Und schon war ich im Paradies: Judith Klein, Produkt-Team bei weg.de, über ihren Kurztrip nach Mauritius.

Im Juli jettete unsere Reiseexpertin für 3 Tage beruflich nach Mauritius. Ihre Mission: Sich mal im Paradies umschauen und tolle Clubhotels besuchen. Welche traumhaften Eindrücke Sie von Ihrem Kurztrip mitgebracht hat, erzählt Sie Ihnen hier.

team-tipp-mauritius_80333_40903

Manchmal entpuppt sich mein Job wirklich zum Traumjob! So zum Beispiel im Juli. Wenn man für ein Reisebüro oder – wie ich – für ein Online-Reiseportal arbeitet, dann „muss“ man gelegentlich eine „Inforeise“ machen. Das heißt, dass man an bestimmte Reiseziele fährt oder fliegt und sich das, was man Ihnen weiterempfiehlt, vorher mal ansieht. So können wir dann viel besser Infos & Tipps geben und Ihnen sagen, was Sie im Urlaub erwartet.

Im Juli lag dann das Angebot für eine Inforeise nach Mauritius auf dem Tisch – und tatsächlich wurde mir die Ehre zu teil hinzufliegen. Wahnsinn! 3 Tage Traumurlaub lagen vor mir.

Mauritius: Auf dem Weg ins Inselparadies

Nach einer Woche Vorfreude bin ich in Frankfurt in den Flieger gestiegen und ca. 11 Stunden später im Paradies gelandet.  Mein erster Eindruck: Mauritius ist eine wunderbar grüne Insel, das Meer ein Traum und die Temperatur lag – obwohl es da gerade Winter auf Mauritius war – bei angenehmen 24° Grad.

Die Insel ist wirklich perfekt für alle, die sich im Winter nach Sonne und Wärme sehnen. An den tollen Stränden können Sie wunderbar entspannen, das Wasser des Indischen Ozeans ist ideal zum Baden und das grüne Hinterland mit seinen vulkanisch geprägten Hügeln lädt zu spannenden Ausflügen ein. Vor allem der „Gorges de la Rivière Noire“-Nationalpark soll mit seiner spektakulären Landschaft, seiner Tierwelt und einzigartigen Pflanzen ein absolutes Highlight sein. Auf zahlreichen Wanderwegen kann man die Schönheit von Mauritius hier wunderbar erkunden. Bei unserem 3-Tages-Kurztrip blieb für den Nationalpark leider keine Zeit, aber sollten Sie sich diese Region mal ansehen, dann erzählen Sie mir hier über das Kommentarfeld gerne, wie es war!

Ich habe Ihnen dafür 2 ganz tolle Hoteltipps mitgebracht.

team-tipp-mauritius_83452_40276

Cluburlaub auf Mauritius – Meine Tipps

Ich habe mir die Clubanlagen „La Pointe aux Canonniers“ und „La Plantation d’Albion“von Club Med angesehen und kann beide wirklich empfehlen.
Das Clubresort “La Pointe aux Canonniers” liegt direkt an einem weißen Korallensandstrand und ist super geeignet für Familien – und für alle, die im Urlaub Lust auf Spaß, Sport & Action haben. Der Club hat familienfreundliche Sportschulen und eine tolle Kinderbetreuung sowie Kurse für Wasserski, Segeln oder Tennis, die schon im Preis inklusive sind. Ich habe das mit dem Wasserski-fahren natürlich auch gleich ausprobiert. Es macht so viel Spaß über das Meer zu flitzen. Zur Entspannung habe ich mir eine Massage im Wellnessbereich gegönnt – das war wirklich himmlisch.

team-tipp-mauritius_32461_39790

„La Plantation d’Albion“ ist ein Clubresort der Luxusklasse und ideal für Paare und Erholungssuchende. Hier erwartet Sie wahrlich der Himmel auf Erden: Der Pool scheint bis zum Horizont zu reichen und mit dem Meer zu verschmelzen – daher der passende Name „Infinity Pool“. Der Spa-Bereich sorgt für unvergessliche Wohlfühl-Momente und wenn Sie wirklich das Gefühl haben möchten zu fliegen, dann besuchen Sie das „Fliegende Trapez“ mit dem Sie wie Zirkusartisten durch die Luft wirbeln können.
Top luxuriös: Die Villen mit Butlerservice, privatem Pool und Garten…

team-tipp-mauritius_65834_40641

Mein Insel-Ausflugs-Tipp

Machen Sie von den beiden Hotels mal einen Ausflug auf die Nachbarinseln „Ile aux Cerfs“ oder die Korallensandinsel „Ile aux Bénitiers“, die jeden Traum vom Inselglück wahr werden lassen – schöner ist Mauritius auf keiner Postkarte…

ZU DEN ANGEBOTEN VON WEG.DE

1 Comment

  1. Ohhhh, Mauritius ist eine so wundervolle Insel! Wir waren ganze 4 Monate dort und lieben diesen Ort! Man kann wunderbar günstig Urlaub auf der Insel, teuer muss nicht sein. Wer keinen Wert auf Luxusurlaub legt, der kann einen traumhaften Individualurlaub auf Mauritius erleben. 🙂

    Liebe Grüße
    Bolle

Schreiben Sie einen Kommentar