Fahren Sie mit dem Auto entlang traumhafter Landschaften und jahrhundertealter Olivenhaine, lassen Sie sich den Fahrtwind um die Nase wehen und schlemmen Sie bei einem oder anderen Zwischenstopp regionale Delikatessen.

Im Südosten Italiens in der Region Apulien locken zum Beispiel gleich mehrere Routen unter dem Motto „tipicamente Puglia“ Genießer zu kulinarischen Köstlichkeiten des Landes. Aber auch Kunst- und Kulturbegeisterte kommen auf diesen Wegen nicht zu kurz. Die Themenstraßen mit Namen wie „Bissen des Barock“, „Düfte und Aromen auf den Wegen der Messapier“ und „Köstlichkeiten und Magie der Trulli“ wecken die Neugier aller Genießer. Starten Sie Ihre kulinarische Themenroute mit einem Mietwagen Bari, den Sie unkompliziert und zum günstigen Preis am Flughafen mieten können.

Weitere Informationen über Tipicamente Puglia bei der Italienischen Zentrale für Tourismus.

Schlemmern in Kroatien

Auch in Kroatien lädt eine Gourmet-Straße Feinschmecker dazu ein, kulinarische Besonderheiten des Landes kennenzulernen. In Kroatiens Region Varaždin führt der „Weg der traditionellen Gerichte“ Reisende an geschmackvolle Orte. Hinweisschilder und Informationstafeln geben Auskunft über die Köstlichkeiten, die aus Varaždin stammen. Dabei können Genießer nicht nur traditionelle Gerichte der nordkroatischen Region kosten, sondern in verschiedenen einheimischen Haushalten auch an der Zubereitung teilnehmen. Gekocht wird hier unter anderem mit Kohl und Kürbisöl sowie Honigschnaps aus eigener Herstellung.

ZUM ANGEBOT

Schreiben Sie einen Kommentar