Qualitativ hochwertiges Essen trifft auf die Geschwindigkeit von Fast Food: Der neue Trend in den Küchen dieser Welt nennt sich „Slow Food“. Wer hat´s erfunden? Die Italiener! Slow Food kommt tatsächlich aus der Nähe von Mailand. 1986 gründete ein Italiener, der unweit von Mailand geboren ist, die Gegenbewegung Slow Food, als Reaktion auf das in seinen Augen überhand nehmende „Fast Food“. Die folgende Auswahl stellt Lokale vor, die ein flottes Mittag- oder Abendessen bei höchstem Genuss garantieren, ganz im Sinne des „Slow Food“.

 

Fatto Bene

Vergesst Plastiktabletts und lange Schlangen. Im Fatto Bene muss man sich die Zeit nehmen, die Hamburger vom Piemonteser Fassona-Rind richtig zu genießen. Dazu gibt es Brot, das jeden Tag frisch gebacken wird, und köstliche Backkartoffeln oder Pommes. Auch Vegetarier und Veganer finden hier ein passendes Angebot.
Die Leute vom Fatto Bene legen wahnsinnig viel Wert auf erstklassige Zutaten und beste Lieferanten; dadurch entsteht ein exzellentes Angebot, das je nach Saison wechselt; die Speisekarte richtet sich danach, welche Zutaten zu der jeweiligen Jahreszeit gerade verfügbar sind. Und jede Woche wird ein anderer Spezial-Hamburger angeboten. Die reizenden Bedienungen empfehlen Euch gerne etwas.

Drei Burger auf dem Pass in der Mache

Aufnahme Querschnitt Burger und Pommer Fatto Bene

Aufnahme Tisch von oben Abendessen Burger unter Freunden

 

 

Via Vincenzo Monti 56, 20123 Mailand

Fatto Bene

Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-00:00 Uhr

 

Via Michelangelo Buonarroti 8, 20145 Mailand

Fatto Bene

Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-00:00 Uhr

 

Pescetto

Das Pescetto ist weder ein traditionelles Fischrestaurant noch ein Fischladen. Man kann den Fisch und die Menge von der Auslage wählen, bezahlt dann nach Gewicht und sucht sich aus, wie der Fisch zubereitet werden soll. Frittiert, gegrillt, in der Pfanne gebraten, mit Knoblauch, Öl und Peperoncino: Genau so, wie es die Tradition Süditaliens lehrt. Die große Auswahl an Fisch schwankt je nach Marktlage.
Nennenswert ist auch das Angebot an rohen Fischspezialitäten wie Tartar und Vorspeisen mit Fisch. Als Abschluss der Mahlzeit empfehlen sich die Süßspeisen, die alle aus Nonnas Rezeptbuch stammen.

Aufnahme von Innen Pescetto Restaurant Mailand

Nahaufnahme Fischtheke Pescetto Mailand

 

 

Via Alessandro Volta 9, 20121 Mailand

Pescetto

Öffnungszeiten: Di-Sa 12:30-14:30 und 19.30-23:00 Uhr

 

Friarié

Lucio und Ingrid wissen, wie sie die Herzen ihrer Gäste erobern können; und das tun sie nicht nur mit ihrer wahnsinnig netten und zuvorkommenden Art. Das Geheimnis ihres Erfolgs ist die Hausmannskost: Das Lokal bietet typische Landküche.
Familienrezepte, Produkte von höchster Qualität, wie Salsiccia und Friarielli (daher auch der Name des Lokals), Auberginen alla Parmigiana, Polpette al sugo, frittierte Pizza und Bauernbrot. Kurz gesagt: Köstliche authentische Genüsse in einer wirklich einzigartigen, unvergleichlichen Atmosphäre.
Auch die Pasticceria muss sich wahrlich nicht verstecken, alles Süße wird direkt von der mehrfach preisgekrönten Pasticceria di Sal De Riso geliefert.

Aufnahme Verkaufstresen im Friare Restaurant in Mailand

Nahaufnahme Essen Friaré Mailand

Nahaufnahme Kuchen Friaré Mailand

 

 

Piazzale Damiano Chiesa 2, 20149 Mailand

Friarié

Öffnungszeiten: Mo-Sa 11:00-15:00 und 17.30-21:30 Uhr

 

Toasteria Mi Casa

Wer nur ein wenig aus dem Stadtzentrum herausfährt, kann außergewöhnliche Lokale finden wie zum Beispiel Mailands erste Toasteria.
Die Toasts werden mit Kastenbrot zubereitet, jeden Tag in drei verschiedenen Varianten: Weißbrot, Vollkorn und Tagesbrot.
Wählt einfach euer Lieblingsbrot aus und entscheidet Euch dann zwischen der Vielzahl an Belägen; bei den hochwertigen Produkten ist für jeden Geschmack das Richtige dabei. Natürlich gibt es auch vegetarische und vegane Optionen.
Wer nach dem herzhaften Gang Lust auf einen süßen Brotaufstrich hat, findet eine große Auswahl an biologisch produzierten Cremes.
Empfehlenswert ist auch das Angebot zum Aperitif: Spritz und gefüllte Tartes, die vom Küchenchef persönlich kreiert werden.

