Nicht nur Urlaubern, sondern auch Einheimischen soll die neuartige Sightseeing-Tour durch Abu Dhabi die Möglichkeit bieten, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate einmal auf ganz andere Art zu entdecken.

Der Vorteil am „hop on – hop off“-Prinzip: An insgesamt elf Haltestellen können die Teilnehmer an verschiedenen Sehenswürdigkeiten aus dem Bus aus- und wieder einsteigen. In der Zwischenzeit haben sie die Möglichkeit in eigenem Tempo die Gegend erkunden. In regelmäßigen Abständen hält der Bus an den Haltestellen und man kann sich zum nächsten Highlight fahren lassen.

ZUM ANGEBOT

Das Ticket ist 24 Stunden gültig, sodass genügend Zeit bleibt, sich alle Sehenswürdigkeiten anzusehen. Der Bus hält zum Beispiel an der beeindruckenden Sheikh Zayed Moschee, dem prächtigen Emirates Palace, an traditionellen Märkten und im Heritage Village. Zwischen den Stopps erfahren die Fahrgäste über Kopfhörer Hintergrundwissen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten Abu Dhabis. Der Audio Guide ist auch auf Deutsch verfügbar. Start der Tour ist täglich zwischen 9 und 17 Uhr an der Marina Mall.

Schreiben Sie einen Kommentar