Ihre Suche: Egal Wohin, 19.02. – 31.03.2018, , Abflughafen beliebig, 2 Erwachsene

Bitte wählen Sie den gewünschten Reisezeitraum.
Frühesten Hinflug auswählen
Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
März 2018
MoDiMiDoFrSaSo
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo

Abflughäfen

  • Reiseziele

  • 2

    Hotels

  • 3

    Details & Preise

  • 4

    Buchung

Hotels auf der Karte

 
PREISKNALLER
Diese Angebote sind nur begrenzt buchbar.

Hotels auf der Karte

 

* Bis zu 50% Rabatt auf die Hotelleistung. ** Gutscheinbedingungen

Hoppla!

Leider konnten wir kein passendes Hotel finden. Wir haben für Sie folgende Alternativen gefunden, die Sie interessieren könnten:

  1. VIDEO
    Castillo Beach Bungalows
    Caleta de Fuste, Fuerteventura, Spanien

    Golf, Wassersport, Kinderpool, Clubs, Strandnah

    63% Empfehlung 141 Bewertungen

    p.P. ab 203 €

  2. VIDEO
    Monte del Mar
    Playa de Esquinzo, Fuerteventura, Spanien

    Mountainbike, Wassersport, Kinderpool, Clubs, Sandstrand

    83% Empfehlung 492 Bewertungen

    p.P. ab 228 €

  3. VIDEO
    Hotel KN Matas Blancas
    Costa Calma, Fuerteventura, Spanien

    Minigolf, Funsport, Animationsprogramm, Clubs, Sandstrand

    79% Empfehlung 542 Bewertungen

    p.P. ab 237 €

  4. VIDEO
    Aparthotel Caleta Garden
    Caleta de Fuste, Fuerteventura, Spanien

    Volleyball, Wassersport, Animationsprogramm, Clubs, Pool

    55% Empfehlung 112 Bewertungen

    p.P. ab 244 €

  5. VIDEO
    Cotillo Beach
    El Cotillo, Fuerteventura, Spanien

    Volleyball, Surfen, Kinderbetreuung, Clubs, Pool

    84% Empfehlung 364 Bewertungen

    p.P. ab 244 €

  6. Surfing Colors
    Corralejo, Fuerteventura, Spanien

    Aerobic, Wassersport, Kinderbetreuung, Clubs, Sandstrand

    89% Empfehlung 87 Bewertungen

    p.P. ab 246 €

  7. Castillo Beach Park
    Caleta de Fuste, Fuerteventura, Spanien

    Golf, Wassersport, Kinderpool, Pool, Massage

    55% Empfehlung 31 Bewertungen

    p.P. ab 249 €

  8. Morasol Apartments & Atlantico Aparthotel
    Costa Calma, Fuerteventura, Spanien

    Mountainbike, Surfen, Kinderpool, Sandstrand, Spa

    87% Empfehlung 52 Bewertungen

    p.P. ab 249 €

  9. Viviendas Vacacionales Sol Deluxe
    Corralejo, Fuerteventura, Spanien

    85% Empfehlung 39 Bewertungen

    p.P. ab 255 €

  10. Oasis Papagayo Sport & Family
    Corralejo, Fuerteventura, Spanien

    Aerobic, Wassersport, Kinderbetreuung, Clubs, Sandstrand

    75% Empfehlung 171 Bewertungen

    p.P. ab 256 €

Last Minute Fuerteventura

Buchen Sie mit weg.de Wind, Wellen und Wildnis

Fuerteventura gehört zu den Dauerbrennern unter den Reisezielen Europas. Das ganzjährig milde Klima, die wild-ursprüngliche Natur und die vielen Freizeit- und Sportmöglichkeiten der Kanareninsel begeistern alljährlich Urlauber jeden Alters. Und auch Sie werden sich auf der schönen Kanareninsel Fuerteventura rundum wohl fühlen.

