Hamburgs größtes Sommerfest steht in den Startlöchern.

Ende August/Anfang September öffnet das Alstervergnügen in Hamburg mit Open-Air Bühnen, Veranstaltungszelten und leckeren Spezialitäten seine Tore.

Seien Sie dabei, wenn Hamburg – wie in jedem Jahr – den Sommer feiert.

hamburg-sommerfest-alstervergnuegen-in-hamburg_83228_59154
Hamburg, meine Perle – auch Ihre? Dann fahren Sie mal wieder hin.

An der Binnenalster stehen Liegenstühle in einer Lounge bereit, damit Sie es sich gemütlich machen können. Wenn die Sonne untergeht, machen Live-Acts und DJs die Nacht zum Tag. Für die Abenteuerlustigen unter Ihnen eignet sich eine Runde mit dem Wasserfahrrad. Falls der Nervenkitzel noch nicht reicht, wartet 2x pro Tag ein Hubschrauber darauf, Ihnen Hamburg von oben zu zeigen. Und wenn der kleine Hunger kommt sollten Sie die Feinschmeckermeile aufsuchen, die alles bietet was das Schlemmerherz begehrt. Genießen Sie die hanseatischen Spezialitäten unter anderem im eigens aufgebauten Fischerdorf. Natürlich gibt es auch für die Kleinen ein Programm. Neben Unterhaltungsshows und Schminkbuden können diese echte Traditionsschiffe auf eigene Faust erkunden.

Unser Tipp: Ein Highlight beim Alstervergnügen ist das Feuerwerkfestival. Um 22 Uhr, erstrahlt Hamburgs nächtlicher Himmel in allen Farben, denn jeden Abend werden tausende Raketen in die Luft geschossen. Dieses Spektakel gefällt Kindern und Erwachsenen gleichermaßen und lockt Zuschauer aus der ganzen Welt in die Hafenstadt. Lassen Sie sich diese Show deshalb nicht entgehen!

So kommen Sie hin: 

Zum Alstervergnügen kommen Sie am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch um den Nachhauseweg nach Ende der Veranstaltung um Mitternacht, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn: örtliche Bahnen und Busse fahren öfter und länger als gewöhnlich.

ZUM ANGEBOT

Schreiben Sie einen Kommentar