Sie wollen nicht länger auf den Sommer warten und fragen sich, wo kann man im April Urlaub machen? In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen eine Auswahl der schönsten Reiseziele im April.

Im Angebot, das Sie wie immer zum günstigen Preis bequem online buchen können, stellen wir Ihnen abwechslungsreiche Fernreisen vor wie das exotische Costa Rica, die sonnigen Kapverdischen Inseln oder aber auch ein orientalisches Kulturprogramm in der türkischen Metropole Istanbul.

Für die Sportbegeisterten unter Ihnen empfehlen wir Mallorca, mit dem Fahrrad zu erkunden und zu erleben. Die Frage „Wohin reisen im April?“ könnte für Sie aber auch mit Ägypten beantwortet werden. Auf einer Nilkreuzfahrt besichtigen Sie dann unter anderem die imposanten Tempelanlagen von Karnak oder die berühmten Kolosse von Memnon.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, buchen Sie jetzt die schönsten Wochen des Jahres mit weg.de und erhalten Sie zusätzlich eine große Portion Vorfreude. Denn es gilt wie immer: Weg sein, muss sein.

TOP 10: Reiseziele im April mit Frühfreude-Garantie

1. Mallorca: Radurlaub auf der Mittelmeerinsel

Rennrad fahren Mallorca Cap Formentor


Mit unserem ersten Vorschlag für einen Urlaub im April möchten wir Ihnen die beliebteste Ferieninsel der Deutschen vorstellen. Im April ist es zwar noch nicht warm genug für einen Strandurlaub auf Mallorca, aber dei Insel zeigt sich im Frühjahr von ihrer ganz besonders charmanten und beschaulichen Seite. Erkunden Sie die Insel doch einmal auf ganz ungewohnte Weise, nämlich sportlich aktiv mit dem Fahrrad. Im Frühling gehört Mallorca nämlich den Radfahrern – auf den Straßen sieht man mehr Radler als Autos. Besonders reizvoll ist eine solche Radtour abseits der großen und beliebten Urlaubsorte Palma de Mallorca, El Arenal oder Cala Ratjada entlang der reizvollen Nordküste.

Umgeben von einer imposanten Bergkulisse warten malerische kleine Dörfer wie das beschauliche Biniaraix oder das verträumte Fornalutx auf Ihren Besuch. Inmitten grüner Olivenhaine oder Pinienwälder lernen Sie das ursprüngliche Mallorca kennen. Fahren Sie in das Tal der Orangen oder stärken Sie sich in kleinen Landgasthöfen mit hausgemachtem Aioli oder mallorquinischem Wein und genießen Sie die Gastfreundschaft der Mallorquiner. Entlang der Küstenstraße runter zum kleinen Hafen von Soller haben Sie zudem an einigen Aussichtspunkten einen sensationellen Blick über die schroffe Nordküste.

MALLORCA BEI WEG.DE BUCHEN

 

2. Costa Rica

Costa Rica Frosch


Eines der beliebtesten warmen Länder im April ist Costa Rica. Kaum ein Land auf der Welt hat prozentual so viel seines Staatsgebietes unter Naturschutz gestellt. Die Dichte an Nationalparks ist so hoch wie sonst nirgendwo. Für Sie bedeutet das in Ihrem Urlaub im April, dass Sie der Natur ganz nahe kommen. Beobachten Sie Mantelbrüllaffen in den Wäldern, kleinere Affenarten auch an den Stränden und mit viel Glück ein Faultier in den Bäumen. Planen Sie einen Strandurlaub im April sind Sie in Costa Rica ebenfalls goldrichtig. Hier haben Sie dank der kleinen Fläche des Landes sogar die Möglichkeit, am selben Tag im Pazifik sowie im Atlantik zu baden. An der Westküste des Landes befindet sich zum Beispiel der verträumte kleine Ort Uvita, wo Sie entspannte Badetage an einsamen Traumstränden verleben. Nur ein paar Fahrstunden weiter östlich erreichen Sie bereits die Karibikseite Costa Ricas. In den Küstenorten wie Cahuita oder Puerto Limon finden Sie eine wahrhafte tropische Traumkulisse und reichlich Sonne im April.

