Wir nutzen Cookies aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken. Dabei handelt es sich sowohl um eigene als auch Cookies von Dritten. Wenn Sie den Besuch dieser Webseite fortsetzen, akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Um mehr über unsere Richtlinien zu Cookies zu erfahren klicken Sie bitte hier.
weg.de
Merkzettel
Anmelden
Urlaub
11.07.1909.10.19
Reisezeitraum
beliebig
Reisedauer
2 Erwachsene
Reisende

Schlafen & Essen

Flug

Abflugszeit Hinreise

00:00
24:00

Abflugszeit Rückreise

00:00
24:00

Transfer

Reisepreis pro Person

beliebig

Reiseveranstalter

Bintan Lagoon Resort

Jalan Indera Segara, 29155, Bintan, Kepulauan Riau (Riau-Inseln)
Merken
5
/6
11 Bewertungen
Karte
weg.de Kampagne

Ausstattung

  • Volleyball
  • Mountainbike
  • Golf
  • Fitness
  • Tischtennis
  • Tennis
  • Kinderbetreuung
  • Animationsprogramm
  • Kinderpool
  • Spielplatz
  • Clubs
  • Pool
  • Direkte Strandlage
  • Massage
  • Spa
  • Whirlpool
  • Aufzug
  • Restaurant
  • Internetzugang
  • WLAN
  • Klimaanlage
  • Geschäfte
Mehr anzeigen

Allgemeine Beschreibung

Hotelbeschreibung aus dem Veranstalter-Katalog anzeigen

Zimmerbilder



Karte

Bintan Lagoon Resort

Jalan Indera Segara
29155 Bintan
Kepulauan Riau (Riau-Inseln)Indonesien

Bewertungen

5
/6
Gesamtbewertung
91.7
%
Empfehlung
  • Sport
    4,7
  • Zimmer
    5,3
  • Lage
    3,7
  • Familie
    5
  • Service
    5,5
  • Pool
    5,5
  • Strand
    5,1
  • Essen
    4,9
  • Hotel
    5
Mehr anzeigen

Geprüfte Bewertungen (12)

Paar | Mai '10 | 31-35 J. | Badeurlaub

Gesamtbewertung
4.8
%
Monika

Sehr schönes Resort mit einigen Restaurants. Allerdings gibt man für Essen und Getränke sehr viel Geld aus. Ein kleiner Häagen Dazs Becher kostete z. B. S$ 6.80. Für 3 Tage nahmen wir das in Kauf. Wenn man allerdings 1 oder 2 Wochen in dem Resort ist, geht das ganz schön ins Geld.

  • Sport
    4
  • Zimmer
    5
  • Lage
    3
  • Service
    5
  • Pool
    6
  • Strand
    5
  • Essen
    5
  • Hotel
    5

Essen

Essen und Trinken ist im Resort sehr teuer. Leider hat man keine Alternative, da ausserhalb nicht viel ist. Ein Dose Bier kostet z. B. S$ 7. Eine Flasche Wein erhält man nicht unter S$ 80.

Lage

Ausserhalb des Resorts kann man nicht viel machen. Man kann ein Taxi inkl. Fahrer mieten. Allerdings wird einem da sehr wohl bewusst, dass fast alle Menschen in ärmlichen Verhältnissen leben. Wenn man dann ins Resort zurückkehrt und die horenden Preise sieht, versteht man die Welt nicht mehr...

Strand

Das Wasser war im Mai extrem warm. Nichts für eine Abkühlung. Liegen standen nicht so viele zur Verfügung. Zudem waren sie am Strand am Bauen, was nicht so gemütlich war.

Hotel

Leider gab es zu unserem Zeitpunkt etwas Baulärm, was die Idylle beeinträchtigte.

Mehr anzeigen

Das könnte Sie interessieren