Suchen

Mallorca: aktuelle Corona Lage, Corona Regeln & Einreisebestimmungen

Das Wichtigste zur Vorbereitung Ihrer Mallorca Reise in Kürze 

Mallorca Urlaub in Corona-Zeiten – was Sie zur Vorbereitung wissen müssen. Wir haben alle aktuellen Infos zur Einreise nach Mallorca für Geimpfte und Ungeimpfte, Corona Inzidenz vor Ort sowie die geltenden Corona Restriktionen und Regeln für Sie zusammengestellt. Die Lage auf Mallorca ist weiterhin entspannt, die Corona Inzidenz auf einem niedrigen Level und Corona in Spanien wird nun wie ein normale Grippe eingestuft. Es gelten so gut wie keine Regeln für den Mallorca Urlaub mehr zu beachten. 

  • Mallorca ist kein Hochrisikogebiet - es besteht keine Reisewarnung des Auswärtigen Amts. 
  • Für die Einreise nach Mallorca wurden bereits am 3.6.2022 alle Corona-Auflagen aufgehoben. Reisende aus Deutschland und der EU können ohne 3G-Nachweis und ohne digitale Reiseanmeldung einreisen. 
  • Maskenpflicht gilt nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie auf dem Flug.

Alle Corona-Themen und Infos für Ihre Mallorca-Reise auf einen Blick: 

Aktuelle Corona-Informationen zur Planung Ihrer Mallorca-Reise

Auf diesen offiziellen Webseiten finden Sie alle aktuellen Informationen rund um Corona auf Mallorca und alles Wichtige zur Reisevorbereitung:

Corona Infektionslage auf Mallorca

  • Die Corona-Zahlen sinken auf Mallorca seit Juli wieder.  
  • Seit Mai weist die Regierung der Balearen als wichtigsten Kennzahl eine 7-Tage-Inzidenz der über-65-Jährigen aus.: 7-Tage Inzidenz der über-65-Jährigen auf Mallorca – Stand 29.08.2022: 47 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner
  • 7-Tage Inzidenz Gesamtbevölkerung Mallorca – Stand 29.08.2022: 17 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner
  • Tagesaktuelle Zahlen zur Corona Inzidenz, Hospitalisierungsrate, Krankenhausauslastung und Impfquote auf den Baleraren finden Sie hier.

Einreise nach Mallorca

  • Reisende aus Deutschland und der EU müssen bei der Einreise nach Mallorca keinen 3G-Nachweis mehr erbringen, d.h. die Einreise ist ohne Test oder Impfnachweis möglich.
  • Für Reisende aus Nicht-EU-Ländern gilt weiterhin, dass einer der folgenden Nachweise erbracht werden muss:  ein Zertifikat über Genesung, vollständige Impfung (9 Monate alt) oder ein negatives Testergebnis (Antigen-Schnelltest, max 24 Std. alt) oder PCR-Test, max. 72 Std. alt)
  • Keine Quarantänepflicht bei Einreise in Mallorca.
  • Bei Ankunft am Flughafen in Palma de Mallorca findet eine Gesundheitskontrolle durch Temperaturmessung, Auswertung des Einreiseformulars durch die Gesundheitsbehörde und eine visuelle Kontrolle des Reisenden statt. Personen mit einer Temperatur von über 37,5 °C oder anderen Auffälligkeiten können einer eingehenderen Untersuchung unterzogen werden.

Online-Registrierung zur Einreise

  • Reisende aus Deutschland und EU-Staaten müssen sich nicht online registrieren.
  • Alle Reisenden aus Nicht-EU-Ländern ohne digitales Covid-Zertifikat mit QR-Code müssen vorab eine Online-Registrierung im Spain Travel Health-Portal vornehmen. Nach erfolgreichem Ausfüllen erhält man einen QR-Code, der bei Einreise bzw. schon beim Check-In am Flughafen in Deutschland vorgelegt werden muss. Die Registrierung kann frühestens 48 Stunden vor Einreise erfolgen.

Rückreise von Mallorca nach Deutschland

  • Mallorca ist aktuell kein Hochrisikogebiet, die letzte Reisewarnung des Auswärtigen Amts wurde bereits im Februar 2022 aufgehoben.  Bei Einreise nach Deutschland aus Mallorca gilt für alle Reiserückkehrer ab 12 Jahren: es muss einer der folgenden 3G-Nachweise bei der Einreise nach Deutschland vorgelegt werden: ein aktueller Corona-Test (PCR oder Antigen), ein Nachweis einer vollständigen Impfung oder einen Genesenen-NachweisWICHTIGER HINWEIS: Vom 1.6.-30.9.2022 ist diese Regelung ausgesetzt, d.h. Reiserückkehrer müssen im Sommer nicht nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind!
  • Rückreisende aus Mallorca müssen keine Einreiseanmeldung nach Deutschland ausfüllen.
  • Ungeimpfte Reisende müssen sich nach der Rückreise nicht in Quarantäne begeben.

Corona Testmöglichkeiten auf Mallorca

Vor Ort auf Mallorca gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich vor Abflug mit einem PCR- oder Antigen-Schnelltest testen zu lassen. Die Preise für Tests sind durch die balearische Regierung gedeckelt, auf 75 Euro pro PCR-Test bzw. 30 Euro pro Antigentest.