COSTA RICA URLAUB BEI WEG.DE BUCHEN

 

3. Bahamas

Bahamas Strandhütten


Zu den gern gebuchten Reisezielen im April für einen sagenhaften Badeurlaub zählen die Bahamas. Der Inselarchipel besteht aus über 700 Inseln, von denen nur wenige bewohnt sind. Viele der kleinen Inseln sind die idealen Ausflugsziele für erlebnisreiche Tagestouren mit dem Boot. Von den beiden Hauptinseln Grand Bahama und Paradise Island, wo sich die meisten Unterkünfte und Hotelanlagen befinden, starten täglich die Ausflugsboote, um Ihnen die Naturschönheiten näher zu bringen. Taucher und Schnorchler sollten auf keinen Fall einen Ausflug in die Unterwasserwelten vor Bimini und rund um das Andros Barrier Reef verpassen. Farbenfrohe Korallenriffe mit zahlreichen bunten Rifffischen warten auf Ihren Besuch.

Ein weiterer Höhepunkt ist ein Ausflug zur kleinen Insel No Name Cay. Hier haben sie die weltweit wahrscheinlich einzigartige Möglichkeit mit Hausschweinen zu schwimmen. Erholung vom aufregenden Ausflugsprogramm finden Sie an den zahllosen schönen Sandstränden. Die Bahamas werben damit, das klarste Meerwasser weltweit zu haben, ein Slogan, der auf viele dieser Strände tatsächlich zuzutreffen scheint.

BAHAMAS URLAUB BEI WEG.DE BUCHEN

 

4. Kapverden

Kapverden Ihlas de Sotavento
Ihlas de Sotavento – Kapverden


Ein anderes Reiseziel für einen tollen Strandurlaub im April ist der kleine Inselstaat Kapverden. Vor der Küste Westafrikas, tief im Atlantischen Ozean, erwarten Sie die abwechslungsreichen Inseln mit einem ganz eigenen Mix aus portugiesischer, kreolischer und afrikanischer Kultur. Auf den Inseln Boa Vista und Sal konzentriert sich das Urlauberleben. Viele sagen, die Kapverden sind vergleichbar mit den Kanarischen Inseln vor 20 Jahren. Dieser Eindruck verfestigt sich beim Spaziergang entlang des Hauptstrandes auf Sal. Nirgendwo ist es überlaufen, wenige Hotels reihen sich am lang gezogenen Sandstrand aneinander. Die Promenade führt bis ins Ortszentrum um das alte Wagenhaus.

Ein Tageserlebnis ist das Einlaufen der kleinen Fischerboote gegen Mittag. Der fangfrische Fisch wird dann direkt am Steg verkauft. Ansonsten bietet Sal vor allem eins: viel Sonne und Erholung. Die Nachbarinsel Boa Vista ist da schon ein kleines Stück weiter. Sind Sie auf der Suche nach etwas mehr Abwechslung, sind Sie dort mit der größeren Auswahl an Restaurants und Bars gut aufgehoben.

KAPVERDISCHE INSELN BEI WEG.DE BUCHEN

 

5. Nilkreuzfahrt

Nil Assuan


Wo ist es im April schon warm? Bei der Beantwortung dieser Frage richtet sich der Blick schnell gen Süden. Um ein paar warme Tage mit einem Erlebnis der besonderen Art zu verbinden, haben wir eines der schönsten Urlaubsziele für den April parat: Ihre Reise führt Sie nach Ägypten, genauer gesagt nach Luxor. Dort gehen Sie an Bord eines komfortablen Kreuzfahrtschiffes und begeben sich auf dem Nil auf Entdeckungsreise. An Bord genießen Sie die wärmenden Sonnenstrahlen sowie ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm und ein umfangreiches und leckeres Verpflegungsangebot, während Ihr Schiff gemächlich die Sehenswürdigkeiten der Region ansteuert.