Fuerteventura ist nach Teneriffa die zweitgrößte Kanarische Insel und mit einem ewigen Frühling gesegnet. Sowohl im Sommer als auch Winter herrschen angenehme Temperaturen und Regen hat Seltenheitswert. Der flache Charakter der Insel sorgt dafür, dass sich Wolken schnell auflösen und somit ein fantastischer Sonnenurlaub am Strand oder am Hotel-Pool auf Sie wartet. Sonnenanbeter lieben die weitläufigen Sandstrände im Osten der Insel, Surfer die windreiche Westküste und alle Fuerteventura-Urlauber den unter Naturschutz stehenden Dünenpark in der Nähe von Corralejo. Ein stimmungsvoller Urlaub auf Fuerteventura ist Ihnen aufgrund der Vielfalt der Last Minute-Angebote sicher.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswerte Orte auf Fuerteventura

Diese Orte sollten Sie bei Ihrer Reiseplanung für Fuerteventura unbedingt berücksichtigen:

  • Corralejo: Der Dünenpark in der Nähe steht unter Naturschutz und erinnert Sie mit seinen schier endlosen Sanddünen daran, dass die Sahara erstaunlich nahe liegt.
  • Morro Jable: Das ehemalige Fischerdorf im Süden der Insel ist aufgrund seines traumhaften Strandes eines der wichtigsten Tourismuszentren Fuerteventuras.
  • Jandía Playa: Zahlreiche Hotels, gute Einkaufsmöglichkeiten, ein fröhliches Nachtleben und tolle Strände machen die ganze Halbinsel Jandía zu einem Urlaubsparadies.
  • Costa Calma: Wie der spanische Name andeutet, können Sie in diesem Ferienort ganz wunderbar zur Ruhe kommen und so richtig herrlich entspannen.
  • Puerto del Rosario: Der Hafen mit seiner Promenade erinnert an den Handel mit dem europäischen Festland zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In der quirligen Inselhauptstadt ist die Kunstszene etabliert, wovon zahlreiche Museen, ein großes Konzerthaus und ein Skulpturenpark mit über 50 Exponaten zeugen. Hier befindet sich zudem der internationale Flughafen von Fuerteventura.

Die Insel selbst, die Natur und ihre besondere Beschaffenheit ist die wahre Sehenswürdigkeit Fuerteventuras. So gehören die wunderschönen Strände zu den schönsten Höhepunkten auf der Insel vulkanischen Ursprungs.

  • Besuchen Sie in Ihrem Fuerteventura-Urlaub malerische Städtchen wie Betancuria. Die frühere Inselhauptstadt und ältestes Städtchen auf Fuerteventura entführt Sie mit ihren weißen Häuschen im maurischen Stil ins 15. Jahrhundert.
  • Die Schönheit der Insel selbst erleben Sie tagsüber auf Ausflügen: Reisen Sie zum Malpaís Grande und wandern Sie durch das einzigartige Lavafeld mit seinen bizarren Gesteinsformationen.
  • In der Nähe des Urlaubsortes Costa Calma auf Fuerteventura befindet sich der Oasis Park, ein wahres Naturparadies mit zahlreichen Tier- und Pflanzenarten und ein tolles Ziel für Ausflüge mit Kindern.
  • Die älteste kanarische Insel ist nicht nur ein ideales Urlaubsziel für Windsurfer und Sonnenanbeter, sondern auch für Hobby-Astronomen und Träumer. Wenn sich der Tag zu Ende neigt, zieht es die Touristen zunehmend ins Inselinnere und an die Westküste. Dort betrachten sie mit bloßem Auge funkelnde Sterne und wunderschöne Sternschnuppen. Die klare Luft und die tiefschwarze Nacht sind die besten Voraussetzungen für das atemberaubende Spektakel am Himmelszelt.
  • Isla Lobos: Zwischen Fuerteventura und Lanzarote liegt diese unbewohnte Insel, die in ihrer Gesamtheit unter Naturschutz steht. Bewundern Sie hier seltene Vögel und eine unbeschreibliche Natur.

