Die weg.de Urlaubsexpertin Anne berichtet über ihren Urlaub in der Steiermark.

Eher aus der Not heraus führte mich mein letzter Urlaub in die Steiermark. Kaum zu glauben, dass dieser zugleich einer meiner schönsten werden sollte…

steiermark-oesterreich-team-tipp-steiermark_54265_41184

In der urgemütlichen Ferienwohnung „Steirische Stubn“ in der Nähe von Schladming fühlten wir uns von Anfang an wohl. Nicht nur die wunderschöne Aufteilung der Wohnung mitsamt ihrer rustikalen neuen Einrichtung, sondern und vor allem der Blick auf das Bergmassiv von jener Wohnung auf der Nordseite verzauberten unser Urlaubsherz.

Zugleich stellte sich heraus, dass die Lage nicht nur einzigartig ist, was den Ausblick betrifft, sondern auch hervorragender Ausgangspunkt für vielseitige Ausflüge. Von einigen davon möchte ich euch unbedingt berichten:

Murmeltiere auf der Bachlalm – Vergesst die Möhren nicht!

Nicht nur für Kinder ist folgender Ausflug ein Erlebnis:  Nach einem anstrengenden 1-stündigen Aufwärts-Fußmarsch, der alternativ auch mit einem Shuttle-Bus umgangen werden kann, erreicht man am Fuße der Dachstein-Südwand eine kleine Alm – die Bachlalm. Das Einzigartige hieran:  In den 70er Jahren wurde hier eine Murmeltier-Kolonie angesiedelt, die man tatsächlich mit ein wenig Geduld, dem Gespür für den richtigen Aufenthaltsort und viiiielen Möhren aus ihrem Bau locken und füttern kann. Währenddessen kann man wunderbar abschalten und den kleinen Nagern stundenlang beim Mümmeln zuhören.

team-tipp-steiermark_76806_41451

Sommerrodeln auf dem Hochwurzen – 7 km Vollgas!

Unglaublich rasant geht es auf dem Hochwurzen zu. Mit einem Gokart oder einem Schlitten mit Rädern kann man im Sommer den 7 km langen Weg vom Gipfel des Hochwurzen bis zum Tal runtersausen. Teilweise nichts für schwache Nerven, aber hat man die Bremse einmal fest im Griff, macht es wahnsinnig viel Spaß nach dem herrlichen Ausblick oben bis ganz nach unten zu düsen. Im Winter tut’s dann natürlich auch der normale Schlitten…

team-tipp-steiermark_36337_41886

Wanderung zur Hängebrücke über den Riesachfällen – Adrenalin pur!

Am herrlich gelegenen Riesachwasserfall entlang führen mehrere Wanderwege zu einer beeindruckenden Hängebrücke. Auch alle, die nicht ganz schwindelfrei sind, sollten einen Versuch wagen. Das Gefühl beim Überqueren der Brücke ist unglaublich! Und wer noch Puste hat, kann danach über Treppen und Stiegen weiter wandern zum idyllisch gelegenen Riesachsee.

team-tipp-steiermark_70173_42252

Sonnenaufgang auf dem Dachstein – Frühaufsteher aufgepasst!

Wer in 3000m Höhe miterleben möchte, wie alles um einen herum erwacht, sollte sich unbedingt für die Sonnenaufgangsfahrt zum Dachstein anmelden. Noch im Dunkeln fährt man mit der Gondel zur Bergstation und erlebt, wie sich der Himmel mitsamt dem Bergmassiv rötlich einfärbt. Einfach traumhaft – da lohnt sich das frühe Aufstehen allemal. Im Preis inbegriffen ist zudem ein umfangreiches Frühstücksbuffet, das im Panoramarestaurant kredenzt wird. Danach heißt es einfach nur noch: Seele baumeln lassen und Ausblick genießen in einem der Strandkörbe.
Doch auch für alle Spätaufsteher ist die Gondelfahrt zum Dachstein lohnenswert, denn die spektakulärste Aussichtsplattform der Alpen, der Skywalk, garantiert unvergessliche Aus- und Tiefblicke.

team-tipp-steiermark_04034_42532

Nach so vielen abwechslungsreichen Eindrücken und Erlebnissen braucht jeder eine Stärkung.

Mein Geheimtipp: Die Landalm in Rohrmoos. In diesem gemütlichen Bauernhaus, das weit über die Grenzen der Region Schladming-Dachstein hinaus bekannt ist, haben wir uns des Öfteren steirische Spezialitäten schmecken lassen. Einfach absolut lecker!
Und wer nicht bis zum nächsten Sommer warten möchte, um das grüne Herz Österreichs zu besuchen und all dies zu erleben, sollte sich schnellstens seinen Winterurlaub vor Ort sichern.
Denn glücklicherweise ist die Steiermark nicht nur im Sommer das perfekte Urlaubsziel: Zahlreiche Skipisten in der näheren Umgebung locken im Winter begeisterte Wintersportler an. Nicht umsonst ist Schladming 2013 Austragungsort für die alpine Ski-WM…

ZUM ANGEBOT

Schreiben Sie einen Kommentar