weg.deweg.de
Ortstarif aus Deutschland
Pauschalreise
Reiseziel oder Hotel

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Reisezeitraum
Reisedauer
Abflughafen
2 Erwachsene
Reisende
Erwachsene
2
+
Kinder
0
+

Schlafen & Essen

Zimmertyp
Verpflegung

Flug

Abflugszeit Hinreise

00:00
24:00

Abflugszeit Rückreise

00:00
24:00

Transfer

Transferleistung

Preis pro Person

beliebig

Reiseveranstalter

Name des Veranstalters

Hibiscus Beach Hotel & Villas

Kalutara, Sri Lanka
Merken
4.3
/6
61 Bewertungen
Karte
Hibiscus Beach Hotel & Villas günstig bei weg.de buchen - Bild von 5vorFlug
Hibiscus Beach Hotel & Villas in Sri Lanka - Bild von 5vorFlug
Hibiscus Beach Hotel & Villas 61 Bewertungen - Bild von 5vorFlug
Hibiscus Beach Hotel & Villas günstig bei weg.de buchen - Bild von 5vorFlug
Hibiscus Beach Hotel & Villas in Sri Lanka - Bild von 5vorFlug
Hibiscus Beach Hotel & Villas 61 Bewertungen - Bild von 5vorFlug

Ausstattung

  • Volleyball
  • Fitness
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Wassersport
  • Animationsprogramm
  • Kinderpool
  • Hochstuhl
  • Kinderbetreuung
  • Spielplatz
  • Clubs
  • Sandstrand
  • Pool
  • Direkte Strandlage
  • Massage
  • Sauna
  • Spa
  • Whirlpool
  • Ayurveda
  • Ruhige Lage
  • Internetzugang
  • Klimaanlage
  • Geschäfte
  • Restaurant
  • Aufzug
  • Supermarkt
  • WLAN
  • Hoteleigener Shuttlebus
Mehr anzeigen

Kleines Hotel in Sri Lanka: Kraft tanken im Hibiscus Beach

Genießen Sie in den Top-Reiseziele Asien die tiefe Entspannung im Hotel Hibiscus Beach in Ihrem Urlaub. Nahe am Meer gelegen, genießen Sie im sri-lankischen Hotel am Strand den sandigen Strand. Zentral:. Das sri-lankische Hotel am Strand in den Top-Reiseziele Asien verfügt insgesamt über 50 Zimmer, darunter 8 noble Villen. Ihr Urlaubshotel bietet Ihnen Zimmer auf 2 Etagen an. Rund um das Strandhotel laden eine Terrasse, ein Garten oder eine Sonnenterrasse zum Entspannen im Freien ein. Über einen kabellosen Internetzugang haben Sie in Ihrem sri-lankischen Ferienhotel bequemen Zugriff auf Ihre E-Mails und halten sich so auch in Ihrem Urlaub auf dem neuesten Stand. In Ihrem kleinen Hotel sorgt die medizinische Betreuung für Ihr körperliches Wohlbefinden.

Badespaß im Hibiscus Beach

Im nahe am Meer gelegenen Strandhotel Hibiscus Beach finden Wasserfreunde ihr persönliches Paradies. Meer-Liebhaber können hier dem Wellengang lauschen und von früh bis spät unbeschwerten Badespaß erleben. Der Außenpool bietet eine tolle Gelegenheit, um ausgiebig zu schwimmen. Für einen perfekten Sonnentag stellt Ihnen das sri-lankische Hotel bequeme Liegestühle, Sonnenschirme und Handtücher bereit.

Für Ihre Fitness ist in den erholsamen Ferien am Meer gesorgt – kleines Strandhotel Hibiscus Beach

Für sportliche Aktivitäten ist in Ihrem erholsamen Badeurlaub gesorgt – nutzen Sie die Möglichkeiten im Hibiscus Beach. Freizeitsport gibt es hier auch, zum Beispiel Tischtennis und Boccia. Genießen Sie Ihren erholsamen Strandurlaub in den Top-Reiseziele Asien in vollen Zügen – das umfangreiche Aktivprogramm in Ihrem Hotel hält Sie auf Trab. Sportarten wie Beachvolleyball, Volleyball, Badminton und Basketball stehen im sri-lankischen Urlaubshotel Hibiscus Beach ebenfalls auf dem Sportprogramm. Wie wäre es mit Training im Fitness-Studio in Ihren erholsamen Ferien? Das hält Sie fit und stärkt Ihre Muskulatur.

