„Schön, schöner, Boracay!“

Unser Online-Marketing-Experte Paul hat die philippinische Insel Boracay entdeckt und dort an einem der schönsten Strände der Welt das Leben genossen. Im weg.de Reisemagazin erzählt er von seinen Erlebnissen.

team-tipp-boracay_37481_62534

Zu Luft und zu Wasser: Anreise nach Boracay

Die tropische Insel Boracay gehört zu der Inselgruppe der Visayas und ist circa eine Stunde von der Hauptstadt Manila entfernt. Wie es ein Paradies so an sich hat, ist es nicht ganz so leicht zu erreichen und so brachte mich zunächst eine kleine Propellermaschine von Manila auf die Insel Panay. Von der kleinen Stadt Caticlan aus gelangte ich dann mit einem Boot, einer so genannten Banca, zu meiner Trauminsel.

team-tipp-boracay_20850_63399

Der schönste Strand der Welt? Auf Boracay!

Boracay besticht vor allem durch seine kilometerlangen, weißen Sandstrände, dem kristallklaren, türkisfarbenen Meer sowie dem vielfältigen Wassersportangebot für Wind- und Kitesurfer, Taucher, Schnorchler und Segler. Der vier Kilometer lange White Beach an der Westseite der Insel wurde 2007 von Yahoo Travel zum schönsten Strand der Welt gekürt und ist wirklich traumhaft schön! Am White Beach befindet sich zugleich auch das touristische Zentrum der Insel. Hier reihen sich zahlreiche Hotels, Restaurants, Bars und Souvenirläden an der Strandpromenade aneinander und bieten für jeden Geschmack und Geldbeutel das passende Angebot. In den Restaurants sitzt man gemütlich mit den Füßen direkt im Sand und genießt frischen Fisch und ein kühles Bier – herrlich!

team-tipp-boracay_84101_63796

Bulabong Beach: Kiten wie ein Meister

Auf der Ostseite der Insel befindet sich der zweitlängste Strand der Insel, der Bulabong Beach und zugleich eines der schönsten Kitesurf-Reviere der Welt. Der stramme Ostwind sorgt vor allem zwischen Oktober und Ende April für genug Wind in den Segeln und das ausgedehnte Korallenriff am äußeren Rand der Lagune schützt vor zu hohen Wellen – ideale Bedingungen, gerade auch für Anfänger. Besonders empfehlen kann ich das Habagat Kitevillage am Bulabong Beach. Unter deutscher Leitung bietet es neben komfortablen Zimmern direkt am Strand, eine Kitesurf-Schule mit sehr kompetenten und sympathischen Surflehrern.

team-tipp-boracay_64682_63033

Eine Saison voller spektakulärer Sonnenuntergänge

Ein Highlight auf Boracay ist die so genannte „Sonnenuntergang-Saison“. Im Oktober und November locken hier malerische Sonnenuntergänge, die man besonders gemütlich in einer der zahlreichen Strandbars oder von einem Segelboot genießen kann.

team-tipp-boracay_02747_64174

ZU DEN ANGEBOTEN VON WEG.DE

Schreiben Sie einen Kommentar