Maroni und anderen Köstlichkeiten, die Groß und Klein die kalte Jahreszeit versüßen.

Krippenausstellungen, musikalische Darbietungen, spezielle Kinderangebote und Kunsthandwerksmärkte sind nur einige Aspekte des abwechslungsreichen Angebots. Ebenso vielseitig wie das Angebot sind auch die Orte, an denen die Adventsmärkte alljährlich stattfinden. Egal ob vor der Kulisse der Innsbrucker Alpen oder in der Salzburger Altstadt – das romantische Flair der Vorweihnachtszeit ist überall präsent!

Burgenland: Weihnachtsmarkt auf Schloss Halbturn

Vor dem zauberhaften Ambiente von Schloss Halbturn findet alljährlich der Pannonische Weihnachtsmarkt statt. Kindernachmittage mit Kutschfahrten, Ausstellungen von Künstlern und Kunsthandwerkern sowie Theatervorstellungen prägen das Ambiente dieses Marktes zugunsten des Malteser Hospitaldienstes.

Kärnten: Klagenfurter Christkindlmarkt

Über 70 Stände, eine stilvoll rustikale Atmosphäre, ein attraktives Rahmenprogramm für jedes Alter und die Vielfalt an Speisen und Getränken machen den Besuch des Klagenfurter Christkindlmarktes auf dem Domplatz seit 15 Jahren zum Erlebnis.

Niederösterreich: Christkindlmarkt in St. Pölten

Dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit wird die Altstadt von St. Pölten zum schönsten Wald der Stadt! Hunderte von Bäumen säumen kleine Pfade, die Punsch- und Verkaufshütten laden zum Verweilen ein und Lichterketten überziehen den gesamten Marktplatz.

Oberösterreich: Linzer Advent

In der Adventzeit wird Linz an der Donau auch als Krippenstadt bezeichnet. Hunderte Weihnachtskrippen können überall in der Stadt bestaunt werden. Der Christkindlmarkt am Hauptplatz ist besonders für seine achteckigen Hütten bekannt, deren Dächer mit typischen Ansichten von Linz geschmückt sind.

Salzburg: Salzburger Christkindlmarkt

In ordentlichen Reihen warten die Stände auf dem Salzburger Domplatz und Residenzplatz auf Besucher und locken mit Weihnachtsdekoration, Kunsthandwerk, Schmuck und Süßen Köstlichkeiten. Besonders schön sind die musikalischen Veranstaltungen vor dem Dom.

Steiermark: Adventmarkt Mariazell

Auf dem Mariazeller Adventmarkt finden Besucher ausschließlich Traditionelles und Regionales – sowohl in Bezug auf Essen und Trinken als auch die angebotenen Waren. Hinzu kommen zahlreiche Attraktionen, angefangen bei dem weltgrößten hängenden Adventskranz bis hin zu einem fünf Meter hohen Lebkuchenhaus.

Tirol: Innsbrucker Bergweihnacht

Der Christkindlmarkt in der Innsbrucker Altstadt bietet seit über 30 Jahren alles, was zur Vorweihnachtszeit dazu gehört. Das Schönste aber ist die Nähe zu den Bergen. Vor der Kulisse des Goldenen Dachls schmeckt der Glühwein gleich doppelt gut.

Vorarlberg: Dornbirner Christkindlmarkt

Dieser schöne Christkindlmarkt im Bundesland Vorarlberg hat als Schwerpunktthema „origineller und handgemachter Christbaumschmuck“. Und tatsächlich finden Sie hier mit Liebe hergestellte Unikate, die jeden Christbaum besonders aussehen lassen.

Wien: Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn

Insgesamt ca. 24 Christkindlmärkte gibt es allein in der österreichischen Hauptstadt Wien, und jeder Einzelne ist sehenswert. Besonders schön ist jedoch der Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn. 60 Aussteller präsentieren österreichisches Kunsthandwerk und ausgefallene Geschenkideen – vor einer hochherrschaftlichen Kulisse.