Wellness in Ihrem Waskaduwa (Kalutara)-Urlaub im kleinen Hotel

Lassen Sie mit dem umfangreichen Wellnessangebot im sri-lankischen Strandhotel Hibiscus Beach den Alltag hinter sich. Besuchen Sie zum Beispiel die heiße Sauna – danach werden Sie sich wie ein neuer Mensch fühlen.

Entertainment im Hotel Hibiscus Beach

Für eine unterhaltsame Abendgestaltung ist viel geboten: Eine Bar gibt es hierfür in Ihrem Hotel. Ihren sportlichen Ehrgeiz befriedigen Sie im sri-lankischen Feriendomizil Hibiscus Beach in angenehmer Atmosphäre bei einer Runde Billard oder Darts. Sowohl Tagaktive als auch Nachtschwärmer finden im kleinen Urlaubshotel Hibiscus Beach grenzenlosen Spaß und Entertainment.

Ihre Zimmerausstattung im Hotel – hoher Komfort und ein Kingsize-Bett

Ihr Zimmer bietet für Ihre erholsamen Ferien am Meer einen Balkon, eine stilvolle Lounge sowie allergikerfreundliche Fliesen. Mit der Klimaanlage und dem Ventilator ist Ihr Zimmer stets wohl temperiert. Ihr Badezimmer bietet einen luxuriösen Whirlpool und eine Dusche. Ihre Badezimmerausstattung umfasst auch einen Föhn. Ihr Zimmer bietet ein riesiges Kingsize-Bett für einen erholsamen Schlaf. Für eine Frage an das Personal im Hotel am Strand oder um Ihre Liebsten zu Hause zu erreichen, ist in Ihrem Zimmer ein Telefon installiert. Bleiben Sie auch in Ihrem Urlaub in den Top-Reiseziele Asien auf dem Laufenden: Eine Internetanbindung macht es möglich. Für Ihre Unterhaltung ist auch im Hotel gesorgt: ein Fernseher sowie eine Stereoanlage – zu Ihrer freien Verfügung. Die Ausstattung Ihres Zimmers im Hotel umfasst einige weitere praktische Details: Mit dabei ist auch ein Zimmersafe und eine gut gefüllte Minibar.

Im Hotel Köstlichkeiten genießen

Ihre erholsamen Ferien und feines Essen finden im Hibiscus Beach perfekt zusammen. Hierfür stehen ein Restaurant und ein Café zur Verfügung – Softdrinks und alkoholische Getränke werden hier dargeboten. Im Strandhotel Hibiscus Beach lädt das Küchenteam zu Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Daneben warten Snacks auf Sie. Wenn es vegetarische Gerichte sein soll – das Serviceteam des Hibiscus Beach geht mit Freude auf Ihre Wünsche ein.

Shoppen und schlendern unweit Ihres Hotels

Ihr sri-lankisches Urlaubshotel hält in verschiedenen Geschäften und Boutiquen kleine Mitbringsel für Sie bereit. Stöbern Sie im Souvenir-Shop im Strandhotel nach kleinen Mitbringseln für Ihre Lieben daheim.

Im sri-lankischen Strandresort Hibiscus Beach erwartet die Kinder ein tolles Angebot

Im kleinen Hotel sind Kinder herzlich willkommen. Spiel und Spaß erwartet die Kleinsten im separaten Kinderpool im sri-lankischen Ferienhotel Hibiscus Beach.

Erholsamer Urlaub am Meer mit umfassendem Service im Hotel

Lassen Sie Ihre Seele baumeln – Das Team des Hibiscus Beach kümmert sich um den Rest. Sicher abgestellt ist Ihr Fahrzeug in der Garage. Das mehrsprachige Empfangspersonal im sri-lankischen Ferienhotel Hibiscus Beach steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Checken Sie im kleinen Hotel bequem 24 Stunden am Tag ein und aus. Gleichzeitig ist die Rezeption im Hotel am Meer der ideale Anlaufpunkt für alle Fragen, die während Ihres Urlaubes auftreten – ganz gleich, ob es um die Wäscherei, die Wechselstube oder allgemeine Fragen rund um Ihren Strandurlaub geht. Ihre Hotelrechnung bezahlen Sie ganz bequem mit den gängigen Kreditkarten.

Geschäftstermine am Meer: Ihr Hotel

Das Hotel in Sri Lanka bietet sich hervorragend für eine Kundentagung oder ein Firmenbankett an. Den idealen Rahmen für Ihre Tagung oder Ihr Meeting finden Sie im sri-lankischen Ferienhotel Hibiscus Beach in einem Konferenzraum.

Mehr anzeigen

Allgemeine Beschreibung

Hotelbeschreibung aus dem Veranstalter-Katalog anzeigen

Zimmerbilder

Hotelzimmer im Hibiscus Beach Hotel & Villas günstig bei weg.de
Hotelzimmer mit Fitness im Hibiscus Beach Hotel & Villas
Hotelzimmer mit Tennis im Hibiscus Beach Hotel & Villas
Hotelzimmer im Hibiscus Beach Hotel & Villas günstig bei weg.de
Hotelzimmer mit Fitness im Hibiscus Beach Hotel & Villas
Hotelzimmer mit Tennis im Hibiscus Beach Hotel & Villas

Vor Ort


Kalutara
Sri LankaSri Lanka
streetview placeholder

Straßenansicht anzeigen


Bewertungen

4.3
/6
Gesamtbewertung
83.6
%
Empfehlung
  • Sport
    2,9
  • Kultur
    5
  • Zimmer
    4,4
  • Infrastruktur
    3
  • Lage
    4,3
  • Familie
    2,5
  • Wellness
    5
  • Service
    4,8
  • Pool
    4,7
  • Strand
    4,3
  • Essen
    4,8
  • Hotel
    4,8
Mehr anzeigen

Geprüfte Bewertungen (61)

Alle
Neueste

Paar | Februar '15 | 41-45 J. | Badeurlaub

Gesamtbewertung
4.9
%
Holger H.

Für ein 3-Sterne-Hotel war alles super und ehrlich gesagt viel besser als erwartet, vor allem das abendliche Buffet war einwandfrei und sehr abwechslungsreich! Lage allerdings etwas abgeschieden, ohne Tuktuk kommt man nirgends hin. Ausflüge, außer nach Galle (sehr sehenswert) und Colombo (nicht sehenswert), eigentlich nur über Tourveranstalter möglich - sehr weite Entfernungen! Beachboys am besten meiden.

  • Zimmer
    5
  • Lage
    4
  • Service
    5
  • Pool
    5
  • Strand
    5
  • Essen
    5
  • Hotel
    5

Paar | Dezember '10 | 56-60 J. | Sonstiges

Gesamtbewertung
3.5
%
Manfred R.

Zum ersten mal, nach 6 Urlauben im südostasiatischen Raum seit 2005, unzufrieden. Positiv, wenn auch nicht überragend, war das Servicepersonal (auch die beach-boys Nisa, Samy und Sandy) Störend war die Eisenbahnlinie, die Müllverbrennung in der Nachbarschaft, die tägliche Umlagerung der Strandliegen dch. unterbeschäftigtes, schwatzendes Gartenpersonal, sowie die hohe Zahl der administrativen Hotelbeschäftigten im Restaurant-Bereich.

  • Sport
    4
  • Zimmer
    3
  • Lage
    3
  • Service
    4
  • Pool
    4
  • Strand
    3
  • Essen
    3
  • Hotel
    4

Service

Das Service-und Reinigungspersonal war zumeist freundlich und hilfsbereit. Etwas nervig war die permanente Präsenz von Aufsichtspersonal im Restaurant, welches keine erkennbar erforderliche Funktion ausübte. Evtl. fiel dies verstärkt auf, weil das Hotel nur wenige Gäste hatte.(Im Gegensatz zum Nachbar-Hotel Mermaid) Pool- und Liegenservice waren einwandfrei.

Essen

Tischdecken und Servietten waren nicht immer sauber.Gläser, Geschirr und Bestecke waren einwandfrei. Mit Ausnahme der 3 Wok-Abende waren das Angebot reizlos und eintönig. Ausser 2 mal Maracuja, gab es 3 Wochen lang täglich das gleiche Obst (Bananen, Melonen, Papayas und Ananas). Alles unter Folie , da sehr viele Fliegen vorhanden waren. Das Abendbuffet war unattraktiv und eintönig. Das Hühnerfleisch musste immer mühsam vom Knochen genagt werden (es gab nur Flügel und Körperteile mit hohem Knochenanteil), das Rindfleisch war sehnig und zäh, der angebotene Fisch war trocken oder hatte einen zu geringen Anteil im Ver-hältnis zu Panade oder Teigmantel. Die Salate und Currys waren immer die gleichen. Das Dessert, wenn auch geringe Auswahl, war in Ordnung. Das Essen war die grösste Enttäuschung in diesem Hotel. Keinesfalls vergleichbar z.b. mit dem Hotel Riverina in Bentota, in welchem wir 2006 einen 3-wöchigen Urlaub verbracht hatten und dessen aus- gezeichnete Küche mit ein Grund war, uns wieder für einen Urlaub in Sri Lanka zu entscheiden. Möglicherweise war die geringe Gästezahl eine Ursache. Köche / Küchenpersonal war jedenfalls genügend vorhanden. Bedienungspersonal ebenfalls. Am Essen wurde offensichtlich gespart

Zimmer

Bei Bezug des Zimmers waren 2 Leuchten (Spiegel und Kleiderschrank) sowie eine Glühlampe (Balkon) und der Antennenstecker des TV-Geräts defekt. Diese wurden, als ich nach einiger Zeit den zufällig anwesenden 3 Hauselektrikern einen Hinweis gegeben hatte, umgehend ersetzt bzw. instand-gesetzt. Ebenso die Glühlampe im Flur, die einige Tage später defekt war. Der Kühlschrank war vereist, das Wasser hatte Abfülldatum 04/2011 und roch muffig. Das Wasser welches täglich in einer Thermoskanne zur Verfügung gestellt wurde - es handelte sich angeblich um Trinkwasser aus grösseren Behältern, die sichtbar in der Bar gelagert wurden - roch an manchen Tagen stark nach Chlor. Die Gardinen waren schmutzig und rochen unangenehm. Der sehr kleine Safe hatte 2 Fehlfunktionen und musste vom Personal geöffnet werden , die Bedienungsanleitung war ungenau. Der Wasserhahn im Bad spendete sehr wenig Wasser, was ich durch das Entfernen des Perlators beheben konnte. Der Duschkopf war stark verkalkt und spendete nur einen dünnen Wasserstrahl. Der Toilettenpapierhalter hing an zwei Schraubdübeln, die bei Belastung aus der Wand rutschten. Der Föhn schaltete nach kurzer Laufzeit ab, so dass man die Haare in Intervallen föhnen musste. Oder man blies kräftig von vorn in den Föhn, was Ihn zum weiterlaufen brachte. Zahnputzbecher waren nicht vorhanden. Die Handtücher waren oftmals verschlissen. Sehr gut war die Klimaanlage die sehr leise arbeitete und über ein Fernbedienung verfügte. Der tägliche room-service war einwandfrei.

Sport

Die Sporteinrichtungen wurden von uns nicht genutzt. Der Tennisplatz war in keinem guten Zustand.

Familienfreundlichkeit

Da wir nicht mehr mit Kindern in Urlaub fahren und nur 1 Kind unter den Gästen war kann ich dazu kein Urteil angeben.

Lage

Nach Kalutara kommt man relativ schnell mit dem Tucktuck, oder auch zu Fuss, wenn man möchte. Allerdings kann man dann kaum der organisierten Belästigung dch. Einheimische entgehen, die einen mittlerweile ungeniert um Geld anbetteln und sich nur schwer abwimmeln lassen.(Wenn man ein Tucktuck-Angebot vor dem Hotel ablehnt geht sofort die Hand zum Handy und an der nächsten Ecke steht ganz zufällig ein freundlicher Mensch, der einen anspricht und einem seine Begleitung aufdrängt , die, sofern man akzeptiert, immer mit einer Geldforderung endet. Man entgeht dem nur, wenn man sich ein Tucktuck nimmt.Ansonsten wird man In Kalutara plötzlich von Leuten per Handschlag begrüsst, die angeblich im Hotel Hibiskus arbeiten und auf diese Art versuchen, ihre Gesellschaft aufzudrängen oder ein Geschäft vorschlagen oder einfach Geld verlangen. Im Hotel habe ich allerdings keinen dieser Leute jemals wieder gesehen.

Pool

Pool ist zwar etwas klein aber ansonsten ok. Die Badetücher sind teilweise zerschlissen.

Strand

Der Strand ist nicht sehr attraktiv (zu steil zum längeren Laufen, verschmutzt, viele Hunde, Hundekot, verölter Sand, Strangut) Gastronomie ist vorhanden aber sehr unattraktiv und im Bezug auf die Preis-/Leistung, unverschämt schlecht. (Ein Curry-Essen musste 1 Tag im Voraus bestellt werden, war sehr gut aber teurer als im Hotel, ein anderes einfaches Essen war schlecht und unverschämt teuer) Bei einem Ausflug nach Bentota war die Gastronomie, wie uns noch von 2006 bekannt, sehr gut und im Preis angemessen. Es scheint schon eine besondere Gegend zu sein am Strand bei Kalutara, wo doch eine gewisse Überheblichkeit gegenüber Touristen spürbar wird. Absolut kein Vergleich zu z.B. Thailand wohin wohl unser nächster Urlaub wieder führen wird.

Hotel

Die ungünstige Lage und die gebotenen Leistungen verhindern, dass das Hotel Hibiskus zu den kleinen attraktiven Hotels zu zählen ist. Die Anlage selbst hätte durchaus das Potenzial dazu, wenn es nicht diverse Probleme gäbe: In der Bar gab es zwar grosse Blumenkübel, die allerdings keine Blumen enthielten. Diverse Lampen bei den den Sitzgruppen waren wohl einmal demontiert worden. Es wirkte nicht sehr einladend. Der Strand ist nicht sehr attraktiv und nicht gut für längere Spaziergänge geeignet. (zu steil, zu verschmutzt, zuviel Belästigung). Die unmittelbar vor dem Hotel verlaufende Bahnlinie stört infolge permanenter Hupsignale der durchfahrenden Züge. Im Nachbarbereich wurde täglich morgens und Abends irgendwelcher Müll verbrannt , dessen Rauch zwar kaum sichtbar aber deutlich zu riechen war. Der Sportbereich mit Tennisplatz ist verwahrlost und offenbar nicht in Betrieb (Netz zerrissen) In Ordnung, wenn auch relativ klein, ist der Pool-Bereich.

Mehr anzeigen

Single | August '10 | 56-60 J. | Sonstiges

Gesamtbewertung
4.7
%
Ulrike K.

Anlage war bereits bekannt. Gutes Mittelklassehotel. Bitte keine zu hohen Ansprüche stellen.

  • Zimmer
    5
  • Lage
    5
  • Service
    4
  • Pool
    5
  • Strand
    4
  • Essen
    5
  • Hotel
    5

Service

Am Abreisetag waren das bestellte Lunchpaket und der bestellte Kaffee nicht fertig, da das Personal der Rezeption in einem HInterzimmer im Tiefschlaf versunken war.

Essen

Speisen und Getränke waren abwechselungsreich und gut. Im Speisesaal und an den Tischen war alles sauber.

Zimmer

Meine individuellen Zimmerdekorationen, z.B. mit Blüten, haben mir besonders gefallen. Danke an die Angestellten.

Pool

Matten der Liegen und Pooltücher müssen dringendst erneuert werden!

Hotel

Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Mehr anzeigen
Gut
4.29/5.00