Familienurlaub Oberitalienische-Seen

Mit weg.de Familienurlaub an den Oberitalienischen Seen erleben.

An den Oberitalienischen Seen erwartet Sie ein entspannter und erholsamer Familienurlaub: Buchen Sie Ihre Reise jetzt mit dem mehrfachen Testsieger weg.de.

Badespaß und Strandvergnügen im Familienurlaub an den Oberitalienischen Seen

Ob Luganer See, Comer See oder Lago Maggiore: Sie alle sind umgeben von schönen Uferpromenaden, Bootsanlegestellen und Stränden. Vielerorts werden Sie sichere Bademöglichkeiten mit flach abfallenden Stränden finden, sodass Sie hier ungetrübtes Badevergnügen mit der ganzen Familie erleben können.

Strandurlaub mit Kindern

  • Am Comer See lockt das schöne Städtchen Gravedona mit seinen besonders familienfreundlichen Stränden. Ganz in der Nähe des Fischerhafens finden Sie hier die perfekte Bademöglichkeit. Oder Sie besuchen das Freibad an der Spitze der Landzunge Poncia. Hier gibt es einen Kinderpool, in dem Ihre Kleinen planschen können, während Sie an der Strandbar den Blick auf den See genießen. Und nach einem herrlichen Badetag können Sie in Gravedona Pizzaessen gehen, natürlich mit einem leckeren Gelato als Dessert.
  • Ganz in der Nähe der Stadt Como liegt das bunte Örtchen Cernobbio. Von hier aus können Sie mit den Kindern eine kleine Wanderung zum Fluss Breggia unternehmen. Cernobbio beherbergt auch eines der schönsten und ältesten Hotels der Welt: das Hotel d’Este. Für die Unterhaltung der Kinder sorgt im Sommer ein Kinderclub. Ganzjährig können Sie die Kinderbetreuung des Hotels in Anspruch nehmen, falls Sie einmal etwas Zeit für sich haben möchten. Direkt am See liegend können Sie von hier aus Bootsfahrten unternehmen oder in den Gärten des Hotels mit den Kindern fangen spielen.

Familienreise an den Luganer See

  • Obwohl der wunderschöne Luganer See zum Großteil auf Schweizer Territorium liegt, zählt er nichtsdestotrotz zu den Oberitalienischen Seen. Vom Monte San Salvatore aus können Sie aus 900 Metern Höhe den Panoramablick über den See, die Schweizer Alpen und die Po-Ebene genießen. Der Trip mit der Seilbahn auf die Bergspitze wird dabei nicht nur Kinderherzen höherschlagen lassen.
  • Eine schöne Unterkunft für Ihre Ferien finden Sie in dem familienfreundlichen Hotel Parco San Marco Lifestyle Beach Resort. Es verfügt über einen Privatstrand und eine Surfschule, die auch Kurse für Kinder im Angebot hat. Kinder und Kleinkinder können außerdem im Club Bim Bam Bino basteln, spielen und tanzen. Ein Abenteuerspielplatz mit Kletterturm lässt keine Kinderwünsche offen.

Ob am Comer See, am Lago Maggiore oder am Luganer See: Sie können hier tagein tagaus das süße Leben Italiens genießen. Erleben Sie eine unvergessliche Zeit im Familienurlaub an den Oberitalienischen Seen und buchen Sie jetzt ein Familienhotel mit dem mehrfachen Testsieger weg.de.