Für echte Feinschmecker und die, die es werden wollen: In der slowenischen Hauptstadt Ljubljana wird jedes Jahr ein traditionelles Weinfest veranstaltet, das besonders die Herzen von Hobbygourmets höher schlagen lässt.

Im Juni verwandelt sich die kleine Altstadt Ljubljanas wieder in einen großen Weinmarkt: Auf dem Ljubljana Vinska Pot stellen Winzer aus ganz Slowenien ihre Produkte vor. Die Besucher dürfen, bevor sie sich für ihren Lieblingswein entscheiden, an jedem Stand nach Lust und Laune probieren. Den Testschluck gibt es für rund einen Euro. Weingläser hingegen werden selbst mitgebracht oder vor Ort gegen Pfand geliehen. Neben Wein, Wein und nochmals Wein werden auch zahlreiche lokale Naschereien angeboten. Die Atmosphäre in Ljubljana während des Vinska Pot ist einzigartig: Flanieren Sie, begleitet von Straßenmusik, mit einem Glas feinsten Weins durch die Straßen und lassen Sie sich von Sloweniens Lässigkeit anstecken.

ZUM ANGEBOT

Kirche

Wer den Ljubljana Vinska Pot im Juni verpassen sollte, hat die Möglichkeit, das Weinfest im November zu besuchen, denn dann findet die Wine Route ein zweites Mal statt: Nach slowenischer Tradition markiert dieses Datum den Zeitpunkt, wenn die Traube offiziell in Wein verwandelt wird.

sd

Schreiben Sie einen Kommentar