Erleben Sie im Thailand-Urlaub tierisches Vergnügen im größten Elefantendorf der Welt.

Thailand hält für seine Besucher viele großartige Erlebnisse bereit: Vom entspannten Flanieren entlang der endlos weißen Sandstrände, über eine märchenhafte Fahrt mit einem Longtail-Boot übers türkisblaue Meer bis hin zu einem besonderen Highlight: dem hautnahen Kontakt zu riesigen Elefanten, den Nationaltieren der Thais.

Diese einmalige Erfahrung bietet sich Urlaubern in Ban Ta Klang, dem größten Elefantendorf der Welt im Osten Thailands, nahe der Grenze zu Kambodscha. Mittlerweile leben hier über 190 der sanften Riesen mit 1400 Menschen zusammen und können in den Wäldern zwischen Palmen herum spazieren oder sich in den umliegenden Tümpeln erfrischen. Dank zahlreicher verfügbarer Gästezimmer vieler Familien im Dorf stehen die Türen in Ban Ta Klang für interessierte Besucher das ganze Jahr über offen. Vor allem beeindruckt das Elefantendorf seine Gäste durch die Selbstverständlichkeit, mit der Mensch und Tier hier zusammen leben und die niedlichen Babyelefanten zählen für Groß und Klein zu beliebten Highlights bei einem Ausflug in das Dorf.

Um den gemütlichen Dickhäutern ein sicheres Zuhause zu bieten und vor den Folgen der Waldrodungen, die ihren natürlichen Lebensraum immer weiter eingrenzen, zu schützen, haben die Thais für ihre dickhäutigen Freunde dieses eigene Dorf errichtet, in dem sie sich frei bewegen und wohlfühlen können. Ebenso finden ehemalige Arbeitselefanten, welche für die Waldarbeit eingesetzt wurden, hier einen schönen Ort, um ihren Lebensabend zu verbringen.

Besuchen Sie das Elefantendorf einmal selbst und lassen Sie sich von seinen großen Einwohnern verzaubern. Die Reise in den touristisch noch wenig erschlossenen Nordosten Thailands und in das Elefantendorf ist ein Erlebnis, das Sie garantiert noch Jahre später wehmütig an Ihren Urlaub in Thailand zurück denken lässt.

So kommen Sie zum Elefantendorf:

Ban Ta Klang liegt in der Provinz Surin, im Nordosten Thailands. Von Bangkok aus erreichen Sie die ländliche Region mit dem Zug (Fahrtzeit ca. 7 Stunden) oder mit dem Bus (Fahrtzeit ca. 6 Stunden). In Surin finden Sie Pensionen und Hotels, die ein idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug ins Elefantendorf sind. In Ban Ta Klang selbst bieten Familien schlichte Privatunterkünfte an. Von Surin aus nehmen Sie am besten einen Bus nach Ban Ta Klang.

Adresse des Elefantendorfs:
Ban Ta Klang Elephant Village
Krapho
Tha Tum
Surin 32120
Thailand

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9 – 16 Uhr
Vorstellung des Elefanten-Trainings und Einführung in die Arbeit mit Elefanten:
Samstag 9 – 11 Uhr

Anschließend gibt es die Möglichkeit an einem Elefantenritt teilzunehmen und den Elefantentrainern, die man Mahouts nennt, beim Baden der Elefanten zuzusehen.

Bitte erkundigen Sie sich sicherheitshalber vor Ort nach aktuellen Öffnungs- und Tour-Zeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar