weg.deweg.de
Ortstarif aus Deutschland
Pauschalreise
Reiseziel oder Hotel

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Press the down arrow key to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Reisezeitraum
Reisedauer
Abflughafen
2 Erwachsene
Reisende
Erwachsene
2
+
Kinder
0
+

Schlafen & Essen

Zimmertyp
Verpflegung

Flug

Abflugszeit Hinreise

00:00
24:00

Abflugszeit Rückreise

00:00
24:00

Transfer

Transferleistung

Preis pro Person

beliebig

Reiseveranstalter

Name des Veranstalters

Casa La Vega

Agulo, La Gomera
Merken
4.9
/6
17 Bewertungen
Karte
Hotel Casa La Vega günstig bei weg.de buchen - Bild von FTI Touristik
Hotel Casa La Vega in La Gomera - Bild von FTI Touristik
Hotel Casa La Vega 17 Bewertungen - Bild von FTI Touristik

Ausstattung

  • Ruhige Lage
  • Restaurant

Mitten in der Natur den Urlaub genießen

Die Casa La Vega, eine kleine Finka mit zwei Apartments, bietet mit ihrer Lage in Agulo auf La Gomera direkt am Eingang des Nationalparks Garajonay die besten Voraussetzungen für eine erholsame Urlaubsreise. Ruhig, inmitten der Natur können Sie innerhalb der Apartments für maximal 4 Personen mit je zwei Schlafzimmern und einem Wohnbereich den Alltag vergessen und die Seele baumeln lassen. In nur 5 Gehminuten finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, damit Sie sich problemlos auf Ihrer Reise selbst versorgen können. Sollten Sie doch einmal auswärts Essen gehen wollen, lassen sich auch einige Restaurants und Bars in nur wenigen Minuten zu Fuß erreichen. Mit Blick auf den höchsten Berg der Insel, den Alto de Garajonay, mit beeindruckenden 1287 Metern Höhe, tauchen Sie mit der Unterkunft in der Casa La Vega ein in eine unberührte Landschaft, fern von Massentourismus.

Vom Hotel aus den Nationalpark erkunden

Seit 1986 zählt der Nationalpark Garajonay zum UNESCO-Weltkulturerbe und zeigt mit dem Laurisilva-Wald die Überreste der subtropischen Wälder, die vor vielen Jahren den ganzen Mittelmeerraum bedeckten. Vom Gipfel des Alto de Garajonay, der mitten im 40 Quadratmeter großen Nationalpark liegt, können Sie bei gutem Wetter auch die anderen Kanarischen Inseln La Palma, Gran Canaria, El Hierro und Teneriffa sehen. Sie werden in diesem Park eine ganz andere Welt erleben, dichte Nebelwälder, idyllische Lichtungen, kleine Flussläufe und Wasserfälle lassen fast den Eindruck eines Märchenwaldes entstehen. Zahlreiche Wanderwege laden zu Erkundungen ein, die Geschichte des Parks und der Insel an sich können Sie im Besucherzentrum „Juego de Bola“ erleben.

Mit einem Mietwagen die restliche Insel erkunden

Um La Gomera auf eigene Faust zu entdecken, bietet sich ein Mietwagen an. Mit diesem können Sie die Ferienregion rund um Agulo erkunden und die faszinierenden Landschaften auf sich wirken lassen. Gerade das historische Städtchen Agulo, gelegen in einer natürlichen Vertiefung zwischen den Bezirken Hermigua und Vallehermoso, bietet imposante Aussichten. Von hier aus lässt sich der Vulkan Teide auf Teneriffa mit Blick über das Meer wunderbar beobachten, zudem finden sich in den Bergen um den historischen Stadtteil tosende Wasserfälle,die den Steilwänden entspringen und ein tolles Naturschauspiel bieten. Eine atemberaubende Aussicht auf Agulo haben Sie vom Aussichtspunkt „Mirador de Abrante“. Lassen Sie sich von der Landschaft La Gomeras verzaubern!

Mehr anzeigen

Allgemeine Beschreibung

Hotelbeschreibung aus dem Veranstalter-Katalog anzeigen

Vor Ort


Agulo
La GomeraSpanien
streetview placeholder

Straßenansicht anzeigen


Bewertungen

4.9
/6
Gesamtbewertung
88.2
%
Empfehlung
  • Sport
    6
  • Aktivitäten
    5
  • Zimmer
    5,4
  • Lage
    4,8
  • Familie
    2,5
  • Wellness
    6
  • Service
    4,9
  • Pool
    4
  • Strand
    3,9
  • Essen
    6
  • Hotel
    5,6
Mehr anzeigen

Geprüfte Bewertungen (17)

Alle
Neueste

Paar | Juni '09 | 26-30 J. | Sonstiges

Gesamtbewertung
4.3
%
Christiane E.

Sehr entspannt, sehr tolle Natur! Keine Gastronomie in Reichweite am Abend ist im Urlaub extrem nachteilig!

  • Zimmer
    6
  • Lage
    3
  • Service
    2
  • Hotel
    6

Service

Von Anfang bis Ende war der Reiseablauf unklar und als Kunde musste man diesen Infos kontinuierlich selbst hinterherlaufen (inklusive teure Telefonkommunikation auf Kundenseite - das geht gar nicht!!!). FTI hat sich vor ORT null gekümmert - kein persönlicher Kontakt! (diese Aufgabe obliegt auch nicht der Vermieterin, die bestens Ihrer Aufgabe entsprochen hat -- für den Hauspart).

Hotel

Schlecht: keine externe gastronom. Einrichtung offen nach 18/19h... Das sollte man dem Kunden vorher mitteilen bei Selbstversorgung!

Mehr anzeigen
Gut
4.25/5.00