Project Description

Auf Mallorca gibt es so viel zu entdecken. Ob klassisches Sightseeing, ein Bummel durch die Altstadt, ein Bootsausflug oder ein entspannter Tag am Strand – in einem Mallorca Urlaub kommt wirklich jeder auf seine Kosten.

Unser Tipp: Statten Sie dem Schloss Bellver auf jeden Fall einen Besuch ab und schießen Sie ein unvergessliches Urlaubsfoto.

Das Castell de Bellver wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist ein Meisterwerk der katalanisch-gotischen Architektur. Majestätisch thront es mit seinen drei imposanten Verteidigungstürmen und dem freistehenden Turm, Torre del Homenaje, hoch oben auf der Spitze eines Hügels westliche von Palma. Das Rundbau-Schloss ist sehr gut erhalten und verfügt über einen beeindruckenden zweistöckigen Innenhof, den Patio de Armas, welcher heute als Eventlocation mit außergewöhnlichem Ambiente für Konzerte unterm Sternenhimmel genutzt wird.

Wurde das Schloss Bellver einst kurzzeitig als Gefängnis genutzt, können die Besucher heutzutage die Geschichte der Stadt Palma in einem Museum bewundern, sowie die Schlossküche und Schlosskapelle besichtigen.

Erreichen kann man das Schloss auf drei Arten:

  • mit dem blauen Stadtbus, der Sie zum Parkplatz bringt. Von dort aus geht es zu Fuß einen realtiv steilen Weg zum Schloss hinauf
  • mit dem eigenen Auto
  • mit dem roten Sightseeing-Bus, der Sie direkt zum Schlosseingang bringt

Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera, denn die traumhafte Lage des Schlosses eignet sich perfekt für ein paar spektaluläre Urlaubsbilder – Castell de Bellver heißt ja nicht umsonst übersetzt „hübscher Ausblick“.