Bei den meisten Touren gehören die gut erhaltenen Tempelanlagen von Karnak und Luxor, zwei der Wahrzeichen des Landes, der imposante Assuan-Staudamm, ein Meisterwerk ägyptischer Baukunst, und nicht zuletzt das weltberühmte Tal der Könige zu den Zielen. Mehrere der Reiseangebote für Ihre Nilkreuzfahrt umfassen einen anschließenden Badeaufenthalt in Hurghada. Das ist die perfekte Kombination aus Erlebnis und Entspannung und zu Recht eines unserer empfehlenswerten Reiseziele für den April.

NILKREUZFAHRT BEI WEG.DE BUCHEN

 

6. Riviera Maya

Riviera Maya Mexiko


Die Riviera Maya in Mexico ist eines der schönsten warmen Reiseziele im April. Auf Ihrer Reise verbinden Sie einen erholsamen Badeurlaub an den schönsten Karibikstränden mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm. Die bekannten Badeorte Cancun und Playa del Carmen bieten Ihnen alles, was Sie für einen traumhaften Strandurlaub benötigen. Lange weiße Sandstrände mit schattigen Plätzen unter Palmen und das türkisfarbene, angenehm warme Wasser laden zu unbeschwerten Strandtagen ein. Beide Orte verfügen über eine gut ausgebaute Infrastruktur, sodass auch die Unterhaltung abseits der Strände auf keinen Fall zu kurz kommt. Eine Vielzahl an Restaurants, Bars und Cafés locken mit lokalen und internationalen Köstlichkeiten.

Zahlreiche Ausgrabungsstätten aus den Zeiten der mexikanischen Ureinwohner zeugen von einer interessanten Historie. Besuchen Sie die Maya-Ruinen Coba oder die Ruinenstadt Tulum direkt am Karibischen Meer und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Landes. Den beeindruckenden Blick vom Gipfel der Pyramide von Coba über den dichten, tropischen Regenwald werden Sie noch lange nach diesem Traumurlaub in Erinnerung behalten.

URLAUB AN DRE RIVIERA MAYA BEI WEG.DE BUCHEN

 

7. Kalifornien

Golden Gate Bridge San Francisco


Kalifornien ist ein tolles Reiseziel im April, das viel Sonne bietet. In der multikulturellen Metropole Los Angeles besuchen Sie den Stadtstrand Venice Beach oder etwa das berühmte Hollywoodzeichen. Zahlreiche Ausflugstouren nehmen Sie mit auf eine Reise durch das Glamourparadies. Sehen Sie die Villen der Reichen und Schönen, blicken Sie in dem Hollywood Studios hinter die Kulissen der Traummaschine oder schlendern Sie über den weltberühmten Walk of Fame.

In San Francisco mit der markanten Architektur der vielfarbigen hölzernen Wohngebäude finden Sie ein maritim entspanntes Flair vor. Sie werden fast vergessen, dass Sie in einer der bedeutendsten Metropolen der Westküste der USA sind. Vom sehenswerten Pier 39 bietet sich ein Ausflug mit der Fähre zur bekannten Gefängnisinsel Alcatraz an. Lassen Sie diesen Ort, der einst gefährliche Straftäter der USA vorbehalten war, auf sich wirken. Außerdem haben Sie von hier aus eine perfekte Aussicht auf die Stadt, die Bucht und die weltberühmte Golden Gate Bridge. Unweit von San Francisco gibt es mehrere Nationalparks, in denen Sie die einzigartige Natur Kaliforniens erleben. Bestaunen Sie dort die riesigen Mammutbäume.

