Sie sind das Markenzeichen von Amsterdam und gehören seit über 400 Jahren zu den Highlights der niederländischen Hauptstadt – die Grachten.

Die schmalen Wasserwege mit ihren Brücken und Hausbooten sind weltweit bekannt und gehören längst du den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Amsterdam. Einst wurden auf den Grachten wertvolle Handelsgüter befördert. Heute sind die Boote meist prall gefüllt mit Besuchern, die sich an der besonderen Schönheit der Stadt kaum sattsehen können. Ein Spaziergang entlang der Grachten oder eine Grachtenrundfahrt führt Sie vorbei an herrlichen Stadtpalais, charmanten Kaufmanns- und Giebelhäusern und historischen Prachtbauten und ermöglicht Ihnen einen spannenden Einblick in die Geschichte der Stadt. Erleben auch Sie den Charme der Stadt, die zu Recht den Beinamen „Venedig des Nordens“ trägt, bei einer Grachtentour.

MIT WEG.DE NACH AMSTERDAM

Wir stellen Ihnen die schönsten Grachten-Highlights vor

Für Stadtbummler: Die Gouden Bocht („Goldene Kurve“) ist eine der schönsten Grachten Amsterdams. Der Kanal erstreckt sich von der beliebten und trendigen Einkaufsstraße Leidsestraat bis zur Vijzelstraat im Stadtzentrum führt.

Für Romantiker: Die Magere Brug („Magere Brücke“), die über die Amstel führt, gehört zu den schönsten Brücken Amsterdams. Abends wird die Zugbrücke wunderschön beleuchtet und ist ein beliebter Treffpunkt für Verliebte.

Für Architekten: Die Prinsengracht („Prinzengraben“) ist der äußerste Ring des historischen Grachtengürtels in Amsterdam, der von der UNESCO 2010 zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Entlang dieser Gracht liegen zahlreiche architektonisch herausstechende Bauwerke.

Für Hobby-Fotografen: Zwischen der Reguliersgracht und Herengracht liegt eine Brücke von der aus Sie einen einmaligen Blick auf über 15 Brücken entlang des Flussarms haben.

Die Grachten stehen bei zahlreichen Veranstaltungen in Amsterdam im Mittelpunkt und vor allem im Sommer können Sie wohl nirgendwo sonst das Flair der niederländischen Hauptstadt so herrlich schnuppern, wie an der Uferpromenade einer idyllischen Gracht. Das Jubiläumsjahr ist jedoch ein guter Anlass um sich folgende, jährlich stattfindende Events in Amsterdam nicht entgehen zu lassen.

Grachten-Feste: Erleben Sie Amsterdam bei einem Besuch…

…am Königstag: Am 27. April wird Amsterdam in ein fröhliches orange getaucht: Die Straßen werden mit orange geschmückt, wer etwas auf sich hält trägt Kleidung in der Landesfarbe und auf den Kanälen drängen sich Boote auf denen ein orangefarbiges Volksfest gefeiert wird.

…zur Gay Pride: Im August schippern farbenfroh dekorierte Boote mit einer ausgelassen feiernden Partybesatzung über die Grachten in der Innenstadt von Amsterdam.

…zum Grachtenfestival: Vom 10. bis 19. August 2018 liegt an den Grachtenufern im historischen Stadtzentrum von Amsterdam die klassische Musik der Openair-Konzerte beim Grachtenfestival in der Luft.

MIT WEG.DE NACH AMSTERDAM

Schreiben Sie einen Kommentar