Persönliche Beratung und Reisebuchung bei weg.de 01805 185 555 (Dt. Festnetz 0,14 €/Min., Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) Erreichbarkeit
 
  1. Städtereisen

Städtereisen: Günstige Top-Angebote

Oft repräsentiert nichts ein Land so sehr wie seine größten Städte. Nicht nur Hamburg nennt man das Tor zur Welt, auch andere Städte wie Berlin, London oder Amsterdam punkten mit multikulturellen Facetten. Neben der kulturellen Vielfalt reizt auch die Tradition Urlauber zu einer Städtereise. Entdecken Sie so zum Beispiel die römischen Hinterlassenschaften in Trier oder besteigen Sie die Akropolis in Athen. Auch kulinarisch lohnen sich Städtereisen in die schönsten Metropolen der Welt: Genießen Sie Salami in Mailand, Würstchen in Wien oder Geschnetzeltes in Zürich. Oder seien Sie anderen Urlaubern eine Nasenlänge voraus - unsere Trendstädte sind noch echte Geheimtipps. Worauf warten Sie? Jetzt buchen und mit weg.de zum Trendsetter werden.

Auf einen Blick:

Städtereisen DeutschlandStädtereisen Europa

Städtereisen WeltweitStädtereisen Metropolen

Trendstädte des Jahres

Städtereisen: Ob New York, Rom oder Hamburg - günstige Hotels jetzt auf weg.de buchen

Städtereisen Deutschland

Hamburg

Die Perle des Nordens kennenlernen

2 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 181 p.P.

Berlin

Ab ins Hauptstadt-Abenteuer!

3 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 158 p.P.

München

Bayerische Gemütlichkeit erleben

2 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 165 p.P.

Städtereisen Europa

Barcelona

Spanische Metropole am Meer

3 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 242 p.P.

Rom

Städtereise in Italiens Haupstadt

3 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 165 p.P.

Lissabon

Den Süden Portugals entdecken

3 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 239 p.P.

TOP Städte weltweit

New York

NYC: Die Stadt der Städte

6 Tage, AP/Ü inkl. Flug

ab 1056 p.P.

Bangkok Asien

Asiens TOP Metropole

6 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 680 p.P.

Dubai

Ein Urlaub voller Glamour

5 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 412 p.P.

Weitere TOP Metropolen für Sie

Kapstadt

An das Kap der guten Hoffnung

6 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 906 p.P.

Florenz

Dolce Vita in der Toskana

3 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 290 p.P.

Amsterdam

Hollands TOP Metropole

3 Tage, DZ/ÜF inkl. Flug

ab 235 p.P.

Angesagte Städtereisen: Die Trendstädte des Jahres

  • Die Hauptstadt Lettlands ist die Kulturhauptstadt Europas 2014 und mit seinen rund 700.000 Einwohnern die größte Stadt im Baltikum. Riga hat eine wunderschöne Altstadt voller Jugendstilbauten und beeindruckender Sehenswürdigkeiten, die seit den 90er Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Und das gibt’s zu sehen: das Freiheitsdenkmal, die Petrikirche, das lettische Freilichtmuseum, der Wöhrmannsche Garten oder auch den Riga Zoo. Im Winter kann es recht kalt werden, deshalb sind der Juli und August mit rund 21 Grad Durchschnittstemperatur die besten Monate, um sich von der Schönheit Lettlands zu überzeugen. Nationalgetränk ist übrigens der schwarze Schnaps Rīgas Melnais Balzams – Prost!

  • Nördlich von Riga liegt die finnische Hauptstadt Helsinki, mit seinen ca. 600.000 Einwohnern mit Abstand die größte Stadt Finnlands. Neben finnisch wird hier übrigens auch schwedisch gesprochen – beides offizielle Amtssprachen. Ein Besuch der Stadt ist im Sommer am schönsten, dann hat es rund 20 Grad Durchschnittstemperatur. Das gibt’s zu sehen: die vorgelagerte Festungs- und Ausflugsinsel Suomenlinna, der prachtvolle Dom, die Flaniermeile Esplanadi, die wunderschönen Jugendstilgebäude und der Markt direkt am Hafen. Helsinki ist ein Shoppingparadies, hier gibt es viele tolle Läden zu entdecken. Außerdem sollte natürlich ein Besuch in einer finnischen Sauna auf Ihrem Plan stehen.

  • Berühmt für das Guggenheim-Museum - noch heute ein bedeutendes Beispiel für avantgardistische Architektur weltweit - ist Bilbao im spanischen Baskenland definitiv eine Reise wert. Mit rund 900.000 Einwohnern, direkt am Atlantik gelegen, hat sie einige interessante Sehenswürdigkeiten parat: die beeindruckende Hängebrücke Puente de Vizcaya über den Fluss Nervión, die Altstadt Casco Viejo, die Catedral de Santiago und die Basilika Begoña. Vor allem Kunstliebhaber sind in dieser Trendstadt 2015 genau richtig: Neben dem Guggenheim-Museum und seiner Jeff Koons Skulptur vor dem Eingang gibt es zahlreiche weitere Museen, Galerien und Kunstwerke zu bestaunen.

