Städtereisen liegen im Trend. Zurecht: Denn die schönsten Städte Europas laden zu ausgiebigen Shoppingtouren, zum gemütlichen Bummeln und zum spannenden Sightseeing ein. Genießen Sie einen aufregenden Kurzurlaub in Ihrer Lieblingsstadt.

weg.de stellen Ihnen ein paar der beliebtesten Metropolen Europas vor.

Berlin – Geschichte und Kultur erleben

Die Spreemetropole Berlin ist die meistbesuchte Stadt Deutschlands. Kein Wunder: An jeder Ecke zeigt sich noch das wichtigste Ereignis der Geschichte Deutschlands, ein kunterbuntes Miteinander an Kulturen und Geschichten macht die Stadt zu einem spannenden Ziel für Kurzurlauber. Entdecken Sie die moderne Architektur am Potsdamer Platz, die Geschichte Berlins am Checkpoint Charlie, erkunden Sie die Stadt vom Wasser aus – bei einer Fahrt auf der Spree – der flanieren Sie über den Kurfürstendamm und lassen Sie den Flair dieser lebendigen Stadt auf sich wirken. Ausgiebig shoppen lässt es sich im berühmten KaDeWe (Kaufhaus des Westens): Auf ganzen sechs Etagen finden Besucher hier alles, was das Herz begehrt. Schleckermäuler sollten unbedingt einen Abstecher in die Feinschmeckerabteilung im 6. Stock unternehmen. Im Szenetreffpunkt Hackesche Höfe in Berlin Mitte findet man neben kleineren Galerien und Läden auch angesagte Clubs und Restaurants. Und ein Besuch der East Side Gallery an der Berliner Mauer gehört zum Pflichtprogramm eines jeden Berlin-Entdeckers.

ZUM ANGEBOT

 

Hamburg – Meer-Stadt mit Charme

Die Hansestadt Hamburg begeistert Besucher mit ihrem maritimen Charme. Genießen Sie bei einem Spaziergang an der Alster die frische Meeresbrise und entdecken Sie den drittgrößten Hafen Europas bei einer Hafenrundfahrt. In den frühen Morgenstunden zeigt sich der berühmte Altonaer Fischmarkt am Hafen von seiner schönsten Seite. Bei einem Kaffee lässt sich das bunte Treiben der Händler beobachten – und ein herrlicher Tag in Hamburg kann beginnen. Bei einem Bummel durch die Hamburger-Altstadt bestaunen Sie die markante Architektur des Chilehauses oder starten auf der Flaniermeile „Jungfernstieg“ an der Binnenalster eine ausgiebige Shopping-Tour. Vom Turm des „Michels“, der St. Michaelis Kirche, erwartet Sie ein unvergleichlicher Ausblick auf die Stadt und das Umland. Hier oben liegt Ihnen Hamburg zu Füßen. „Sündig“ wird es auf der weltberühmten Reeperbahn im Vergnügungsviertel St.Pauli. Schnuppern Sie in der Speicherstadt am Hafen, dem weltgrößten Lagerhauskomplex, den Duft exotischer Gewürze aus aller Welt. Coole Beachclubs laden nach einer spannenden Sightseeing-Tour zum Entspannen ein, bevor Sie sich in das Hamburger Partyleben stürzen und den Tag in einer der schicken Szenelokalen oder einer urigen, hanseatischen Kneipe ausklingen lassen. Denn: Hamburg, das Tor zur Welt, schläft nie.

ZUM ANGEBOT

 

Paris – Besuch in der Stadt der Liebe

Paris, Frankreichs Hauptstadt, steht für Modetrends, Lifestyle, Liebe und viel Kultur. Knipsen Sie ein Erinnerungsfoto vor dem Eiffelturm, oder genießen Sie von dem weltbekannten Wahrzeichen der Stadt einen herrlichen Ausblick auf die Stadt der Liebe. Schlendern Sie auf der Prachtstraße Champs-Elysees auf den Triumphbogen zu, der einst im Auftrag Napoleons erbaut wurde. Kulturliebhaber staunen im Louvre über wertvolle Kunstgegenstände und berühmte Gemälde wie Leonardo da Vincis „Mona Lisa“. Natürlich darf auch eineBootstour auf der Seine nicht fehlen. Wenn Sie auf Ihrer Entdeckungstour durch die Stadt eine Pause benötigen, machen Sie es wie die Franzosen und genießen Sie bei Kaffee und Croissant in einem der charmanten Cafés das einzigartige Flair dieser Stadt – und das ‚Savoir Vivre‘, das man wohl nirgendwo sonst, so gut geherrscht wie hier.

