Wie lange ist eine Hotelrezeption mit Personal besetzt?

Von 24h durchgehend bis „nur tagsüber“ – Rezeptionen von Hotels sind in der Regel sehr unterschiedlich besetzt. Das hängt einerseits von der Größe des Hotels, andererseits dem Servicegedanken sowie auch von der Lage ab. So treffen Sie in Großstädten oder Touristenorten häufiger auf eine 24h-Rezeption. Wenn die Besetzung Ihnen wichtig ist, sollten Sie auf Nummer sicher gehen: finden Sie diese Info nicht prominent auf der Hotel-Webseite, gibt man Ihnen garantiert schnell per Mail oder Telefon Auskunft.

Klare Regeln gibt es – zumindest in Deutschland – je nach Anzahl der Sterne eines Hotels:

  • 3-Sterne-Hotel: der Empfang muss 14 Stunden am Tag besetzt und 24 Stunden erreichbar sein, telefonisch von innen und außen
  • 4-Sterne-Hotel: der Empfang muss 16 Stunden besetzt und 24 Stunden erreichbar sein, per Hausruf sowie von extern
  • 5-Sterne-Hotel: der Empfang muss 24 Stunden am Tag besetzt und telefonisch sowohl von innen als auch außen erreichbar sein.

Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass auch 3-oder 4-Sterne-Hotels z. B. eine 24h-Rezeption anbieten, auch wenn die Pflicht dazu nur für 5-Sterne-Hotels besteht. Insofern lohnt immer ein Blick auf die Hotelkonditionen – dann müssen Sie keinen Sterne-Aufpreis in Kauf nehmen, wenn es Ihnen lediglich um die Besetzungszeiten geht.

Was tun, wenn der Empfang mal nicht besetzt ist?

Außerhalb der Öffnungszeiten steht Ihnen in der Regel eine Telefonnummer zur Verfügung, die Sie bei Bedarf und/oder im Notfall anrufen können. Aber Achtung: Eventuell gibt es auch hier feste Erreichbarkeits-Zeiten, gerade bei kleineren Hotels. Informieren Sie sich am besten beim Check-in oder vorab auf der Webseite.

Ihre Vorteile durch eine besetzte Rezeption

Ein Ansprechpartner hinter dem Tresen ist nur auf den ersten Blick eine Kleinigkeit – denn er bringt Ihnen in vielen Fällen Vorteile, wie:

  • Sie treffen erst zur Nachtstunde im Hotel ein – Sie werden persönlich empfangen.
  • Sie frieren und benötigen nachts eine 2. Decke – der Service schickt Ihnen direkt eine auf Ihr Zimmer.
  • Ihr Fernseher geht kaputt – Sie rufen an und der Empfang leitet eine Reparatur schnellstmöglich in die Wege –z. B. nachts, direkt für den nächsten Morgen.
  • Sie können Ihren Zimmerschlüssel jederzeit abgeben und wieder in Empfang nehmen. Ausflüge, Strand oder Tagesprogramm können Sie ohne den unhandlichen Hotelzimmer-Schlüssel in der Tasche unternehmen.
  • Sie fühlen sich sicherer, wenn jemand über das Hotel und Ihren Schlaf „wacht“.
  • Sie benötigen z. B. ärztliche Hilfe, dann ruft ein Service-Mitarbeiter den Arzt und bringt ihn zu Ihrem Zimmer.
  • Sie reisen sehr früh ab, der Empfangsservice ruft Ihnen auch zu nachtschlafender Zeit ein Taxi.
ZU DEN HOTEL-ANGEBOTEN VON WEG.DE