Aktuell (Stand August 2022) benötigen Reisende für die Rückkehr nach Deutschland keinen Test auf Mallorca!

Eine Auswahl an Teststationen:

  • Testzentrum am Flughafen, im Abflugbereich in Höhe der Check-In-Schalter 137 bis 153. Öffnungszeiten Montag – Freitag 7 bis 20 Uhr und Samstag / Sonntag von 9:30 bis 18 Uhr. Nur nach vorheriger Terminvereinbarung.
  • Hospital Juaneda Miramar in Palma, Öffnungszeiten Montag – Freitag 8 – 20 Uhr,  und Samstag / Sonntag von 8 bis 15 Uhr.
  • Deutsches Facharztzentrum in Paguera und Santa Ponsa, nur nach Terminvereinbarung
  • Test & Fly Center in El Arenal, Palma und Playa de Palma
  • Praxis Dr. Milanka Krämer in Llucmajor, Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 9:30 Uhr bis 13 Uhr, Montag, Mittwoch, Donnerstag  von 16:30 bis 18:30 Uhr, Terminvereinbarung empfohlen.

Corona Regeln & aktuelle Restriktionen auf Mallorca 

Die aktuellsten Corona-Regeln vor Ort in deutscher Sprache liefern die deutschsprachigen Mallorca Zeitungen sowie die Agentur für Tourismusstrategie der Balearischen Inseln (AETIB).

Die Regionalregierung der Balearen hat die meisten Corona-Regeln Anfang März aufgehoben. Aktuell (Stand 24.08.2022) gelten auf Mallorca nur noch wenige Regeln im Hinblick auf Corona.

Die wichtigsten Corona-Regeln in Kürze:

  • Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Sperrstunde Gastronomie 2 Uhr bzw. 5 Uhr in Discos
  • Rauchverbot im Außenbereich der Gastronomie
  • Kein Verkauf von Alkohol im Handel zwischen 21.30 und 8 Uhr.


Ausgangssperre 

  • Die nächtliche Ausgangssperre wurde aufgehoben.

Maskenpflicht

  • Keine Maskenpflicht im Freien sowie in Innenräumen.
  • In öffentlichen Verkehrsmitteln gilt weiterhin die Maskenpflicht.

Gastronomie & Nachtleben

  • Zutritt nur mit Covid-Pass wurde aufgehoben - kein EU-Zertifkat mehr erforderlich
  • Sperrstunde für Restaurants, Bars und Cafés um 2 Uhr.
  • Discos, Clubs und Nachtlokale: Sperrstunde um 5 Uhr.
  • Cocktailbars und Lokale/Bars mit kleinen Bühnen/Musik (Cafés-Concierto): Sperrstunde um 4 Uhr
  • 100% Belegung mit Gästen im Innen- und Außenbereich möglich, keine Begrenzung der Gästezahl pro Tisch
  • Rauchverbot im Außenbereich
  • "Botellones", nächtliche Trinkgelage, sind verboten und werden streng durch die Polizei kontrolliert. Es fallen Bußgelder ab 1000 € an. 

Hotels & Unterkünfte

  • Spas & Hallenbäder in Hotels dürfen geöffnet werden.
  • In den Gemeinschaftsbereichen gilt ein Sicherheitsabstand von 2 Metern.
  • Der Zugang zum Hotelrestaurant wird oftmals geregelt, damit sich dort nur eine bestimmte Anzahl an Gästen gleichzeitig aufhält.
  • Beim Hotel Check-In wird in der Regel der 3G-Status abgefragt.
  • Die Hotels können weiterhin auf die Maskenpflicht bestehen, da sie das Hausrecht besitzen. In einigen Hotels besteht allerdings keine Pflicht mehr zum Tragen. Beachten Sie die Aushänge am Eingang und die Sicherheitshinweise.

Geschäfte

  • 100% Kundenbetrieb pro Geschäft erlaubt.
  • Keine Maskenpflicht.
  • Öffnungszeiten bis Mitternacht zulässig.
  • Der Verkauf von Alkoholika im Handel ist zwischen 21.30 Uhr abends und 8 Uhr morgens verboten.

Sport

  • Keine maximalen Teilnehmer- und Auslastungszahlen.
  • Keine Maskenpflicht.

Strände

  • Keine Maskenpflicht
  • Rund um die Uhr zugänglich

Private Treffen

  • Keine offiziellen Restriktionen.

Rauchen

  • Das generelle Rauchverbot im öffentlichen Raum wurde aufgehoben.
  • Es darf bei einem Sicherheitsabstand von zwei Metern stehend geraucht werden.
  • Rauchen in Gruppen sowie sich rauchend zu bewegen ist untersagt.
  • Es gilt ein Rauchverbot im Außenbereich von Gaststätten.

Quarantäne

  • Positiv getestete Personen ohne Symptome müssen nicht mehr in Quarantäne. Ausgenommen sind Menschen über 60 Jahre, Schwangere, Mitarbeiter im Gesundheitssystem und welche die eine Immunschwäche besitzen. Diese Personengruppen müssen sich auch weiterhin in häusliche Isolation begeben.

Mallorca Urlaub buchen

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden

Unsere besten Angebote und exklusive Deals als Erster erhalten und keine Reisetipps und aktuelle Informationen über mögliche Reiseeinschränkungen mehr verpassen.