Eine gute Nachricht für alle Lissabonbesucher: Jetzt ist es möglich die portugiesische Hauptstadt nicht nur zu Fuß oder mit dem Sightseeingbus, sondern auch mit dem eigenen Öko-Mobil zu erkunden.

Das von GoCar Tour angebotene Elektroauto ist mit GPS ausgerüstet und bietet Platz für zwei Personen. Das kleine gelbe Cabriolet weist nicht nur den richtigen Weg und wählt die passende Tour entlang der Sehenswürdigkeiten der Stadt aus, sondern gibt gleichzeitig interessante Informationen zu den wichtigsten Punkten der Route. Dank der kompakten Größe findet sich für das GoCar leicht ein passender Parkplatz für eine Kaffeepause oder einen Spaziergang.

Ein ganzer Tag Fahrvergnügen kostet 89 €, eine Stunde gibt es ab 25 €. Jeder, der einen gültigen Führerschein besitzt, kann die Autos täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr in der Rua dos Douradores mieten. Wer lieber mit einem Segway, einem Elektroroller für eine Person, oder einem elektronischen Buggy unterwegs ist, kann die ebenso mit GPS ausgestatteten Gefährte des Anbieters RedTour am Praça do Comércio, Terreiro do Paço oder Largo dos Stephens finden.

Schreiben Sie einen Kommentar