KALIFORNIEN BEI WEG.DE BUCHEN

 

8. Istanbul

Istanul Hagia Sophia


Die Millionenstadt Istanbul zählt auch zu den wunderbaren Reisezielen im April. Mit dem Flugzeug schnell erreicht eignet sich die Stadt bestens, um kurz dem Alltag zu entfliehen. Tanken Sie ein wenig Sonne und genießen Sie so ganz nebenbei noch ein aufregendes Kultur- und Unterhaltungsprogramm. Istanbul ist durch den Bosporus geteilt und gehört daher sowohl zum europäischen als auch zum asiatischen Kontinent. Mit über 14 Millionen Einwohnern gilt die Stadt als bedeutendste der Türkei, noch vor der Landeshauptstadt Ankara.

Auf Ihrer Reise erwartet Sie im historischen Altstadtviertel ein Stadtbild, wie Sie es kaum irgendwo anders erleben werden. Dank der unterschiedlichen geschichtlichen Besitzansprüche ist die Architektur geprägt durch Römer, Griechen, Genuesen, Byzantiner und Osmanen. Damit wurde die Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten, zählen die Basilika Hagia Sophia aus der byzantinischen Zeit und der osmanische Topkapi-Palast.

ISTANBUL BEI WEG.DE BUCHEN

 

9. Kanarische Inseln

Gran Canaria Maspalomas
Gran Canaria


Immer attraktiv, wenn es um Urlaub im April in warmen Gefilden geht, sind die Kanarischen Inseln. Hier herrschen nahezu während des gesamten Jahres gute Bedingungen für sonnige Urlaubstage vor. Dank des mediterranen Klimas wird es auf den Inseln kaum kälter als 10°C, und dies auch nur in den Wintermonaten November bis Februar. Nicht umsonst gelten die Inseln daher als „Inseln des ewigen Frühlings“. Über das gesamte Jahr erwarten Sie auf Lanzarote, Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa oder La Palma 8-10 Sonnenscheinstunden täglich. Die Inseln sind also schon im April eine willkommene Alternative, noch vor dem Sommer eine kräftige Portion Sonne zu tanken. Freuen Sie sich auf erholsame Tage am Strand oder auf ausgedehnte Spaziergänge. Ruhe suchende buchen oft einen Aufenthalt auf Fuerteventura. Die lang gezogenen Sandstrände um Corralejo sind selten überlaufen und eignen sich hervorragend zum Spazierengehen. Ein ganz anderes Landschaftsbild sehen Sie auf Gran Canaria: Weitläufige und riesige Sanddünen machen Teile der Insel so besonders.

KANAREN BEI WEG.DE BUCHEN

 

10. Kuba

Kubanische Frau


Eine zurecht oft genannte Antwort auf die Frage „Urlaub im April, wohin?“ ist der Karibikstaat Kuba. Zu dieser Jahreszeit finden Sie dort die idealen Bedingungen vor. Es ist Nebensaison und dadurch günstig. Temperaturen von etwa 30°C am Tage und etwa 24°C in der Nacht sowie viel Sonne lassen das Urlauberherz höher schlagen. Erst zum Monatsende hin muss mit steigender Niederschlagswahrscheinlichkeit gerechnet werden.

Kuba besticht mit seinem Mix aus grandiosen Stränden und den nahezu nostalgisch anmutenden Lebensbedingungen vieler Kubaner. Besuchen Sie hier in Ihrem Urlaub im April die Landeshauptstadt Havana. Wenn Sie durch die hübschen Altstadtgassen schlendern, spüren Sie das Lebensgefühl der Kubaner hautnah. Am späten Nachmittag finden sich viele Bewohner der Hauptstadt an der Strandpromenade ein, um den Sonnenuntergang zu zelebrieren – ein Ereignis, die Sie nicht verpassen sollten. Die schönsten Strände gibt es auf der Halbinsel Varadero. Weißer Sandstrand, schattige Plätze unter Palmen und das angenehm warme Karibische Meer versprechen zufriedene Tage am Strand.

KUBA URLAUB BEI WEG.DE BUCHEN