Unsere Reisereporterin Sonja verbrachte schon zum zweiten Mal ihren Urlaub am Roten Meer in Ägypten. Lesen Sie in ihrem Urlaubsbericht von ihren Erlebnissen und was es mit Schildkröte Emma auf sich hat.

reisereporter-tipp-rotes-meer_17350_68587

Schon zum zweiten Mal verbrachten wir erholsame Sonnentage im Hotel Riviera Plaza Abu Soma am Roten Meer in Ägypten. Das 4-Sterne-Hotel ist circa 5 km vom Ferienort Safaga entfernt und von Hurghada innerhalb einer Autostunde zu erreichen.

Das Hotel verfügt über insgesamt 327 Zimmer, die auf sieben dreistöckige Gebäude verteilt sind. Drumherum befindet sich eine wirklich schöne und gepflegte Gartenanlage sowie eine große Poollandschaft. Von unseren Zimmern hatten wir einen schönen Blick auf den Pool und hörten in der Ferne das Meer rauschen. Für das kulinarische Wohl sorgen mehrere Restaurants, Bars und Cafés, die All-inclusive Gäste wie wir es waren, ganztägig verköstigten.

reisereporter-tipp-rotes-meer_81417_69888

Der lange, flachabfallende Sandstrand schließt sich unmittelbar an das Hotel an und bietet ein umfangreiches Angebot für jeden Geschmack. Das vorgelagerte Korallenriff ist ein Traum für alle Schnorchler und Taucher und mit der hoteleigene Tauchbasis „Ducks Dive“ kommen sowohl Anfänger als auch Profis voll auf ihre Kosten.

reisereporter-tipp-rotes-meer_67205_69001

Mein Begegnung im Meer

Mein größtes Highlight war jedoch nicht ein Tauchgang, sondern die Begegnung mit Schildkröte Emma. Die über 100-jährige Schildkröte tauchte plötzlich bei einem Schnorchelausflug vor mir auf und war direkt sehr zutraulich und verschmust. Geduldig ließ sie sich den Kopf streicheln und schwamm dann, als sie genug von uns hatte, einfach wieder davon.

„Im Meer mit Schildkröte Emma“

reisereporter-tipp-rotes-meer_34806_69508

Alles in Allem hat uns der zweite Urlaub in Ägypten wieder sehr gut gefallen und wir würden auch ein drittes Mal wieder kommen!

ZUM ANGEBOT

Schreiben Sie einen Kommentar