Bei dem Gedanken an Teneriffa ist für die meisten Urlauber die Aussicht auf das angenehme Klima und die malerische Landschaft besonders verlockend, andere freuen sich auf erholsame Tage am Strand oder eine Runde Surfen oder Kiten unter besten Bedingungen. Wenn Sie darüber hinaus noch auf der Suche nach dem ein oder anderen Highlight für Ihren Urlaub auf Teneriffa sind, dann können wir Ihnen mit diesen zwei Tipps sicher helfen:

Was Sie auf Teneriffa nicht verpassen sollten:

Lago Martiánez

Lago Martiánez ist eines der absoluten Highlights auf Teneriffa und sollte man im Urlaub unbedingt mit einplanen. Das Naturschwimmbad liegt direkt an der Küste über dem Meer und bietet Ihnen die Möglichkeit, beim Rauschen der Wellen und einem Sonnenbad abzuschalten.
Der Wasserpark ist mit sieben (ja, sieben!) Salzwasserpools, Wasserfällen, Palmen und einem 33.000 Quadratmeter großen künstlichen See inklusive Insel ausgestattet.
Lago Martiánez ist ein echtes Paradies für Urlauber. Ein Blick auf den Mittelpunkt des Sees und Sie verwechseln ihn möglicherweise mit einem Kunstwerk. Und damit würden Sie sogar richtig liegen. Denn der Park wurde von César Manrique, einem berühmten kanarischen Künstler, entworfen worden, der mit seinen Skulpturen gekonnt eine authentische kanarische Atmosphäre im Wasserpark erzeugt hat.
Im Lago Martiánez-Wasserpark gibt es Restaurants, Imbissstände – und sogar ein Casino. Für Familien ist Lago Martiánez ein absoluter Hit und definitiv ein Highlight auf Teneriffa.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Ganztagestickets inklusive Sonnenliege sind günstig und ein Sandwich im Wasserpark kostet nicht mehr als drei Euro. Zudem liegt der Park eine bequeme 30-minütige Fahrt von der Hauptstadt Santa Cruz entfernt. Wenn Sie sich also in der Stadt aufhalten und sich fragen, was Sie außerhalb des Großstadttrubels auf Teneriffa unternehmen können, dann legen wir Ihnen einen Ausflug zum Erlebnispool Lago Martiánez wärmstens ans Herz.

Öffnungszeiten: Im Sommer täglich von 10:00 – 18:00 Uhr, im Winter täglich von 10:00 – 17:00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 5,50 €, Kinder 2,50 €
Das sollten Sie unbedingt machen: Entspannen und Spaß haben

Puerto de la Cruz

Ein Muss für Naturfreunde: Botanical Gardens
Ein Muss für Hobbyhistoriker: Batería de Santa Bárbara
Ein Muss für Strandexperten: Playa Jardín

Möchten Sie ein bisschen Geschichte und Kultur in Ihren Besuch auf Teneriffa einfließen lassen? Dann ist Puerto de la Cruz im Norden der Insel genau das richtige Plätzchen für Sie. Hier geht es entspannt zu, das bunte Treiben der beliebten Urlaubsorte im Süden scheint weit, weit weg zu sein. Und doch gibt es eine ganze Menge zu entdecken.

Zum Beispiel den Botanischen Garten von Puerto de la Cruz. Vor allem an heißen Tagen finden Sie im Schatten der Bäume wunderbare Entspannung inmitten einer herrlichen Natur.

Machen Sie von hier aus einen Spaziergang hinunter zum Hafen durch die Stadt und genießen Sie den Bummel durch die verwinkelten Gassen und schönen Straßen. Das macht auch Kindern Spaß, denn es gibt viel zu sehen.

Am Hafen angekommen, sehen Sie die Batería de Santa Bárbara, eine Festung aus dem 18. Jahrhundert, von der aus Sie einen unvergleichlichen Blick aufs Meer haben. Vor allem am Abend ist es dieser Anblick traumhaft.

Für Genussmomente sorgen auch die zahlreichen Guachinche-Restaurants in Puerto de la Cruz, die Sie mit Inselspezialitäten verwöhnen. Lassen Sie sich hausgemachte Tapas und den hervorragenden Wein der Region schmecken. Jede Guachinche hat ihren eigenen Charakter und spiegelt die Liebe und Leidenschaft der jeweiligen Eigentümer für die Kultur Teneriffas wider.

Nach der Entdeckungstour durch Puerto de la Cruz brauchen Sie und Ihre Füße etwas Erholung? Dann ist es Zeit für den Strand. Nicht weit vom Stadtzentrum von Puerto de la Cruz entfernt liegt der Playa Jardín.

An dem 1 Kilometer langen, schwarzen Sandstrand finden Sie garantiert einen Platz für Ihr Handtuch. Der Playa Jardín ist ideal zum Baden, denn das Meer fällt flach ab und Rettungsschwimmer haben ein Auge auf die Besucher. Auch für Rollstuhlfahrer ist der Strand gut zugänglich. Worauf warten Sie! Der Strand ruft.