  • Unweit von Bilbao – im Nachbarland Portugal – befindet sich eine weitere Trendstadt, der Sie einen Besuch abstatten sollten: Porto hat rund 237.000 Einwohner und liegt wunderschön am Atlantik. Porto muss sich nicht hinter Lissabon verstecken, hier gibt es einiges zu sehen: Unzählige Barockbauten prägen das Stadtbild, besonders schön ist die terrassenartig aufgebaute Altstadt Ribeira (UNESCO-Weltkulturerbe). Am tollsten ist es, durch die engen Gassen zu flanieren, die vielen Kirchen zu besichtigen und den Abend in einem Straßencafé bei einem Glas Portwein ausklingen zu lassen. Pssst: Im Herbst hat es in Porto noch durchschnittlich 20 Grad.                                                                          

  • Auf in die nördlichste Hauptstadt der Welt! Ja, Sie lesen richtig: Reykjavik mit seinen rund 121.000 Einwohnern liegt so weit oben wie keine andere. Schon allein deshalb ist das Hauptstädtchen eine Reise wert. Direkt am Atlantik, wohnen übrigens fast 40 % der isländischen Bevölkerung hier. Neben der Nationalgalerie und dem Nationalmuseum gibt es unzählige Museen, die Sie besichtigen können. Außerdem sollten Sie die unberührte Natur Islands entdecken und ein Bad in den heißen Quellen (z.B. im Geothermalbad Nauthólsvík) einplanen. Die beste Reisezeit ist von Mai bis September, dann klettert das Thermometer auf 13 Grad.

  • Julia Roberts hat sich in “Eat, Pray, Love” einmal quer durch Rom gefuttert. Man hätte den Film durchaus in Bologna spielen lassen können, handelt es sich hierbei doch um die heimliche Kulinarik-Hauptstadt Italiens. Nicht umsonst wird sie liebevoll „La Grassa“ (die Fette) genannt. Mortadella, Lasagne, Tortellini, Dolci… hier wird den ganzen Tag genascht. Allein schon deshalb ist die rund 380.000 Einwohner große Stadt voll im Trend. Es muss nicht immer Rom sein: Buchen Sie Ihre Städtereise 2015 nach Bologna und entdecken Sie die berühmte Universitätsstadt in der Emilia-Romagna!

  • Wenn Sie schon viele europäische Städte bereist haben, ist die arabische Halbinsel genau das Richtige für Sie. Das Sultanat Oman und seine Hauptstadt Muscat (Maskat) ist gerade besonders angesagt. Rund sechs Flugstunden von Deutschland entfernt, liegt die rund 30.000 Einwohner große Stadt. Besonders beeindruckend ist die Lage zwischen dem Golf von Oman auf der einen Seite und dem Gebirgsmassiv auf der anderen. Ausflüge in die Wüste sollten Sie ebenso einplanen wie einen Besuch der berühmten Oper und des alten Stadtzentrums mit dem orientalischen Markt (Souq). Im Oman wird es heiß, deshalb bieten sich die Wintermonate für einen Trip an (Durchschnitt 26 Grad).

  • Auf ans Kap der guten Hoffnung! Reisen nach Kapstadt sind zu Recht angesagt. Schließlich hat die Stadt mit dem Tafelberg als Wahrzeichen einiges zu bieten und ist vor allem in den Wintermonaten ein Besuch wert. Wenn es bei uns kalt ist, zeigt das südafrikanische Thermometer rund 26 Grad an. Und das gibt’s im Süden Afrikas zu sehen: Die Victoria and Alfred Waterfront am Meer, der dortige Nobel Square sowie das Two Oceans Aquarium, das Castle of Good Hope, die Gefängnisinsel Robben Island und die Strände bei Camps Bay und Clifton. Von Kapstadt aus lohnen sich übrigens Rundreisen entlang der berühmten Garden Route bis nach Port Elizabeth.

  • Sie lieben Asien? Dann sollte eine Reise nach Kuala Lumpur 2015 auf Ihrer Liste stehen. Die Hauptstadt Malaysias mit rund 1,6 Millionen Einwohnern ist eine topmoderne Metropole mit Wolkenkratzern, darunter das Wahrzeichen der Stadt, die 452 Meter hohen Zwillingstürme Petronas Towers. Sehenswert sind zudem der Merdeka Square, der Fernsehturm Menara, der Lake Garden und der alte Bahnhof. Zum Shoppen geht’s auf den Chinese Night Market. In Malysia herrscht übrigens ein tropisches Klima, das ganze Jahr über hat es durchschnittliche 33 Grad.

  • Nördlich von Malaysia liegt Vietnam, dessen größte Stadt Ho Chi Minh City – ursprünglich Saigon – die Besucher aus aller Welt anzieht. Um die 7 Millionen Menschen leben in der quirligen Großstadt, und es scheint, als wären genauso viele Motorroller und Mofas täglich auf der Straßen. Hier im Süden Vietnams ist der Einfluss der französischen Kolonialzeit zu spüren: Neben Reissuppe Pho isst man Baguette. Das müssen Sie sehen: das Hotel Continental, aus dem westliche Journalisten während des Krieges berichteten, die bunten Pagoden und Tempel.