Project Description

Was in der bunten Jahreszeit alles geboten ist, wo die Sonne noch länger scheint und wie Sie den Herbst auch in Ihr Haus holen können, verraten wir Ihnen im weg.de Herbst-Spezial.

Königlicher Spaziergang im Herbstlaub

Märchenkönig Ludwig II. kannte die schönsten Orte in Bayern und hat sich überall dort, wo es ihm am besten gefallen hat, ein Schloss errichten lassen. Eines davon ist Schloss Linderhof in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen. Besonders im Herbst hielt sich der „Kini“ fast ausschließlich in seinem Lieblingsschloss auf. Das ist auch kein Wunder, denn: Jetzt erstrahlen die Laubbäume des Schlossgartens in einer schillernden Mischung aus Rot, Grün, Gelb und Orange. Einst flanierte der bayerische König hier stundenlang durch die Natur, heute genießen Sie in dem herrschaftlichen Schlossgarten den Herbst. Nach einer spannenden Führung durch das Schloss machen Sie es sich auf einer Parkbank gemütlich und erfreuen sich an dem herrlichen Herbsttag.

Der Herbst klopft an die Tür

* Lassen Sie die bunte Jahreszeit in Ihr Haus. Mit unseren Deko-Tipps verwandeln Sie Ihr Zuhause in null Komma nichts in ein wahres Herbst-Paradies.

* Sammeln Sie ein paar Hagebutten und fädeln Sie sie auf einen Draht auf. Formen Sie diesen anschließend zu einem Herz und hängen Sie es an Ihre Eingangstür. Garantiert fühlt sich so jeder willkommen.

* Machen Sie einen Spaziergang durch den herbstlichen Wald und suchen Sie Eicheln, Buchecken oder Haselnüsse. Diese sehen auf einer weißen Tischdecke einfach zauberhaft aus und laden zu einer leckeren Brotzeit ein.

* Ihre Wände könnten ein bisschen Farbe vertragen? Nehmen Sie doch einfach einen Bilderrahmen und kleben Sie ein paar bunte Blätter auf das Glas. Schon lächelt Ihnen der Herbst entgegen.

Sommer, ich will dich wiederhaben

Noch einmal richtig Sonne tanken, bevor es langsam kälter wird, noch einmal unter der Palme entspannen, noch einmal den erfrischenden Sprung ins kühle Nass wagen: Das ist alles kein Problem, denn in Thailand und auf den Malediven geht der Sommer jetzt erst richtig los.

Erholung pur in Thailand

Lassen Sie den Herbst hinter sich und genießen Sie die Vielfalt von Thailand. Ob es nun das vibrierende Nachtleben in Bangkok mit seinen vielen Lichtern ist, die vollkommene Entspannung in der Hängematte am Strand oder der köstliche Schirmchen-Cocktail im Bungalow mit Blick auf das Meer – Thailand erleben Sie jetzt von seiner schönsten Seite.

Exklusives Urlaubsvergnügen auf den Malediven

Die Malediven sind das Urlaubsparadies schlechthin mit Ihren weiß-schimmernden Sandstränden, der atemberaubenden Landschaft und dem türkis-glitzernden Meer, das mit der Sonne um die Wette strahlt. Entdecken Sie die faszinierende Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder Tauchen mit den farbenprächtigen Korallen und den zahlreichen Meeresbewohnern: Unter der Wasseroberfläche können Ihnen Riffhaie, Delfine, Rochen, Schildkröten oder jede Menge unterschiedliche Fischarten begegnen. Entspannen Sie an den endlosen Sandstränden und lassen Sie sich von der Sonne verwöhnen. Der perfekte Ausklang eines jeden Tages ist das Candle-Light-Dinner am Strand. Mit fangfrischem Fisch und köstlichen Muscheln werden Ihre Abende garantiert traumhaft.

Törggelen in Südtirol

Vinschgauer (südtiroler Semmeln mit Gewürz), Speck, Weintrauben, Almkäse und ein Glas Suser (neuer Wein) – in Südtirol beginnt im Herbst die schönste Jahreszeit für Genießer – die Törggele-Zeit. Überall öffnen die Weinkeller ihre Tore und laden Jung und Alt zu zünftigen Brotzeiten ein.

Unser Tipp: Verbringen Sie ein paar Tage in Südtirol und wandern Sie nach Herzenslust durch die Bergwelt der Alpen. Danach schmeckt die Törggele-Brotzeit nämlich am besten. Ein wahrer Geheimtipp ist der Thurnerhof in Schenna, nahe Meran. Etwas abseits des Ortes liegt das ehemalige Bauernhaus in unberührter Landschaft, umringt von Obstbäumen. Reservieren Sie dort einen Tisch zum Törggelen und verbringen Sie beschwingte Stunden mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Wohlfühlen-Wochenende im Wellness-Hotel
Der Herbst ist perfekt für ein paar Tage Erholung pur. Wenn es draußen regnet und windet, ist es umso schöner, sich im Warmen in einem TOP Wellnesshotel zu entspannen. Relaxen Sie bei einer Hotstone- oder Ayurveda-Massage, kommen Sie in der finnischen oder der Heu-Sauna ins Schwitzen und schwimmen Sie anschließend ein paar Bahnen, bevor Sie sich im Ruheraum bei wohltuenden Musikklängen vollkommen entspannen. Die Erholung für Körper und Geist gipfelt in einem lecker-leichten Gänge-Menü am Abend. Nach so einem Wellness-Urlaub fühlen Sie sich nicht nur wie neu geboren, sondern auch Ihre Abwehrkräfte wurden gestärkt und somit kommen Sie bestens durch die kalte Jahreszeit.