Blaue Seen, grüne Landschaften, hohe Berge und geschichtsträchtige Städte – das alles erwartet Sie bei einem Sommerurlaub in Österreich. Nach Herzenslust wandern, spannende Sightseeing-Touren oder am See entspannen – Wir zeigen Ihnen, wo Sie den Sommer in Österreich genießen können.

Badespaß in Kärnten

Sport, Spaß und mehr können Sie am Wörthersee erleben. Neben Wasserski, Parasailing und Wakeboarden ist auch für kleine Badegäste einiges geboten, wie zum Beispiel eine Runde mit dem Bananenboot zu fahren. Aber auch zum Entspannen ist der Wörthersee, der manchmal auch schwärmerisch die „Karibik Österreichs“ genannt wird, perfekt. Das Wasser schimmert im Sommer herrlich türkisblau vor einer zauberhaften Bergkulisse.

Dorf am See gebaut

Rad- und Wanderspaß in Tirol

Von ihrer schönsten Seite zeigen sich die Tiroler Alpen im Berggebiet Hinteriss, das nur eine gute Stunde von der schönen Zugspitzregion Garmisch-Partenkirchen entfernt liegt. Im Tal liegt das Almdorf Eng, von wo aus Sie eine Wander- oder Radtour zu den schönsten Hütten Tirols unternehmen können. Schon die Fahrt in die Eng ist ein Erlebnis. Mit dem Auto fahren Sie durch die schöne Landschaft mit ihren Bergen und Flüssen zum großen Ahornboden: eine Ebene, die bekannt ist für ihre Jahrhunderte alten Ahornbäume. Im Tal angekommen können Sie zwischen kleineren und größeren Bergtouren wählen. Eine der größten, ist eine mehrtägige Wanderung, bei der Sie mit der Plumsjochhütte beginnen, später zur Falkenhütte aufsteigen, um dann am nächsten Tag zum Karwendelhaus weiter zu wandern und am Ende wieder in der Eng anzukommen. Falls Sie sich eher für das Radfahren begeistern, sollten Sie zur Binsalm und weiter zum Lamsenjoch fahren, von wo aus Sie einen spektakulären Blick zum Gamsjoch, Sonnjoch und zur Lamsenspitze haben.

Städtetrips in Österreich

Schlendern Sie durch die historische Altstadt von Innsbruck, vorbei am Triumphbogen und an vielen kleinen Geschäften, bis hin zum goldenen Dachl. Von dort aus können Sie auch das ein oder andere Schmankerlrestaurant aufsuchen, um zum Beispiel ein hausgemachtes „Tiroler Gröstl“ oder einen Kaiserschmarrn zu essen. Nicht fehlen darf bei Ihrem Urlaub in der Tiroler Hauptstadt die Besichtigung der berühmten Bergisel-Sprungschanze, von welcher aus Sie einen traumhaften Blick auf die Stadt haben. Für ausgedehnte Shoppingtouren können Sie das DEZ, eines der größten Einkaufszentren in Tirol, besuchen.

Mozartkugeln, Salzburger Nockerln und andere Leckereien gibt es in der bereits im 7. Jahrhundert gegründeten Stadt Salzburg. Nutzen Sie Ihren Städtetrip nach Salzburg für eine Wanderung zur Festung Hohensalzburg, von der aus Sie einen beeindruckenden Panoramablick auf die Stadt haben. Auch der Dom von Salzburg und die vielen, historischen Denkmäler, wie zum Beispiel die Pferdeschwemme, sind einen Besuch wert. Die berühmten Salzburger Festspiele sollten Sie im Sommer gesehen haben. Lassen Sie sich bei der Musikveranstaltung des Jahres von Schauspielern und Musikern in den Bann ziehen.

Unser Tipp: Machen Sie eine Kutschfahrt durch die Stadt Salzburg. Diese Art der Stadtrundfahrt ist nicht nur romantisch, sondern zeigt Ihnen auch die kleinen Besonderheiten und versteckten Gassen der UNESCO Weltkulturerbe Stadt.

Der „Wiener Schmäh“ gehört genauso zu Österreichs Hauptstadt, wie seine Kulturgeschichte. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Kaiserstadt Wien und wandeln Sie bei einer Sightseeing-Tour zum Stephansdom oder zum Schloss Schönbrunn auf den Spuren der jahrhundertealten Historie Wiens. Auch die kulinarischen Leckereien sollten Sie probieren. Gönnen Sie sich am Nachmittag ein köstliches Stück Sachertorte in einem traditionellen Caféhaus bevor Sie am Abend ein echtes Wiener Schnitzel genießen. Unser Tipp: Verbringen Sie aufregende Stunden im Wiener Prater und machen Sie nach Sonnenuntergang eine romantische Fahrt mit dem weltbekannten Riesenrad, in dem Ihnen nachts die glitzernde Stadt zu Füßen liegt.

ZUM ANGEBOT

Schreiben Sie einen Kommentar