Land und Leute

Über 20 Millionen Jahre - so alt ist die wunderschöne Insel Fuerteventura und sie hat bis heute nichts von ihrem Charme verloren. So charmant und außergewöhnlich, dass die UNESCO die gesamte Insel zum Biosphärenreservat erklärte. Auf Fuerteventura, der mit knapp 1700 Quadratkilometern zweitgrößten Kanarischen Insel, leben über 100.000 Menschen, wovon gut ein Drittel Ausländer sind. Damit ist Fuerteventura die am dünnsten besiedelte Kanarische Insel. Hauptstadt ist Puerto del Rosario, hier leben rund 25 000 Menschen. Gesprochen wird Spanisch – und wie auf dem spanischen Festland ist der Hauptteil der Bevölkerung katholischen Glaubens.
Bitte beachten Sie das vor allem bei Besuchen in Kirchen: Tragen Sie hier angemessene Kleidung. Am Strand dagegen darf es legerer sein. Auf Fuerteventura gibt es einige Strände und Strandabschnitte, an denen FKK erlaubt ist. Ein besonderer Tag auf Fuerteventura, wie auch auf den anderen Kanarischen Inseln, ist der Dia de Canarias, der „Tag der Kanaren“. In Tracht und mit typischer Musik wird auf Fuerteventura dann am 30. Mai der Beginn als Autonome Gemeinschaft gefeiert. Sollten Sie die Gelegenheit haben, besuchen Sie auf Ihrer Reise nach Fuerteventura eine „Lucha Canaria“: Auf den Kanarischen Inseln gehört dieser Kampfsport zu den beliebtesten Sportarten.

Anreise & Verkehr

In maximal fünf Stunden erreichen Sie mit dem Flugzeug Ihr Ziel Fuerteventura. Von den deutschen Flughäfen aus gehen täglich mehrere Flüge. Auf Fuerteventura gibt es einen Flughafen, der nur wenige Kilometer von der Hauptstadt Puerto del Rosario entfernt liegt. Von Puerto del Rosario aus können Sie auch per Schiff die weiteren Inseln der Kanaren besuchen.
Als deutscher Staatsbürger benötigen Sie zur Einreise ein gültiges Ausweisdokument, also den Personalausweis oder den Reisepass. Besondere Impfungen sind für Ihren Urlaub auf Fuerteventura nicht vorgeschrieben. Sie sollten jedoch ausreichend Sonnenschutzmittel im Gepäck haben. Und bitte beachten Sie: Sobald Sie auf Fuerteventura gelandet sind, müssen Sie die Uhren eine Stunde zurückstellen.

Erkunden Sie die Insel, ganz wie Sie Ihnen gefällt. Es stehen Ihnen Taxis zur Verfügung und natürlich können Sie auch mit dem öffentlichen Busverkehr und den 17 Buslinien die schönen Städtchen und Flecken auf Fuerteventura erreichen. Auf eigene Faust lernen Sie die Insel am besten mit dem Mietwagen kennen. Am Flughafen und in den Touristengebieten stehen bieten mehrere Mietwagenagenturen Ihre Fahrzeuge an.
Als Autofahrer sollten Sie beachten, dass innerorts die Höchstgeschwindigkeit bei 50 km/h liegt, außerorts bei 90 und auf der Autobahn bei 120 km/h. Da Fuerteventura eher flach ist, können auch weniger Geübte mit dem Fahrrad die Schönheit der Insel bestaunen. Entdecken Sie Fuerteventura auf zwei Rädern.

Sport

An erster Stelle auf der Sport-Liste steht auf Fuerteventura das Surfen. Vor allem Windsurfer kommen rund um die Insel voll und ganz auf ihre Kosten und verbringen den perfekten Aktivurlaub auf dem Wasser. Aber auch Kite-Surfer, Wellenreiter und Stand-Up-Paddler haben mit Fuerteventura das perfekte Reiseziel gebucht. Darüber hinaus haben auch andere Sportbegeisterte auf Fuerteventura die Möglichkeit, aktiv den Urlaub zu gestalten. Packen Sie doch Ihre Wanderschuhe in den Koffer ein und erkunden Sie auf Wanderwegen die Kanaren Insel. Oder trauen Sie sich auf dem Rücken der Pferde die Strände entlang zu galoppieren.
Das Schöne an Fuerteventura: Hier haben Sie die Möglichkeit, dem Winter zu Hause zu entfliehen und bei milden Temperaturen zum Beispiel auf dem Golfplatz Ihr Handicap zu verbessern. Rund um Fuerteventura tauschen Sie ab in eine unbeschreibliche Unterwasserwelt, die Ihnen farbenprächtige Fische und Riffe präsentiert. Lernen Sie Segeln und genießen Sie einen unvergesslichen Sporturlaub auf Fuerteventura.

