Project Description

Einmal im Leben hier Urlaub machen: Wir haben atemberaubende Hotels zusammengestellt, die mit ihrer Einzigartigkeit auf die viel beschworene „Bucket List“ kommen sollten. Übernachten im Ewigen Eis, entspannen mit Blick auf die afrikanische Tierwelt oder Luxus aus Tausend und einer Nacht in Abu Dhabi – mit Grüßen aus diesen zehn Hotels sind Urlaubern viele Likes garantiert: Zehn Hotels mit dem berühmten Wow-Faktor vor!

1. Ladera Resort, St. Lucia

Von der Schaukel direkt in den Pool? Im Ladera Resort auf der Karibikinsel St. Lucia gehört das zum täglichen Ritual der Urlaubsgäste. Mit Blick aufs Meer können Urlauber hier die Seele baumeln lassen. Ein liebevoll gestalteter Spa und viele individuelle Angebote für Ausflüge auf der farbenfrohen Insel machen aus dem Aufenthalt einen wahren Traumurlaub. Das Hotel ist das einzige Resort innerhalb einer UNESCO Welterbestätte und deshalb auch für Naturliebhaber bestens geeignet (Copyright: 2016 Ladera Resort).

laderaresort

2. Schneedorf Hochötz, Österreich

Eiskalt genießen können Urlauber ihre Nacht im Schneedorf Hochötz. Das außergewöhnliche Bauwerk wird jedes Jahr neu erstellt, Schneebildhauer verzieren die Decken und Wände der Iglus mit eisigen Kunstwerken. Während tagsüber auf über 2.000 Metern  Wintersportler die Pisten hinunterfahren, kehrt abends im Iglu Ruhe ein. Im Schneedorf genießen Gäste zunächst ein köstliches Käsefondue, bevor sie in ihrem Expeditionsschlafsack dann die Nacht verbringen (Copyright: Schneedorf).

schneedorf

3. Phinda Forest Lodge, Südafrika

Auge in Auge mit Elefanten, Giraffen und Antilopen – in der Phinda Forest Lodge in Südafrika genießen Gäste Luxus auf höchstem Niveau in der Kwa-Zulu Natal Region. Auf Annehmlichkeiten wie einen Pool und köstliches Essen müssen Gäste nicht verzichten. Die einzelnen Chalets sind stilvoll mit viel Holz und Glas erbaut und liegen inmitten von dichtem Wald, so dass Urlauber ihre Privatsphäre ungestört genießen können. (Copyright: andBeyond.com).

phinda-forest-rom

4. Emirates Palace, Abu Dhabi

Ein Märchen aus Tausend und einer Nacht wird im Emirates Palace in Abu Dhabi wahr. Das Hotel mit seinen 394 Zimmern und Suiten wartet mit orientalischem Flair auf. Am 1,3 Kilometer langen Privatstrand sind Urlauber ganz unter sich, wenn sie in einer der Strand-Cabanas eigens konzipierte Spa-Behandlungen genießen. In den 14 Restaurants und Bars können sich Gäste kulinarisch verwöhnen lassen (Copyright: 2016 Kempinski).

emirates-abu-dhabi

5. Boscolo Milano, Italien

Kunstverliebte Urlauber sind im Boscolo Milano genau richtig. Die bunte Avantgarde-Kunst harmoniert perfekt mit dem aufmerksamen Service des 5-Sterne-Hauses. Bei der Einrichtung wurde Wert gelegt auf hochwertige Möbel, Lampen und Betten von italienischen und internationalen Designern. Auch der Spa ist von der eigenwilligen Architektur des Hauses geprägt. Das Hotel liegt mitten im lebhaften Modeviertel. Auch die Kathedrale von Mailand ist gleich in der Nähe, so dass sich das farbenfrohe Haus als Ausgangspunkt für eine Wochenendreise eignet (Copyright: Boscolo Hotels).

boscolo-milano

6. Hotel Marqués de Riscal, Spanien

Wie ein überdimensionales Wellblechdach kommt dieses spanische Hotel daher. Der renommierte Architekt Frank Gehry hat das Haus designed und damit ein unverwechselbares Einzelstück geschaffen. Das Hotel Marqués de Riscal liegt in der mittelalterlichen Stadt Elciego und ist besonders für seine baskisch-spanische Küche bekannt. Auf der Dachterrasse, die auch über eine Bibliothek verfügt, haben Gäste einen herrlichen Ausblick auf die spanische Landschaft (Copyright: Hotel Marqués de Riscal).

luxhotel

7. Keemala, Thailand

Einen Rückzugsort für Ruhe und Entspannung finden Urlauber im thailändischen Keemala Resort. Die am Hang liegenden, offen gestalteten Villen – manche auch mit privatem Pool – inmitten der Wälder sorgen einerseits für Privatsphäre, öffnen andererseits auch den Blick über die Andamanensee. Pools, erstklassige Küche und Ausflüge rund um das nahegelegene Phuket gehören zum vielfältigen Angebot des Hotels dazu (Copyright: 2016 Keemala Hotel).

keemala-hotels

8. The Oberoi Udaivilas, Indien

Das luxuriöse The Oberoi Udaivilas in Indien befindet sich regelmäßig auf den Listen der weltbesten Hotels. Kein Wunder bei der Architektur, die sich an den Palästen der Mewar-Region von Rajasthan orientiert. Das Haus verfügt über ein riesiges Schutzgebiet, in dem auch Rehe und Wildschweine zuhause sind. Mit weitläufigen Pools, handbemalten Kuppeln und Blick auf den See Pichola ist das Hotel der Traum für alle Luxusliebhaber (Copyright: Oberoi Hotels & Resorts).

oberoi-udaivila

9. COMO Cocoa Island, Malediven

Die von den örtlichen Dhoni-Booten inspirierten 33 Villen des COMO Cocoa Island scheinen regelrecht über dem Wasser zu schweben. Mit einem Pfad sind die luxuriös ausgestatteten Häuser miteinander verbunden. Urlauber können sich von ihrer Villa direkt ins türkis schimmernde Wasser gleiten lassen und beim Schnorcheln am hauseigenen Riff die farbenfrohe Unterwasserwelt des Indischen Ozeans entdecken. Für zusätzliche Entspannung sorgen Yoga-Stunden morgens oder zum Sonnenuntergang (Copyright: COMO Hotels and Resorts).

como-hotels

10. The Hanging Gardens, Bali

Schwimmen mitten im Regenwald – so fühlen sich die Gäste des The Hanging Gardens auf Bali. Die beiden Pools sorgen für einen herrlichen Blick über Baumwipfel und wurden nicht ohne Grund schon mehrmals zu den schönsten Pools der Welt gekürt. Die 44 luxuriös ausgestatteten Villen des Resorts sind für Familien bis hin zu Paaren in den Flitterwochen bestens geeignet. Im Spa können sich Gäste mit original balinesischen Anwendungen und Massagen verwöhnen lassen (Copyright: 2016 Hanging Gardens of Bali).

hanging-gardens