Am 29. Mai 2010 war ganz Europa zu Gast in Oslo. Beim Eurovision Song Contest haben sich nicht nur die teilnehmenden Länder und deren Interpreten von ihrer schönsten Seite gezeigt.

Auch der Gastgeber, die norwegische Hauptstadt, nutzte das Spektakel zum medialen Schaulaufen – und machte uns neugierig. Als eine der wohl charmantesten Hauptstädte Europas ist Oslo ein ideales Reiseziel für einen sommerlichen Städtetrip.

Liebevoll als „Millionendorf“ bezeichnet – in Oslo leben rund eine halbe Million Menschen – bezaubert Oslo den Besucher mit seiner reizvollen Mischung aus Großstadtflair und Natur.

Zahlreiche Grünflächen und Parks sowie die Lage zwischen dem Oslofjord und den nahegelegenen  Bergen machen die „grüne“ Stadt zu einem Dorado für Erholungssuchende und Freizeitaktive gleichermaßen. Ob Segelturn oder Wanderausflug, ein Picknick im Park oder eine Shoppingtour durch die Innenstadt – all das ist innerhalb der Stadtgrenzen möglich.

Und auch kulturell hat Oslo einiges zu bieten – und muss sich hinter keiner der anderen europäischen Hauptstädte verstecken. Die prunkvolle Flaniermeile „Karl Johans Gate“, die Nationalgalerie mit dem berühmten Gemälde „Der Schrei“ von Edvard Munch, oder das neue Opernhaus, das architektonisch einem treibenden Eisberg nachempfunden wurde, sind allemal einen Besuch wert. Einmal im Jahr rückt auch das sonst eher unscheinbare Rathaus ins Scheinwerferlicht – dann wenn dort der Friedensnobelpreis übergeben wird.

Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Norwegens ist der Vigelandspark des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland, in dem über 200 Skulpturen zu bestaunen sind, die den Lebenszyklus des Menschen darstellen. Auf der Halbinsel Bygdøy können sich Besucher auf die Spuren der Wikinger begeben:

Im Wikingerschiffmuseum sind die gut erhalten Flotten ausgestellt, mit dem die Vorfahren der Norweger einst an der Küste Skandinaviens landeten.

Ein Tipp für Nachtschwärmer: Im angesagten Szeneviertel Grünerløkka trifft sich das who ist who der norwegischen Musik- und Partyszene. Hier findet jeder eine gemütliche Bar, in der er abends auf ein paar herrliche Urlaubstage in dieser unverwechselbaren Stadt anstoßen kann.

ZUM ANGEBOT

Schreiben Sie einen Kommentar