Luxushotels wurden früher auch als Grand Hotel bezeichnet. Der Begriff steht generell für gut ausgestattete Hotels, die höhere bauliche und kulinarische Ansprüche erfüllen. Zu diesen zählen Hotels mit einer Bewertung von vier oder fünf Hotelsternen, seltener auch drei Sternen. Doch, was steckt hinter der Sternebewertung? Welches Maß an Luxus, Service und Ausstattung sind in einem Luxushotel zu erwarten? Antworten auf diese Fragen und weiteres Wissenswertes finden sich im nächsten Abschnitt.

Welchen Service kann ich von Luxushotels erwarten?

Die Klassifizierung in Luxushotels erfolgt durch verschiedene Qualitäts- und Leistungsmerkmale. Je nach Hotel kann das Angebot unterschiedlich weit vom Standardprogramm abweichen.

Zum Standardprogramm einer gehobenen Hotelklasse gehört ein 24-h-Empfangsservice, der den Reisenden eine reibungslose An- und Abreise gewährleistet. Weiterhin wird in der Regel ein Zimmerservice geboten. Zu einem guten Service gehört auch der Fokus auf Sauberkeit und die tägliche Reinigung der Zimmer.

Fast jedes Luxushotel verfügt über eigenen Beauty- und Wellnessbereich. Hierdurch soll exzellente Entspannung gewährleistet werden, dazu gehören z.B. Schwimmbäder, Pools und Saunas sowie Angebote für Massagen, Gesichts- und Körperbehandlungen. Generell legen Luxushotels einen hohen Wert auf einen gehobenen, flächendeckenden und erweiterten Service.

Eingang eines Luxushotels

Welche Ausstattung kann ich von Luxushotels erwarten?

Die Differenzierung von Standard-Hotels zu Luxus-Hotels erfolgt auch durch deren Ausstattung. Grundsätzlich ist in Luxushotels ein elegantes Ambiente und Design zu erwarten. Die ansprechend möblierten Zimmer oder Suiten bieten ein großzügiges Platzangebot, sind hell und gut ausgestattet. Schlaf- und Wohnbereich sind voneinander getrennt.

Zu einem angenehmen Aufenthalt in einem Luxushotel gehört auch gutes Essen. Oft haben Hotels dieser Art ein eigenes Restaurant, in dem Sterne-Köche für den kulinarischen Genuss sorgen. Für die Abendunterhaltung gibt es meistens eine hoteleigene Bar, welche entweder öffentlich oder nur für die Hotelgäste zugänglich ist.

Für die Freizeitgestaltung stehen meistens Clubanlagen und Fitnessräume zur Verfügung. Hier kann alleine oder in einem gemeinsamen Kursangebot trainiert werden. Unterschiedlich ist das Parkplatzangebot und der Internetservice, Informationen dieser Art sollten vor Anreise in Erfahrung gebracht werden.

Fast immer befinden sich Luxushotels in einer gefragten Lage der Stadt, also im Herzen der Stadt oder in der Nähe des Strandes mit Meerblick. Die Lage im Stadtzentrum bietet einen günstigen Anschluss an die Infrastruktur eines Ortes und seine Sehenswürdigkeiten.

ZU DEN LUXUSHOTELS BEI WEG.DE