Kulinarisches

Zu einem traumhaften Urlaub auf Fuerteventura gehören neben den abwechslungsreichen Stränden und dem super Fuerteventura Wetter auch die kulinarischen Freuden. Die Küche Fuerteventuras ist eine einfache, aber sehr schmackhafte, die auch Ihrem Gaumen gefallen wird. Genießen Sie auf der Insel im Atlantischen Ozean fangfrischen Fisch wie die Vieja, ein Papageienfisch. Typisch für Fuerteventura sind auch die „papas arrugadas“, das sind kleine Kartoffeln, die meist mit mojo verde und mojo rojo, einer typisch kanarischen kalten Sauce oder Dip serviert wird. Lecker!
Wer Fleisch bevorzugt, der bekommt auf Fuerteventura oft Ziege und Lamm auf den Teller. Eine Delikatesse ist der „queso majorero“, der Ziegenkäse, der auf Fuerteventura hergestellt wird. Gut zu wissen: Wer Knoblauch liebt, der wird kulinarische auf Fuerteventura mehr als glücklich. Das Getreidegericht gofio ist Hauptbestandteil der Küche der Kanaren. Erleben Sie Fuerteventura auf ganz authentische Art!
Gut zu wissen: Das Leitungswasser auf der Insel ist nicht zum Trinken geeignet.

Klima und Wetter

Fuerteventura ist das ideale Urlaubsziel, wenn Sie es mild und warm mögen. Die Temperaturen bewegen sich das ganze Jahr über zwischen 15 und 29 Grad. Das bedeutet, die Sommer sind ideal für den Strandurlaub, aber es ist dennoch generell nicht zu heiß und somit ist Fuerteventura ideal für den Urlaub mit Kind. Die Regenwahrscheinlichkeit ist in den Wintermonaten am höchsten, in den Sommermonaten geht sie gegen 0.
Die geringen Niederschläge resultieren aus der Beschaffenheit der Insel. Da Fuerteventura relativ flach ist, regnen sich hier die Wolken nicht ab, so dass das Wetter auf Fuerteventura für einen Urlaub immer mitspielt. Das Beste: Selbst im Dezember und Januar beträgt die Wassertemperatur 18 Grad.

Strnad und Meer

Strandurlaub vom Feinsten – das bekommen Sie auf Fuerteventura. Auf 340 Kilometern  laden Sie 150 Strände zu einer unvergesslichen Auszeit ein. Im Osten und im Süden der Insel werden Sie fündig, ganz egal, was Sie suchen. Fuerteventura ist zum einen ein ideales Urlaubsziel für den Urlaub mit Kindern, wie auch für die romantische Auszeit zu zweit. Flachabfallende, weite Strände mit weißem oder schwarzem Sand laden zum Toben mit den Kleinen ein. Kleine, ungestörte Badebuchten lassen Sie träumen und entspannen. Auf der im Süden gelegen Halbinsel Jandia ist für den Strandurlaub genau richtig.
Gut zu wissen: Die Westküste ist eher steil und steinig, zudem herrschen hier Meeresströmungen, die auch für erfahren Schwimmer gefährlich sind. An manchen Küsten ist daher das Schwimmen strengstens verboten. Dennoch zählen einige Strände zu den schönsten auf der Insel, wie der Playa de Cofete: zwölf Kilometer lang und Natur pur zum Entspannen und Sonnen, jedoch nicht zum Baden und Schwimmen. Weißer Strand und ein natürliches Riff – das finden Sie am Playa de la Concha in El Cotillo, hier erleben Sie ein paradiesisches Badeerlebnis. Der Naturpark Corralejo begeistert die Besucher nicht nur mit einer atemberaubenden Dünenlandschaft, sondern ist auch für seine paradiesischen Strände berühmt.