Telefonisch buchen
089 1223 0283
Nationales Festnetz, Kosten hängen vom Anbieter ab
Schließen

Aktuelle Bahn + Hotel Düsseldorf Angebote

Lernen Sie eine der schönsten Städte am Rhein kennen und das ganz ohne die übliche Frage nach dem Parkplatz. Dafür müssen Sie nicht einmal in den Flieger steigen. Die gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel macht ein Entdecken der Stadt zum Kinderspiel. Reisen Sie mit der Bahn – Hotels in Düsseldorf sind auch in zentraler Lage in der Nähe der Bahnhöfe zahlreich vorhanden. Somit umgehen Sie Staus, Umleitungen und haben mehr Zeit für sich selbst. Eine umweltschonende und zugleich abwechslungsreiche Möglichkeit für einen Kurztrip, die sich auch für weitere deutsche Metropolen anbietet.

Hotel in Düsseldorf: mit der Bahn komfortabel anreisen

Der Hauptknotenpunkt von Düsseldorf ist der Hauptbahnhof, fast direkt im Zentrum der Stadt gelegen. Von hier aus gelangt man mit der U-Bahn und der S-Bahn innerhalb von 5-10 Minuten in alle sehenswerten Stadtviertel. Die Stadtteile Bilk und Flingern bieten sich besonders an, wenn Sie den Lebensstil der Stadt kennenlernen möchten. Für beide Stadtteile gibt es separate S-Bahn-Haltepunkte, welche nur eine Station vom Hauptbahnhof entfernt sind. Hier finden Sie eine Vielzahl von Restaurants, kleinen Boutiquen und Galerien. Darf es doch etwas quirliger zugehen, so ist die Düsseldorfer Altstadt im Zentrum die richtige Adresse. Diese erreicht man entweder fußläufig innerhalb von 10-15 Minuten oder mit mehreren U-Bahnlinien in nur wenigen Stationen. Für alle Architekturbegeisterten ist der Düsseldorfer Medienhafen zu empfehlen. Etwas abseits vom Trubel der Stadt gelegen gelangt man innerhalb von 15 Minuten mit der Straßenbahn zum Ziel. Für die Strecke Berlin-Düsseldorf sowie Hamburg-Düsseldorf können ca. 4-5 Stunden mit der Bahn einkalkuliert werden. Erfolgt eine Anreise aus dem Stuttgarter Großraum geht es noch schneller. Mithilfe dem sogenannten "Sprinter" erreicht man die Metropole am Rhein innerhalb von ca. 2,5 Stunden. Ein besonderer Geheimtipp für Alle, die von Düsseldorf aus in den Urlaub fliegen ist die S-Bahn Linie 11. Diese fährt direkt in das Flughafenterminal B und verkehrt ebenfalls vom Hauptbahnhof aus. Ideal für eine Vorabend-Anreise mit der Bahn – Hotels in Düsseldorf stehen für eine Übernachtung bereit.

Was gibt es zu tun in der Stadt?

Egal ob eine Städtereise auf dem Plan steht oder ein Konzert in der Mitsubishi Electric Hall: Der perfekte Ausgangspunkt für den Aufenthalt ist das HYATT House im Andreas Quartier im Herzen der Stadt. In unmittelbarer Umgebung der Altstadt, Königsallee, der Kunstsammlung und der U-Bahn Haltestelle Heinrich-Heine-Allee, erreichen Sie von hier aus kinderleicht alle sehenswerten Eckpunkte der Stadt und verbringen dennoch ruhige Nächte direkt im Zentrum auf höchstem Niveau. Zudem ist es ein architektonischer Höhepunkt, da sich das Hotel im denkmalgeschützten Gebäude des ehemaligen Amtsgerichtes befindet. Haben Sie eine Vorabend-Anreise für einen Flug empfiehlt sich das Lindner Hotel Airport, welches sogar einen Shuttleservice anbietet. Für einen Spontanausflug in die Stadt finden Sie hier ein paar Tipps:

  • Altbiersafari – eine geführte Tour durch die Brauereien der Altstadt, ein Muss für jeden Bierkenner
  • Schloss Benrath
  • EKO Haus der japanischen Kultur in Oberkassel sowie das japanische Viertel in Bahnhofsnähe
  • Kunstsammlung K20 und K21

Neben der fünften Jahreszeit finden in Düsseldorf viele unterschiedliche Veranstaltungen statt, für die es sich lohnt, auch von weiter weg anzureisen. Anlässlich der größten japanischen Gemeinde Deutschlands wird hier jährlich der Japantag zelebriert. Ein Fest der japanischen Kultur, welcher am Abend in einem Höhenfeuerwerk der Extraklasse endet. Dieser findet meist im Mai statt. Ein Anlaufpunkt für jeden Gourmet ist das Frankreichfest und das Gourmetfestival. Entlang des Rheins und der Königsallee findet man hier eine riesige Auswahl lokaler Anbieter aus Frankreich. Für den gewissen Adrenalinkick sorgt die größte Kirmes am Rhein. Diese ist immer im Juli des Jahres für die Besucher geöffnet. Eines ist jedoch sicher: In Düsseldorf ist für jeden etwas dabei.


© 2019 weg.de – weg sein muss sein. Alle Rechte vorbehalten.