In Barcelona können Einheimische und Urlauber eine besondere Stadtrundfahrt erleben.

Schmackhafte, spanische Spezialitäten und die schönsten Sehenswürdigkeiten der „ewig neuen Stadt“ gehören im „Gourmet Bus“ zur Tagesordnung. Jeden Abend um 17.30 und 21.00 Uhr heißt es „alles Einsteigen“ und die kulinarische Sightseeingtour kann beginnen. Bis zu 40 Personen können an einer Rundfahrt teilnehmen und werden dabei von Calres Gaig bekocht. Der mit dem Michelinstern ausgezeichnete Spitzenkoch zaubert für seine Besucher viele Köstlichkeiten.

Vorbei am Arc de Triomf lassen sich Passagiere zum Beispiel eine grüne Spargelsuppe schmecken. Weiter geht es mit dem Hauptgang, der beispielsweise aus einem saftigen Steak besteht. Währenddessen bestaunen die Gäste Barcelonas Hauptsehenswürdigkeit, die Kathedrale Sagrada Familia durch das Panorama-Glasdach. Zum Nachtisch gibt es weißes Schokoladenmousse und eines der zauberhaftesten Gebäude in Spanien, das „Casa Batlló“. Die verschnörkelte Fassade des UNESCO-Weltkulturerbes macht es universell einzigartig.

Die einzelnen Stationen der kulinarischen Stadtrundfahrt durch Barcelona kann jeder Gast im Gourmetbus auf seinem persönliches iPad nachverfolgen und zeitgleich spannende Hintergrund-Informationen zu den Sehenswürdigkeiten online recherchieren. Doch auch wer „offline“ bleiben möchte, kann Barcelona mit allen Sinnen genießen – und neben dem Schauen und Schlemmen einfach den Geschichten des Audio-Guides lauschen.
Zurück am Ausgangspunkt, der Universidad de Barcelona, endet das Stadtrundfahrt-Highlight, bei dem die Gäste die Schönheit Barcelonas erlebt haben – und das sowohl kulinarisch als auch kulturell.

ZUM ANGEBOT

Schreiben Sie einen Kommentar