Aufnahme Innen Toasteria Mi Casa Restaurant Mailand

Aufnahme Kuchen Toasteria Mi Casa Restaurant Mailand

Nahaufnahme Sandwich

 

 

Piazzale Governo Provvisorio 5, 20127 Mailand

Toasteria Mi Casa

Öffnungszeiten: Mo-Fr 07:30-00:00 Uhr, Sa-So 09:00-00:00 Uhr

 

Chic & Go

Im Zentrum der Mode, in einer der berühmtesten Luxusstraßen Mailands, gibt es einen Laden, der innovative Panini mit Glamourfaktor anbietet: Geschmacksrichtungen und Präsentation sind gleichermaßen ausgefallen.
Chic & Go kombiniert die Idee des “praktischen” Panino aus köstlichen Zutaten zum gleich Essen oder Mitnehmen mit einer eleganten und raffinierten Verpackung.
Lasst euch von dem Panino mit Languste und leckerer Avocadosoße verzaubern, oder probiert die Varianten mit Krebsfleisch oder mariniertem Wildlachs.
In der kalten Jahreszeit gibt es auch heiße Suppen, die jeden Tag frisch aus Zutaten der Saison gekocht werden.
Warum nicht auch mal ein Glas Wein zum Panino trinken? Die Flaschen sind speziell für das Chic & Go entworfen worden und die Besitzer empfehlen Euch gern den passenden Wein.

Kekse Nahaufnahme Chic & Go Mailand

Kaffee To Go Becher im Chic & Go Mailand

Burger Nahaufnahme Chic & Go Mailand

 

 

Via Monte Napoleone 25, 20121 Mailand

Chic & Go

Öffnungszeiten: Mo-Sa 08:00-19:00 Uhr

 

Piazza Virgilio 4, 20123 Mailand

Chic & Go

Öffnungszeiten: Mo-Sa 08:00-19:00 Uhr

 

Sciatt á porter

Ein Veltliner Erlebnis mitten in Mailand. Häusliche Atmosphäre kombiniert mit höchster Qualität. Das sind die Erfolgszutaten dieses Lokals, das die Bauernküche der Alpen in die Stadt bringen möchte. Alle Lebensmittel kommen aus dem Veltlin-Tal, genauso wie die nette Eigentümerin, Emma. Lasst euch von ihr bei Eurer Wahl beraten und hört Euch die Geschichten an, die sie zu jedem Gericht erzählen kann. Wir empfehlen euch „Sciatt“, frittierte Bignés aus Buchweizenteig, die mit einem Stück Casera, dem typischen Veltliner Käse, gefüllt sind; dazu passt eine der vielen Craft Beer-Sorten.
Auch die Desserts lohnen sich, nicht nur weil zu allen frisch geschlagene Sahne gereicht wird.

Nahaufnahme Speise Sciatt á porter Mailand

Die Kuchentheke im Sciatt á porter Nahaufnahme

 

 

Viale Monte Grappa 18, 20124 Mailand

Sciatt á porter

Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-00:00 Uhr

 

La bottega di via Mussi

Kommt rein, sucht Euch einen freien Platz und lasst Euch bei der Weinauswahl beraten!
Und dann lasst den Inhaber Salvatore einfach mal machen. Er bringt Euch so lange etwas zu Essen, bis Ihr nicht mehr könnt. Alle Produkte kommen aus Mittel- und Süditalien. Mozzarella und Ricotta aus Büffelmilch, hausgemachtes Brot, Pizza und eingemachtes Gemüse findet Ihr hier immer. Je nach Saison und Marktlage gibt es zudem jeden Tag ein wechselndes Angebot, das jedoch immer von der typischen südlichen Küche bestimmt wird.
Man sollte hier besser vorab reservieren, denn das Lokal ist klein und kann schnell voll werden. Für die Reservierungen gibt es zwei Runden: Von 19:00 bis 21:00 und von 21:00 bis 23:00 Uhr.

Aufnahme von aussen La bottega di via Mussi Mailand Mailand

 

 

Via Giuseppe Mussi 13, Mailand

La bottega di via Mussi

Öffnungszeiten: Mo-Sa 19:00-23:30 Uhr

MAILAND BEI WEG.DE BUCHEN

 

Artikel: Joseph Cascio und Matteo Felici
Fotos: Matteo Felici