ZUM ANGEBOT

 

Barcelona – Trendmetropole am Mittelmeer

Barcelona ist eine Trendmetropole. Die Stadt am Mittelmeer zeigt sich weltoffen, trendy und entspannt. In wohl keiner anderen Stadt kann man Kultur und Erholung am Stadtstrand so schön verbinden wie in Barcelona. Entdecken Sie die kulturelle Vielfalt der Stadt und genießen Sie spanische Lebensfreude, die in Barcelona in der Luft liegt. Zu einer ausgiebigen Shoppingtour laden die Boutiquen und Geschäfte der exklusiven Passeig de Gracia ein. Auch auf der Flaniermeile „La Rambla“ können Sie Ihren Tag in Barcelona mit Bummeln verbringen, oder Sie setzten sich in eine der Bars und betrachten das heitere Treiben der Stadt. Auf Kulturliebhaber warten in Barcelona zahlreiche Museen, einzigartige Bauwerke des spanischen Jugendstils und eine der größten gotischen Altstädte Europas. Wandeln Sie bei einem Spaziergang z. B. auf den Spuren von Antoni Gaudi. Der Architekt hat mit seinem einzigartigen und unverwechselbaren Stil das Stadtbild von Barcelona geprägt: Neben dem zauberhaften Park Guell mit seinen Skulpturen und der „Casa Mila“, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, hat Gaudi der Metropole die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit geschenkt: Den prachtvollen Saktralbau der Sagrada Familia. Nach einem ereignisreichen Tag in Barcelona lassen Sie sich in einem Restaurant mit Meerblick spanische Tapas schmecken.

ZUM ANGEBOT

 

London – Kultstadt very british 

Bunt und schrill, stilvoll und „charming“ – so präsentiert sich die Weltstadt an der Themse seinen Besuchern. Entdecken Sie die britische Millionen-Metropole – zum Beispiel mit einer Fahrt in den weltbekannten roten Doppeldeckerbussen. Sie sind selbst ein Wahrzeichen der Stadt und kutschieren Sie bequem an selbigen vorbei: Big Ben, Tower Bridge, Piccadilly Circus, Parliament oder Buckingham Palace – all diese Sehenswürdigkeiten gehören zum Pflichtprogramm eines jeden London-Besuchers. Zur Kür gehört auf jeden Fall ein Spaziergang durch den noblen Stadtteil Notting Hill, ein Ausflug auf den Brixton-Market, der Afternoon-Tea in einem traditionellen englischen Pub oder ein Besuch im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds. Hier können Sie bei einer täuschend echten Queen Elisabeth II. eine Audienz erbeten oder mit den Stars und Sternchen der Musik- und Filmwelt auf Tuchfühlung gehen. Für Shopping-Fans ist London ein Paradies: Wer es exklusiv mag, startet im edlen Kaufhaus Harrod´s, wer es schrill und kurios mag, auf dem Camden-Market oder in derPortobello Road und wer den Überfluss liebt, findet diesen auf der Shoppingmeile „Oxford Street“. Nach einer ausgiebigen Shopping- und Sightseeingtour schlüpfen Sie abends in Ihre Abendrobe und gönnen sich einen Theater- oder Musical-Besuch oder Sie stürmen in Ihrem trendigsten Partyoutfit die angesagten Clubs der Stadt.

ZUM ANGEBOT

 

Wien – Städtetour im 3-Vierteltakt

Wien fordert zum Tanze: Leicht und beschwingt entführt die Stadt ihre Gäste auf eine Reise in längst vergangene Zeiten. Mal romantisch und mal prachtvoll, mal deftig und mal zuckersüß ist die Schöne an der Donau. Lassen Sie sich bei einer Fahrt im Fiaker von dem Charme der österreichischen Hauptstadt verzaubern. In der historischen Altstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, erwarten Sie Prunk und Pracht an der Hofburg, gotische Architektur am Stephansdom, dem Wahrzeichen Wiens, oder Musik und Kultur an derWiener Staatsoper, einem der berühmtesten Opernhäuser der Welt. Wien inspiriert – und so haben auch Künstler wie Klimt oder Hundertwasser in der Donau-Metropole ihre Spuren hinterlassen. Diese sind bis heute z. B. im Schloss Belvedere oder an dem berühmtenHundertwasserhaus zu bewundern. Und noch eine Figur der Geschichte ist wie keine andere mit Wien verbunden: Die österreichische Kaiserin Elisabeth, die durch Romy Schneider zur „Sissi“ wurde. Vor allem bei einem Besuch im barocken Schloss Schönbrunn scheinen kaiserlich-königliche Zeiten schnell wieder zum Leben erweckt zu werden. Mit ein bisschen Phantasie fühlt man sich beim Lustwandeln durch den Schlossgarten fast selbst wie Prinzessin oder König. Solche oder andere Genussmomente bietet Wien zuhauf: Zelebrieren Sie die typische Kaffeehaus-Kultur bei einer Wiener Melange, schlemmen Sie sich auf demNaschmarkt von einem zum nächsten Stand oder lassen Sie sich traditionelle Leckereien wie das Wiener Schnitzel oder süße Verführungen wie die Mozartkugel schmecken. Wien lädt zu Höhenflügen ein und am romantischsten ist dieser im Prater, wo Sie im Riesenrad ein paar Runden drehen und Wien von oben auf sich wirken lassen.

ZUM ANGEBOT

Schreiben Sie einen Kommentar