Modernes Leben auf geschichtsträchtigem Boden– so könnte Regensburg mit wenigen Worten beschrieben werden.

Was schon im Mittelalter eine Großstadt von Bedeutung war, hat sich bis heute zu einer lebendigen Universitätsstadt entwickelt.

In den engen Gassen und auf den weiten Plätzen pulsiert das Leben. Es geht das Gerücht, dass Regensburg die höchste Kneipendichte Europas aufweisen könne. Dass an dieser Nachrede irgendwas dran ist, glaubt gerne, wer abends durch die Altstadt streift. Fast italienisch mag die Stadt anmuten, nicht nur aufgrund der mediterranen Architektur, sondern eben auch der Lebensfreude wegen. Von Kriegseinflüssen nahezu verschont, ist Regensburg auch heute noch eine weitgehend erhaltene altertümliche Großstadt. Das Prädikat „Einzige authentische erhaltene mittelalterliche Großstadt Deutschlands“ wurde der Altstadt Regensburg 2006 verliehen – von der UNESCO, die die bayerische Stadt damit zum Welterbe erklärte.

Eines der Wahrzeichen der fünftgrößten Stadt Bayerns ist die Steinerne Brücke – ein 330 Meter langes Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Für mehr als 800 Jahre war sie die einzige Donaubrücke Regensburgs. Sogar als Vorbild für die Karlsbrücke über die Moldau in Prag diente sie. In den nächsten zwei Jahren soll die Steinerne Brücke von Grund auf saniert werden. Auch an den anderen faszinierenden Sehenswürdigkeiten führt eine der angebotenen Stadtführungen. Bewegte Geschichte und amüsante Geschichtchen, versteckte Hinterhöfe und abgelegene Gassen – dorthin kann Sie nur einer bringen, der die Stadt kennt wie seine Westentasche. Übrigens werden auch eigenen Welterbe-Stadtführungen angeboten.

Und wenn der kleine Hunger kommt, dann probieren Sie eine Regensburger. An vielen Buden in der Altstadt gibt es „Knacker mit allem“ zu kaufen – auf dem Rost gebratene Regensburger mit Meerrettich, Senf und Essiggurke in einer Semmel. Ihren Namen haben die braunen Würstchen übrigens von ihrem ursprünglichen Rezept, das Genickfleisch – auf Bayerisch „Gnack“ – vorsah. Heute wird mageres Schweinefleisch verwendet. Eigene Würstchen, Steinbrücke, enge Gassen und mittelalterliche Gebäude – Regensburg ist eine ganz besondere Stadt mit einem eigenen Charakter. So historisch die Stadt, so modern das Leben in ihr. Ein Kleinod an der Donau.

ZUM ANGEBOT

Schreiben Sie einen Kommentar